Altbau - neue Fassade Holz und Platten

Diskutiere Altbau - neue Fassade Holz und Platten im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Altbau - verputzt - viele Risse/Aufwölbungen - stellenweise feucht FAKTEN: Flachdach (soll später ausgebaut werden) 2 Etagen L-förmig (5...

  1. cect

    cect

    Dabei seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Rheine
    Altbau - verputzt - viele Risse/Aufwölbungen - stellenweise feucht

    FAKTEN:
    Flachdach (soll später ausgebaut werden)
    2 Etagen
    L-förmig (5 Wände müssen aufgearbeitet werden)
    Straßenseite schließt mit Gehweg ab
    Fenster/Türen sind neu
    Fläche 280m²
    im Sommer kühl, im Winter warm, Heizkosten gut
    ... und natürlich kaum noch Geld

    ABSICHT:
    keinen Putz
    OG Holz, senkrecht
    EG Platte, evtl. mit Anstrich
    Ausführung Eigenleistung

    FRAGEN:
    ... alles in Abhängigkeit Preis, also billig!!!

    Welche Dämmung (Platten, Wolle, ...)
    Welches Holz
    Welche Platten
    Welches System (geklebt, hinterlüftet,...)

    OG und EG unterschiedliches System, HOLZ u. PLATTEN gestrichen

    Alle Tipps bitte schnell, präzise und wie meistens von Euch, GUT, fahre zur Not auch bis nach Polen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    ne ordentliche fassade ist alles - aber nicht billig.
    auch wenn du´s selber montierst.
    also: was darfs kosten .. und kannst du sowas?
     
  4. cect

    cect

    Dabei seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Rheine
    Hi,
    können werden wir es, bin ja nicht alleine.
    Hilfe an dieser Stelle suche ich, weile es z.Zt. diverse Systeme gibt, daher habe ich auch die Grundfakten oben angegeben und hoffe auf Eure Erfahrung.

    Kosten:
    Bsp.: Ich kann eine Swisspor-EPS 032-100mm für 8,30 incl. oder auch für 4,92 incl. je m² kaufen, dazu den VWS Thermo-Tellerdübel, 10 x 166mm mit Stahlnagel 300Stck. für 43,60 bzw. auch für 31,32 incl. kaufen. Das ergibt sich aus der EU und Produktionsstandorten. dito gilt für EPS-F open plus.

    Die meisten technischen Details sind uns bekannt, ist ja nicht so, daß ich mir das gestern erst überlegt habe. Wir wollen doch nur Wissen, was für uns am besten geeignet ist, bei den vorhandenen Gegebenheiten und alles in einem guten Preis-/Leistungsverhältnis erledigen.

    Wie schon gesagt, Problem ist zum Bsp., ich kann an 4 Seiten mit 80-100mm arbeiten, aber an der Straßenseite nicht. Dazu kommen dann noch §§§ bzgl. einer Fertigungsserie, EnEV, örtliche Auflagen, usw.

    Vorgehängte, hinterlüftete Fassade mit Wolle oder Dämmplatten?
    OG Lärchenholz?
    EG Harzkomosit, Mineralit, ???
     
  5. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    EPS und Holzfassade
    EPS und grobe Unebenheiten - irgendwie beißt sich da was
     
  6. cect

    cect

    Dabei seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Rheine
    http://www.bauexpertenforum.de/images/smilies/motz.gif

    Wer des lesens mächtig ist...
    ... war es ein Preis-Beispiel und zeigt wieder mal, daß manche Forennutzer nur hier sind, um etwas von sich zu geben.

    Sollte meine Fragestellung nicht eindeutig genug sein, schreibt es!

    Schreibt am besten noch DIN, Norm, §§, etc. und zeigt wofür das Studium war.

    sehr hilfreich, aber schlechter wie jeder Anbieter eines Systems.

    Bsp.: Zementboard outdoor einer Firma, senden 2 Platten zzgl. zu verarbeitenden Materials, Verlegeanweisungen zum testen, zzgl. entsprechender Literatur. Das ich keinen Langzeittest durchführen kann, logisch! Aber das es hier User gibt, welche es schon gemacht/genutzt haben, auf die warte und zähle ich.

    Favoriten sind zur Zeit besagte Zementplatte oder Melaminharz beschichtete Komposit-Platten im unteren Bereich, oben sibirische Lärche, alles auf Doppellattung mit 30mm Dämmung, als hinterlüftete Fassade
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Joachim79, 30. Januar 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Januar 2011
    Joachim79

    Joachim79

    Dabei seit:
    30. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,
    ich war vor ein paar Tagen auf der Bau 2011 in München. Das aktuelle Projekt das ich begleite ist die Sanierung eines Altbaus. Auf der Bau bin ich am XXXX Stand auf die Firma XXXXX gestoßen.
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem XXXX das hier als Wärmedämmverbundsystem angeboten wird.

    Meine Informationen und Eindrücke die ich bis jetzt habe, habe ich hier zusammengefasst.


    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    Joachim
     
  9. Josef

    Josef Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    15. Mai 2002
    Beiträge:
    13.416
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Bauunternehmer
    Ort:
    Freising
    Benutzertitelzusatz:
    Bauunternehmer
    Hey ... der Beitrag iss bald 3 Jahre alt, meinste nicht der
    Fragesteller hat sich schon längst entschieden ?

    oder soll dieser alte Beitrag mit Werbung angereichert werden ?
     
Thema:

Altbau - neue Fassade Holz und Platten

Die Seite wird geladen...

Altbau - neue Fassade Holz und Platten - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch

    Asbest in Fassade im DDR Bungalow - Wie kompliziert ist der Austausch: Liebe Leserinnen, ich überlege, ein Grundstück in Mecklenburg-Vorpommern zu kaufen. Es ist Gartenland mit einem DDR Bungalow, den der...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...