alte Betondecke raus, neue rein.

Diskutiere alte Betondecke raus, neue rein. im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Ich habe mal folgendes Problem. An meinem Haus (BJ 1934) wurde in den 70'er ein Anbau vorgenommen, mit den Maßen 4,6 x 8,6 (lxb). dieser dient...

  1. #1 beinvieh, 04.03.2007
    beinvieh

    beinvieh

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Magdeburg
    Ich habe mal folgendes Problem.
    An meinem Haus (BJ 1934) wurde in den 70'er ein Anbau vorgenommen, mit den Maßen 4,6 x 8,6 (lxb). dieser dient nun als Wohnzimmer. es gibt einen keller und ein erdgeschoss. Früher gab es an dem haus eine regenwasserzisterne (ca. 2x3m) und darauf eine veranda. nun ist der anbau unter ausnutzund der alten mauern um die zisterne gebaut worden, d. h. die alten mauern sind im keler noch zu sehen. teilweise liegen die träger auch auf den alten mauern auf, bzw. sind dort geteilt also 2m und dann nochmal 2,6m für den rest.
    nun wollte ich den anbau neu gestallten und den keller welcher ebenerdig ins grundstück führt als wohnrau mit nutzen (trockenlegen, deckendurchbruch, treppe, grosse tür in den garten etc.)
    wenn ich die alte zisterne wegreisse fehlen die auflagen für die kurzen trägen. als einzige möglichkeit sehe ich das wegreissen der kompletten decke, auflegen von neuen trägern und einziehen der neuen decke. dann könnten die alten mauern der zisterne weggerissen werden und der keller hat den gleicher freiraum wie das wohnzimmer.
    das fundament der aussenmauern ist aus 1m tiefen stampfbeton und 40cm breit. die mauern sind 24cm dick, gemauert. wie gesagt, keller und ergeschoss (also ca. 2x 2,5m raumhöhe).
    hat einer ne ahnung ob sowas geht (decke raus, neue rein)?
    können die aussenwände das überhaupt tragen?
    was würde das ungefähr kosten, ganz grob (ohne innenausbauarbeiten)?

    vielen dank im vorraus!
     
  2. #2 susannede, 04.03.2007
    susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Gehen geht fast alles, auch ohne die Decke wegzureißen, allerdings wird Dir aus der Ferne niemand sagen können, was das auch nur grob kostet.

    Dazu hat's Fachleute, die das untersuchen und beurteilen können, und dann etwas zu den Kosten sagen können.

    Wenn alles über Foren ginge, bräuchten wir keine Ausbildung mehr.

    LG

    Susanne
     
Thema: alte Betondecke raus, neue rein.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauordnung. betondecken 40 cm dick. warum

    ,
  2. betondecke im haus einziehen

Die Seite wird geladen...

alte Betondecke raus, neue rein. - Ähnliche Themen

  1. Neue Betonplatte auf alte Betondecke gießen

    Neue Betonplatte auf alte Betondecke gießen: Hallo miteinander. Ich bin ganz neu hier und auf der Suche nach Ratschlägen zu meinem Vorhaben. Ich möchte auf meinem Balkon/ Terrasse eine neue...
  2. Altes Fundament, neue Betonplatte und neue Betondecke?!

    Altes Fundament, neue Betonplatte und neue Betondecke?!: Hallo liebe Experten. Wir haben uns vor kurzem einen jungen Bauernhof gekauft. Nun, jung sind hier aber am Ende nur die 3 Scheunen aus Klinker,...
  3. Alte Betondecke grob glatt schleifen möglich?

    Alte Betondecke grob glatt schleifen möglich?: Hallo, ich will in meiner DHH Bj. 53 eine Fussbodenheizung verlegen. Leider habe ich die damals so übliche Schlackebetondecke die zwischen...
  4. Welcher Estrich/Aufbau auf alte Betondecke (darunter Holzbalkendecke)

    Welcher Estrich/Aufbau auf alte Betondecke (darunter Holzbalkendecke): Hallo, ich weiß das dieses Thema schon mehrfach behandelt wurde allerdings ist mein Problem etwas komplexer und deswegen muss ich hier nochmal die...
  5. Alter Estrich auf Betondecke

    Alter Estrich auf Betondecke: In einem Einfamilienhaus Baujahr 1952 sollen im EG Parkett u. Feinsteinzeugfliesen verlegt wrden. Nachem wir den Teppich und darunter befindlichen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden