Altbau: Neue Fenster und alte Rolladenkästen

Diskutiere Altbau: Neue Fenster und alte Rolladenkästen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo Forum, wir möchten gerne unsere Fenster erneuern und danach das Haus dämmen lassen. Im Moment sind die Fenster mit Rolläden...

  1. ladylover

    ladylover

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bank
    Ort:
    D
    Hallo Forum,
    wir möchten gerne unsere Fenster erneuern und
    danach das Haus dämmen lassen.

    Im Moment sind die Fenster mit Rolläden ausgestattet.
    Die Revision (Öffnung) im Innenbereich ist seitlich.

    Baujahr des Hauses ist 1965.
    Nun würden wir gerne die Fenster bündig mit der Aussenfassade
    einbauen lassen.

    Die Rolläden/Rollädenkästen wären damit nicht
    mehr nutzbar.

    Was machen wir aber mit den alten Kästen? :confused:
    Zumauern (geht das überhaupt)? Verfüllen?
    Wir haben keine Idee...
    Oder hat vielleicht das Forum Alternativvorschläge?

    In einem anderen Forum gabs einen Vorschlag die Rollädenkästen
    "sauber" rauszuschneiden und einfach die Fenster etwas größer machen.
    dann würden aber die Fenster fast bis zur Decke gehen...

    Grüße

    H.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    ...was unglaublich mehr Licht in die Tiefe des Raumes bringt!
    Kann aber probleme bringen, wenn Ihr Schlaufenschals mit einer Stange wollt.

    Rolläden wollt Ihr später auch wieder? Oder Jalousien? Oder nix?

    Grundsätzlich gibt es mehrere Möglichkeiten, spontan fallen mir ein:
    - Den Kasten drinlassen, ausdämmen und davor einen neuen Kasten andübeln.
    - Den Kasten rausreissen und die Fenster höher machen
    - Den Kastenrausreissen und einen neuen Kasten für einen Rolladen anbringen.
    - Den Kasten rausreissen, die Fenster höher machen, aber nicht das Glas, sondern eine Rahmenverbreiterung oben und optional einen Rollo/Jalousiekasten aussen dran.

    Nicht alles geht unter allen Umständen.

    Fazit:
    Ihr braucht jemand, der sich das vor Ort anschaut, denn aus der Ferne ist das immer schwer zu beurteilen.

    Was ist der Grund, wollt Ihr für eine Dämmung der Fassade vorbereitet sein?
     
  4. Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    4.520
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Ich...

    wäre ja auch für rausreißen - allerdings vorher schaun, ob da ne Auflast drauf ist.
     
  5. #4 VolkerSchroeder, 20. Oktober 2009
    VolkerSchroeder

    VolkerSchroeder

    Dabei seit:
    12. November 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    32257 Bünde
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt Sachverständiger Energieberater
    die Kästen können normalerweise problemlos entfernt werden, da statisch unbedeutend.

    Beim äußeren Sturz muss allerdings die Fassade bzw. Außenschale des Mauerwerks je nach Breite der Öffnung abgestützt und mit einem neuen Sturz entsprechend höher abgefangen werden. Ganz ohne gehts net...:Brille
     
  6. ladylover

    ladylover

    Dabei seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bank
    Ort:
    D
    das eigentliche problem weshalb wir die rolladen raus haben wollen
    ist die dämmung. im moment sind schätzungsweise 10 cm Abstand zwischen fenster und aussenkante fassade. wenn nun noch die dämmung von 12 cm drauf kommt hat man eine riesenlaibung aussen.
    was ist eure meinung dazu?

    die rolladenstürze selbst haben ja tragende funktion. der kasten kann problemlos entfernt werden so wie ich das sehe.
    was ist mit der mauerschürze (ich weiss nicht ob das so heisst) vorne
    an der fassade? die könnte man doch theoretisch abschneiden oder?

    wir hatten uns überlegt einen flachsturz geeigneter größe reinzumachen und
    oben zumauern (ist zwar nur ein kleines stück). was meint ihr dazu?
    schon mal jemand sowas gemacht?

    ich werde mal morgen nach der arbeit bilder machen und sie online stellen.

    danke vorerst an alle.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 stusi0704, 10. Juli 2012
    stusi0704

    stusi0704

    Dabei seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Hohentengen
    Ist zwar schon etwas älter, aber wie ist das ganze ausgegangen. Für welche Variante habt ihr euch entschieden?
     
  9. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
Thema: Altbau: Neue Fenster und alte Rolladenkästen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fenstersanierung nur mit aufsatzrolladen

    ,
  2. Beton rolladenkasten erneuern

    ,
  3. neue fenster alter rolladenkasten

    ,
  4. Neue Fenster rolladen Kasten ,
  5. Neuer rolladenkasten und Fenster
Die Seite wird geladen...

Altbau: Neue Fenster und alte Rolladenkästen - Ähnliche Themen

  1. Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?

    Neue Fenster verbaut - so in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben uns neue Fenster einbauen lassen, da gibt es aber noch Dinge, die uns stutzig machen: - Anstelle von PU-Schaum wird...
  2. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  3. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  4. Fenster innen Kondenswasser

    Fenster innen Kondenswasser: Hallo zusammen, in einem kleinen WC wurde ein neues 2fach verglastes Fenster eingebaut. Rahmen sind außen überdämmt. Bereits ab ca. 3 Grad plus...
  5. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...