Alter Zementestrich und Fliesenarbeiten

Diskutiere Alter Zementestrich und Fliesenarbeiten im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Tach :) , brauche Expertenmeinung. Bei uns wurden Fliesen verlegt und nun liegen teilweise die Sockelfliesen direkt auf den Bodenfliesen auf....

  1. Dennis11

    Dennis11

    Dabei seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Bayern
    Tach :) , brauche Expertenmeinung.

    Bei uns wurden Fliesen verlegt und nun liegen teilweise die Sockelfliesen direkt auf den Bodenfliesen auf.

    Siehe hier...

    Das Ganze auf einem 17 Jahre alten schwimmenden Zementestrich (ca. 5cm Estrichschicht+ ca. 4cm Styropordämmung) ohne Fußbodenheizung im Erdgeschoss und einem darunterliegenden ungeheizten Keller.

    Grob fahrlässig und ein absolutes Unding?

    Oder Grenzwertig und einfach mit Silikon weitermachen?

    Gruß Dennis11
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dennis11

    Dennis11

    Dabei seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Bayern
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    eine trennung zwischen bodenfliesen und sockelfliesen ist nicht schlecht. über die bodenfliesen und sockelfliesen kann der trittschall in die wand und damit ins gesamte haus übertragen werden.

    wer baut so?
     
  5. Dennis11

    Dennis11

    Dabei seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Bayern
    Danke für die Rückmeldung...

    Der Murks liegt vermutlich daran, dass der Fliesenleger auf Krampf die Sockelfliesen gesetzt hat und an einem Tag auch verfugt hat.

    Den Schallschutz hatte ich gar nicht auf die Schnelle auf dem Zettel...

    Wie schaut es hier mit Restdehnung vom alten Estrich aus, oder Formveränderungen der Feinsteinzeugfliesen?

    Nicht das der Fliesensockel im Sommer abfällt.
     
  6. Dennis11

    Dennis11

    Dabei seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Bayern
    Noch ein Gedanke...

    Wenn der Kleber (Dünnbett) einseitig und unterschiedlich aushärtet, bzw, zieht... besteht da keine Gefahr, dass Spannungen entstehen und der Sockel irgendwann abreißt?
     
  7. Dennis11

    Dennis11

    Dabei seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Bayern
    Na denne... wenn es hier keine weiteren Bedenken außer dem Schallschutz gibt, hat sich das Thema für mich erledigt.

    Nochmals DANKE für das Feedback!

    PS: Der Eintrag “Beruf“ im Forenprofil lässt sich nicht nachträglich ändern?
     
  8. #7 Headhunter2, 28. November 2013
    Headhunter2

    Headhunter2

    Dabei seit:
    15. März 2009
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT'ler
    Ort:
    Bayern
    Berufsangabe kann dir einer der Forenadmins (Josef, Siggi) ändern.

    Wenn der Estrich schon seit 17 Jahren drin liegt sollte sich nicht mehr viel "setzen", ausser du hast vor sehr hohe Lasten in einer Ecke des Raums zu konzentieren. Wie wurde der Raum in den letzten Jahren genutzt?

    Ich glaub nicht das Feinsteinzeug Formveränderungen haben kann, wenn dann bricht es ;)
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Dennis11

    Dennis11

    Dabei seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Bayern
    Flur: 3,10m X 1,60m: Hier war ein Einbauschrank komplett über das Maß 1,60m verbaut
    Küche: 3,10m X 5,60m: Hier ging am Raumende zur Wand eine Küchenzeile komplett über das Maß 5,60m
     
  11. Dennis11

    Dennis11

    Dabei seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Bayern
    Wichtiger ist meines Erachtens, dass der Estrich nicht nach oben geht und sich seitlich nicht verschiebt.

    Dann würden die Sockelfliesen evtl. auf den Bodenfliesen rumschrubben und abfallen...?
     
Thema:

Alter Zementestrich und Fliesenarbeiten

Die Seite wird geladen...

Alter Zementestrich und Fliesenarbeiten - Ähnliche Themen

  1. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  2. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...
  3. Alter Kellerpool undicht. Was tun?

    Alter Kellerpool undicht. Was tun?: Guten Tag! Unseren alten Kellerpool aus Mitte der 70er haben wir schon seit Jahren mit einer Holzkonstrultion abgedeckelt. Durch die schweren...
  4. Alte Schwedenscheune dämmen

    Alte Schwedenscheune dämmen: Moin, ich habe mich in diesen Forum jetzt ein wenig durchgearbeitet aber leider noch keine 100%ig passende Antwort zu meinem Thema erhalten....
  5. Alte FBH Heizflächen

    Alte FBH Heizflächen: Beim Modernisieren/Optimieren im Bestand ist es nicht selten, dass vorhandene FB Heizungsflächen, -rohre existieren. Bei älteren Objekten sind...