Altbau, kalter Dachspitz, keine Dampfbremse, ungedämmte Luke

Diskutiere Altbau, kalter Dachspitz, keine Dampfbremse, ungedämmte Luke im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, der Titel beschreibt die Situation in meinem Altbau eigentlich schon komplett, hier die Situation aber nochmal in ganzer...

  1. sstark

    sstark

    Dabei seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,

    der Titel beschreibt die Situation in meinem Altbau eigentlich schon komplett, hier die Situation aber nochmal in ganzer Breite.

    Wir haben einen Anbau an ein Häuschen aus den 1930ern. Der Anbau ist neu, das bestehende Häuschen ist alt und bisher noch nicht gedämmt. Das Häuschen hat auch einen unbeheizten Dachboden, eine Dampfbremse zwischen den Wohnräumen und dem Dachboden gibt es nicht. Zugang zum Dachboden ist übere eine Luke mit "Einschiebeleiter" (sorry, weiß nicht genau wie die Dinger heißen).

    Während der Bauzeit ist durch Putz, Estrich, etc. natürlich viel Feuchtigkeit ins Haus gekommen, welche wir durch heizen und lüften auch recht gut in den Griff bekommen haben. Mittlerweile sind wir so weit, dass die Bodenbeläge verlegt sind.

    Nachdem es jetzt die letzten Tage jetzt recht kalt war ist mir beim Begehen des Dachbodens aufgefallen, dass die Giebelwände mit einem schwarzen Film / Schimmel überzogen sind. Die Ursachen hierfür sind mir relativ klar (siehe Titel). Komisch nur, dass es in der akuten Bautrocknungszeit augenscheinlich nicht so schlimm war!?

    Die Frage: Was kann / muss man jetzt kurzfrisitg (bis zu Beseitigung der Ursachen) um die Sache in den Griff zu bekommen bzw. um keine Verschlechterung der Lage durch Nichtstun herbeizuführen? Lüften? Fenster im Dachspitz (da gibt es so kleine) offen lassen?

    Zusatzfrage aus reinem Interesse: Wie war das denn Früher? Da waren doch die meisten Dachböden unbeheizt, ungedämmt und es gab keine Dampfbremsen zwischen Wohn- und Dachraum?

    Danke für Antworten und viele Grüße,
    Sören
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ralph12345, 4. Februar 2013
    ralph12345

    ralph12345

    Dabei seit:
    23. August 2010
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Hamburg
    Früher war das da oben so zugig, daß man da nicht mal ein Fenster aufmachen muss, um zu lüften. Könnte bei Dir auch noch der Fall sein.
    Unten war das früher auch zugig und damit hattest Du auch weniger Feuchtigkeit unten eingesperrt. Und das, was an Wasser zuviel da war, ist an eiskalten einscheibenverglasten Fenstern kondensiert und durch das Loch nach draussen abgelaufen.
    Dann kamen Doppelverglaste dichte Fenster und Schimmel an den Wänden.
    Dann kamen gedämmte Wände und Gammel in der Dachbodendämmung.
    Und dann trennt man halt die Dämmung von der Feuchte und packt den kompletten feuchten Innenraum in Folie ein und lüftet kontrolliert.
     
Thema: Altbau, kalter Dachspitz, keine Dampfbremse, ungedämmte Luke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachboden einstiegsluke 50cm breit

Die Seite wird geladen...

Altbau, kalter Dachspitz, keine Dampfbremse, ungedämmte Luke - Ähnliche Themen

  1. Vorlauf = Rücklauf und zu kalt??

    Vorlauf = Rücklauf und zu kalt??: Hallo ihr Lieben, vorab: ich habe wirklich keinen Plan von Wärmepumpen, mich aber versucht so gut es geht zu informieren. Grund für meine Sorge...
  2. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  3. Dampfbremse und Unterkonstrukiton

    Dampfbremse und Unterkonstrukiton: Hallo zusammen, ich verbau die Dampfbremse vor den Verputzen und putz sie dann sauber ein (Mauerwerk/Ziegel) jetzt die Frage: kann ich jetzt...
  4. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  5. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...