Alte Stahlzargen-neuer Anstrich/Dichtungen

Diskutiere Alte Stahlzargen-neuer Anstrich/Dichtungen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, heute mal eine Frage zu alten Stahlzargen, die mit einme neuen Anstrich versehen werden sollen. Wie sollte man sinnvollerweise vorgehen?...

  1. gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    Hallo,
    heute mal eine Frage zu alten Stahlzargen, die mit einme neuen Anstrich versehen werden sollen. Wie sollte man sinnvollerweise vorgehen? Alles runter und neu aufbauen oder anschleifen und drüberlackieren?
    Unsicher bin ich Bereich der Schlösser, da dort der Lack teils bis auf das Eisen weg ist. Was kann man da machen?

    Die Zargen sind so alt, das es noch keine Nut für eine Dichtung gibt. Welche Möglichkeiten hat man da zum Einbau einer nachträglichen Dichtung?

    Gruß
    gandalf_x :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 16. Dezember 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Leider ...

    ... keine :konfusius .

    Behauptet zumindest mein Schreiner (ich hab´ die gleichen Dinger hier im Haus).
     
  4. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    gibt es nicht

    selbstklebende Dichtungsbänder ?

    Ich habe die Stahlzargen (aus 1965) angeschliffen und lackiert.
    Ist m.E. gut gelungen und optisch einwandfrei.

    Selbstklebende Dichtungen , Name fällt mir im Moment nicht ein, aus sehr weichem Material und großem Dehnbereich mit Dichtlippen eingeklebt.
    Paßt einwandfrei.
    mfg Helmut
     
  5. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    vergessen

    diese gibt es auch in verschiedenen Stärken.

    mfg Helmut
     
  6. gandalf_x

    gandalf_x

    Dabei seit:
    27. Juni 2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fernmelder/Dipl. Soz-Päd
    Ort:
    nördliches Rheinland-Pfalz
    3-2-1, den Namen nenn ich nicht,..

    sonst bekommen hier wieder ein paar Leute Pickel. Aber für einen ersten, schnellen Überblick ideal.
    Habe gerade mal ein wenig gestobert und finde div. selbstklebende Dichtungen, Moosgummi, Silikon. Wulst, Lippe, Doppellippe.

    Werde mir wohl mal ein Muster kommen lassen.

    Wie sehen die ZArgen bei euch im Schloßbreich aus? MAcken?

    Gruß
    gandalf_x:winken
     
  7. Helmut

    Helmut

    Dabei seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Mfr
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslebauer/Renovierer
    Wenns Dich interssiert,

    werde ich am nächsten Sonntag Bilder machen, falls ich es nicht vergesse.
    Da besuche ich einen Teil meiner Nachkommen, bei denen ich renoviert habe.
    mfg helmut
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Alte Stahlzargen-neuer Anstrich/Dichtungen

Die Seite wird geladen...

Alte Stahlzargen-neuer Anstrich/Dichtungen - Ähnliche Themen

  1. Neue Garagentore, Abdichtung fehlt

    Neue Garagentore, Abdichtung fehlt: Hallo, mein Problem ist folgendes: Ich habe meine alten Garagentore aus Holz durch 2 Sektionaltore ersetzen lassen. Zwischen Innenwänden und...
  2. Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?

    Wie kann ich einen neuen Beitrag schreiben?: Wie und wo kann ich hier im Forum einen neuen Beitrag schreiben?
  3. Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?

    Neuen Estrich mit FBH vor Frost schützen?: Hallo, am Mittwoch wird bei uns der Zementestrich eingebaut. Das Aufheizprotokoll startet nach 21 Tagen. Kann ich vorher um den Bau insgesamt...
  4. Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe

    Was kostet ein Deckendurchbruch mit neuer Treppe: Hallo zusammen, folgende Ausgangssituation: Wir wohnen (Als Eigentümer) in einer 2 Familienwohnung (beide Wohnungen gehören uns). Die 1. Wohnung...
  5. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...