Alte Türöffnung schließen

Diskutiere Alte Türöffnung schließen im Sanierungskonzept & Kostenschätzung Forum im Bereich Altbau; Hallo allerseits, Wir überlegen derzeit ein Haus zu kaufen, an welchem noch Renovierungen durchgeführt werden müssten. Unter anderem hat...

  1. Cinnamon

    Cinnamon

    Dabei seit:
    17. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo allerseits,

    Wir überlegen derzeit ein Haus zu kaufen, an welchem noch Renovierungen durchgeführt werden müssten.

    Unter anderem hat das Objekt zwei Haustüren. Hiervon würden wir eine gerne mit Mauerwerk verschließen lassen, u.a. da diese energetisch gesehen problematisch ist.

    Kann jemand grob schätzen, was die Kosten würde, wenn man es in Auftrag gibt? Inklusive Verputzen und Anstrich.

    Ist sicher immer schwer so etwas ohne Begehung zu sagen, aber es geht uns um eine grobe Hausnummer für unsere Kalkulation.

    1000 Dank und liebe Grüße,
    Cinnamon

    P.s.: Leider sind wir selbst handwerklich nicht geschickt genug, um die Renovierung selbst durchzuführen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Versuche das in andere Renovierungsarbeiten mit rein zu packen, sonst wird das unbezahlbar. Wenn extra jemand wegen vielleicht 2m2 Wandöffnung anfahren muss kostet das "drumherum" mehr als die Wand zuzumauern und zu verputzen.
     
  4. #3 rolf a i b, 17. Juli 2015
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    nimm 5.000 € an, dann passt es am ende auch, egal welche abmessungen die türöffnung hat.
     
  5. Cinnamon

    Cinnamon

    Dabei seit:
    17. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Oberbayern
    Vielen Dank schon einmal für die Antworten! :-)

    @R.B.: Guter Tipp, allerdings haben wir sonst weiterhin keine Aufgaben für einen Maurer.

    @rolf a i b: Tatsächlich?! :-O Das wäre aber schon ganz schön ordentlich...
     
  6. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    @ Cinnamon,

    Mache doch bitte mal ein Bild von der Tür die zugemauert werden soll.
    Wie sieht die Fasade aus ?
    evtl.WDVS dran was dann dann auch wieder fachgerecht mit angeschloßen werden muß ?

    Gruß Helge 2
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, für die paar Steine brauchst Du keinen gelernten "Maurer". Ein Planer und Statiker erübrigt sich auch. Schau mal was sonst noch an Aufträgen zu vergeben ist, und dann rede mit den Leuten. Ich sag´s mal so, Heizungsbauer oder Elis wären hier sicherlich fehl am Platz, aber es gibt ja noch andere Gewerke. Wenn Fassaden-/Putzarbeiten anstehen, dann könnte ich mir gut vorstellen, dass auch ein Verputzer die paar Legosteine aufeinander stapeln kann, und zwar ohne dass der Kram später umfällt. Danach kann er verputzen und die Sache ist gegessen.

    Denke daran, wegen Kleinkram kommt niemand gerne auf die Baustelle, und wenn doch, dann nur gegen Schmerzensgeld. Von einem Handwerker sollte man erwarten können, dass er auch ein bisschen über den Telllerrand schauen kann. Niemand wird einen Zimmerer oder Schreiner holen, nur weil er einen Nagel in einen Balken schlagen soll.
     
  9. #7 rolf a i b, 18. Juli 2015
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    bei deinen minimalistischen angaben muss man eben auf nummer sicher gehen.
     
Thema:

Alte Türöffnung schließen

Die Seite wird geladen...

Alte Türöffnung schließen - Ähnliche Themen

  1. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...
  2. Ausgleich auf alter Bodenplatte

    Ausgleich auf alter Bodenplatte: Hallo, wir haben einen Altbau aus dem Jahr 1925, welchen wir mit Ausnahme des Kellers umfangreich saniert haben. Im Bereich der Waschküche...
  3. Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen

    Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen: wir haben das Problem unsere Balkontür lässt sich nicht mehr richtig schließen und wir haben sturm draußen wenn die Türe unten auf...
  4. Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen

    Plewa-Kaminrohr luftdicht schließen: Hallo liebe Bauexperten, ich möchte meinen offenen Kamin stilllegen, im nicht-beheizten Zustand riecht er immer wieder, evtl. drückt sogar kalte...
  5. Heizkörpernische dämmen und schließen für neue Fußbodenheizung

    Heizkörpernische dämmen und schließen für neue Fußbodenheizung: Hallo zusammen, wir bauen ein 70er Jahre Massivhaus um, haben die Heizkörper entfernt und legen im ganzen Haus Fußbodenheizung. Es gibt 2 alte...