Altbauwohnung umbauen - Küche in anderen Raum verlegen

Diskutiere Altbauwohnung umbauen - Küche in anderen Raum verlegen im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, Verwandte von mir haben in Berlin eine 2-Zi-Altbauwohnung gekauft, einen Grundriss hänge ich an. Norden ist oben. Im Uhrzeigersinn,...

  1. remark

    remark

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    Verwandte von mir haben in Berlin eine 2-Zi-Altbauwohnung gekauft, einen Grundriss hänge ich an. Norden ist oben. Im Uhrzeigersinn, beginnend oben rechts: Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Badezimmer.
    Die Wohnung hat zwei getrennte Wasser-/Abwasseranschlüsse (und deshalb auch zwei Warmwasserzähler): einmal im Bad und einmal in der Küche. Küchenanschlüsse sind im Augenblick in der Ecke oben rechts.

    Nun soll aus der Küche (Raum rechts oben) ein Kinderzimmer werden, deshalb soll die Küchenzeile ins Wohnzimmer (Raum rechts unten). Das Problem ist: wie schließt man nun den Küchenabfluss an?
    Soweit ich weiß braucht man dafür ein 50er HT-Rohr und 1% Gefälle, richtig?

    Die erste Idee war, die Rohre über den Fußboden des zukünftigen Kinderzimmers zu legen und den Boden aufzudoppeln. Dann müsste die neue Küchenzeile zwangsläufig zwischen Wohnzimmereingangstür und Kinderzimmertür liegen, was etwas unschön wäre, weil man auf dem Weg vom Flur ins Kinderzimmer quasi immer um die Küchenzeile herumlaufen müsste.

    Eine andere Idee war, die neue Küchezeile an der den Fenstern gegenüberliegenden Wand aufzubauen. Rohre würde man zum Badezimmer hin verlegen. Der Badezimmerboden ist im Augenblick sowieso 10 cm höher als der Rest der Wohnung, evtl. könnte man den Boden im Flur auf die gleiche Höhe bringen und darunter die Rohre verlegen.

    Zwei Handwerker haben sich die Wohnung bisher angesehen und meinten, dass beide Ideen so nicht funktionieren würden. Wir hätten nicht genug Platz für ausreichendes Gefälle.
    Der eine Handwerker schlug vor, die Leitung an der Wand entlang durch den ganzen Raum und durch die kleine Kammer zu führen, so könnte man die Küchenzeile zwischen den Türen wie in Idee 1 anbringen.
    Der andere Handwerker war in erster Linie Maler, er will das ganze erstmal seinem Kollegen, der die Sanitärsachen macht, vorstellen.

    Irgendwelche hilfreichen Ideen? Könnte man die Rohre evtl. auch unterhalb der Dielen verlegen? Die Deckenbalken verlaufen in Ost-West-Richtung, aber man müsste mindestens zwei durchbohren, und ich schätze soetwas ist ein ganz großes NO-NO, oder?
    Könnte man ein 50er HT-Rohr durch zwei Deckenbalken stoßen lassen und die Balken in dem Bereich z.B. mit Stahlprofilen verstärken? Ich vermute mal, rein mechanisch wäre das möglich, aber Feuerschutzgründe könnten dagegen sprechen.

    Grüße,
    Robert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bruderluca, 24.01.2012
    bruderluca

    bruderluca

    Dabei seit:
    07.01.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mediengestalter
    Ort:
    Deggendorf
Thema: Altbauwohnung umbauen - Küche in anderen Raum verlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eigentumswohnung küche verlegen

    ,
  2. küchenanschlüsse in anderen raum legen

    ,
  3. umbau küche verlegen kosten

    ,
  4. küchenanschlüsse versetzen,
  5. küchenanschlüsse versetzen kosten,
  6. küche in einen anderen raum verlegen,
  7. küche in eine andere zimmer raum verlegen wien altbauwohnung,
  8. kueche in anderen raum,
  9. küche in altbauwohnung
Die Seite wird geladen...

Altbauwohnung umbauen - Küche in anderen Raum verlegen - Ähnliche Themen

  1. WC im Keller zu Badezimmer umbauen

    WC im Keller zu Badezimmer umbauen: Guten Abend liebe Bauexperten, ich habe in meinem Keller (Baujahr 1982, Außenwände aus Stahlbeton) derzeit ein recht großes WC (rund 10 m²), das...
  2. Raum in Raum (Holzständer)

    Raum in Raum (Holzständer): Hey zusammen, ich muss gleich eines Vorweg sagen, ich bin was das ganze Thema angeht eher ein Leihe, bin eigentlich im Landschaftsbau tätig. Es...
  3. WPC Dielen barrierefrei verlegen

    WPC Dielen barrierefrei verlegen: Hallo zusammen, ich möchte gerne meine Terrasse mit WPC Dielen nur gestalten. Die Terrasse ist 6mx3m. Der Untergrund ist bereits vorgegeben. 1....
  4. Leerrohr zw. Außenwand und Schornstein (in Dämmschicht) verlegen?

    Leerrohr zw. Außenwand und Schornstein (in Dämmschicht) verlegen?: Hallo zusammen, ich würde gern für die Zukunft noch 4 Leerrohre (M25 FFKuS-EM-F, nicht flammenausbreitend) aus dem Hauswirtschaftsraum im EG in...
  5. Trägerbalken ersetzen/verlegen

    Trägerbalken ersetzen/verlegen: Hallo ihr Lieben, Bin ganz frisch auf dieser Seite und habe gleich mal paar Fragen . Wir haben uns ein Haus gekauft. Baujahr ca. 1850. Demnach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden