Altbau / Steinholzestrich raus oder ???

Diskutiere Altbau / Steinholzestrich raus oder ??? im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, stehe vor folgendem Problem und wäre über ein paar Ratschläge glücklich. Wir haben uns ein Nachkriegshaus von 1960 gekauft....

  1. bo4283

    bo4283

    Dabei seit:
    18. November 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Speditionskfm
    Ort:
    Schwieberdingen
    Hallo zusammen,

    stehe vor folgendem Problem und wäre über ein paar Ratschläge glücklich.

    Wir haben uns ein Nachkriegshaus von 1960 gekauft.
    Wohnfläche circa 170 m2 aufgeteilt in 2 Stockwerken.
    Damals wurde dieses Haus als Zweifamilienhaus genutzt.
    Daher befinden sich in jeder Etage die Wohnräume auf der Südseite und die Nutzräume (Dusche, Küche, Essecke usw) auf der Nordseite, getrennt durch den Flur.
    In den Wohnbereichen befindet sich ein Steinholzestrich. Kann leider nicht beurteilen ob dieser sich in einem guten Zustand befindet. Er hat aber keine Risse oder ähnliches.
    Im Flur und Nutzräumen waren Fliesen verlegt und darunter noch eine Aufschüttung.
    Diese haben wir komplett enfernt.
    Wir haben übrigens Kaiserdecken. Alle 60cm Stahlträger mit Hohlblocksteinen ausgelegt.

    Jetzt zum Problem:
    Im Wohnbereich liegt der Steinholzestrich mit einer Dicke von 1,5 cm bis 2,5 cm.
    Im Flur und Nutzräumen muss ein neuer Bodenaufbau her der im Bestenfall bündig mit dem Steinholzestrich abschliesst.
    Andere Möglichkeit wäre es, den alten Estrich komplett zu entfernen und die gesamte Bodenfläche mit einem neuen Estrich zu versehen. (Nicht unbedingt unser Favorit da sehr aufwendig)
    Mögliche Aufbauhöhe (wie in vielen Altbauten) beträgt circa 40mm wenn der alte Estrich entfernt werden würde.

    Diese Situation lässt bei uns viele Fragen aufkommen.

    Lohnt es sich den alten Estrich zu entfernen?
    Kann man den alten Estrich weiterverwenden?
    Muss er dann grundiert werden?
    Gibt es überhaupt einen Estrich der mit 40mm Aufbauhöhe leben kann? (Gussasphaltestrich)
    Kann man auf dem alten Steinholzestrich einen anderen Estrich verlegen? (wobei die Aufbauhöhe dann stellenweise nur 10mm betragen dürfte)

    Fragen über Fragen...

    Danke schon mal im Voraus.

    gr
    Boris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ich bin jetzt nicht gerade der Estrichspezialist, aber war es nicht so, dass man bei Steinholzestrich mit Asbest rechnen muss? Das könnte das Thema Ausbau in einem ganz anderen Licht erscheinen lassen.

    Beim Estrich dürften 40mm schon machbar sein, da genügt ein Blick in die Verarbeitungsrichtlinien (die der Estrichleger sicherlich kennt) aber 10mm, das wäre schon kein Estrich mehr.
     
  4. #3 Stolzenberg, 18. November 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Ja, aber es reduziert sich auf ein recht häufig preiswerteres KANN.

    Und hier kapituliere ich auch mit meinen Hausmittelchen zur Abklärung des Faktors "Laborprobe". Dies ist hier ein MUSS!!! Asbestverdacht besteht stets für Trag- und Nutzschicht...

    Fachmann holen und vor Ort prüfen lassen!
     
Thema: Altbau / Steinholzestrich raus oder ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steinholzestrich entfernen

    ,
  2. steinholzestrich-entfernen

Die Seite wird geladen...

Altbau / Steinholzestrich raus oder ??? - Ähnliche Themen

  1. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  2. Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein

    Luftfeuchte Altbau unter Bauphysik allgemein: Moin, hatte eben unter Bauphysik allgemein ein Thema zu Luftfeuchte / Wärmebrücke im Altbau erstellt, und erst danach gesehen, dass es hier den...
  3. Luftfeuchte Altbau

    Luftfeuchte Altbau: Moin moin, ich habe folgende Frage vzw Problem. Ich bewohne als Mieter einen Altbau, Baujahr ca. 1910. Vergangenens Jahr wurde in einer Ecke...
  4. 1956 Altbau ohne Estrich / was tun?

    1956 Altbau ohne Estrich / was tun?: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...
  5. 1965 Altbau ohne Estrich

    1965 Altbau ohne Estrich: Hallo, Ich habe vor kuzem ein Reihenhaus von 1965 gekauft. Nun haben wir festgestellt dass das es im Haus keinen Estrich gibt. Ich moechte im...