Alternative Entlüfter

Diskutiere Alternative Entlüfter im Dach Forum im Bereich Neubau; Wir verbauen gerade Dachziegel - Walther W5 Zu diesen Ziegeln gibt es leider nur einen häßlichen Überdach-Entlüfter aus Alu. [IMG] Hat...

  1. #1 Stromfresser, 2. November 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Wir verbauen gerade Dachziegel - Walther W5 Zu diesen Ziegeln gibt es leider nur einen häßlichen Überdach-Entlüfter aus Alu.

    [​IMG]

    Hat jemand eine Idee für einen alternativen Dachentlüfter? Irgendwie formschöner, darf auch eine Selbstbau-Lösung sein. Vielleicht nicht gerade selber töpfern, obwohl, ich hätt da jemanden... :winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Aus Blech Kupfer oder Zink je nach Dachrinnenart, so aenhlich wie der hier
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich glaube, er sucht wohl eher einen Rohrbe- und Entlüfter!
     
  5. Ryker

    Ryker

    Dabei seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.069
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DDM, FLfDWuAT, 519er
    Ort:
    super, natural, British Columbia
    Benutzertitelzusatz:
    Exilant
    Dann doch toepfern. Ob ab Werk oder selbst zu Haus macht keinen Unterschied
     
  6. #5 Stromfresser, 2. November 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Sorry, ja, ist ein Rohrentlüfter.

    Einen Flächenziegel nehmen, ein Loch reinfräsen und einen eigenen Aufsatz drauf, bekommt man nicht dauerhaft dicht, oder?
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So ist es.

    Was hast Du gegen die Bauform?

    Schau doch mal bei Fremdherstellern wie KLÖBER nach. Die könnten Rohrlüfter auch für Deine Ziegelsorte haben: http://www.kloeber.de/
     
  8. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Ich finde den nicht mal hässlich im Vergleich zu Klöber-Plastik.
    Aber die Bezeichnung: "W5 Überdachentlüfter" find ich klasse. Unterm Dach wäre die Entlüftung auch blöd :D
     
  9. #8 Stromfresser, 2. November 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Der heisst so, damit man weiss, wie rum man ihn einbauen muss. Na gut, werd ich wohl doch das Alu-Teil nehmen.
     
  10. KATMat

    KATMat

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Altlaster/Baugrundler
    Ort:
    Frankfurt
    warum

    issen eigentlich das Dach da drauf? Damit´s nich ins Klo regnet? Könnte man ja evtl. drauf verzichten und durh Sieb ersetzen.
     
  11. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Hier bei uns regnet's nicht nur. Da kann's auch mal schneien!
    50cm Neuschnee im Rohr? :wow

    Grüsse
    Jonny
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Da bei den meisten die Küche mit dranhängt, ist eine Abdeckung drauf. Sonst wird die Suppe arg dünn wenn´s regnet.
     
  14. #12 Stromfresser, 2. November 2008
    Stromfresser

    Stromfresser

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Erfurt
    Wenn 50 cm Neuschnee kommen, ist der Entlüfter eh weg. Dann isses auch egal.

    Kennt jemand diese Walther-Ziegel und weiss, ob es dafür mal Entlüfter aus Ton gab? Vielleicht kann man da noch was auftreiben?
     
Thema:

Alternative Entlüfter

Die Seite wird geladen...

Alternative Entlüfter - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung

    Fußbodenheizung Reglerkappe und Entlüftung: Hallo zusammen, kennt jemand die Giacomini Anlagen und hier die Reglerkappen? Ich versuche die Kappe abzubekommen (siehe Bild). Kann mir jemand...
  2. Alternativen zum Estrich

    Alternativen zum Estrich: Moin Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und möchte in meinem Bad eine Fußbodenheizung. Ich habe ca 10cm an Aufbau. Jetzt hab ich ein Problem....
  3. Alternative zu Glas für große Flächen

    Alternative zu Glas für große Flächen: Hallo in die Runde, Ich bin neu hier im Forum und aus dem Raum Bielefeld. Wir möchten nun neu bauen. Ein Hanggrundstück haben wir erworben und...
  4. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  5. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...