alternative zu ARCON

Diskutiere alternative zu ARCON im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; hallohalli, hier ein neuer Grundriss-Entwurf ganz ohne Einsatz einer CAD-Software ;-) 1 "Knopf" sind knapp 20 cm. Und die gelben Stellen in den...

  1. #1 derengelfrank, 13. Januar 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    hallohalli,
    hier ein neuer Grundriss-Entwurf ganz ohne Einsatz einer CAD-Software ;-)
    1 "Knopf" sind knapp 20 cm. Und die gelben Stellen in den Wänden sind die Türen/Fenster
    Planung steht schon, ich brauche jetzt nur noch ein ca. 2000 qm großes Grundstück und viel Geld. Kann mir da jemand aushelfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BauherrHilflos, 13. Januar 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Oje..

    ..ein Lego Haus.. darauf sind wir auch hereingefallen.. :motz
    Aber für die Bilder.. :biggthumpup::biggthumpup:
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    Klasse ! (auch wenn die Idee nicht neu ist).

    Wie schwierig war es denn, deine Kinder zu überzeugen, die Bausteine herauszurücken ?!?

    Zum Haus: Ein Passivhaus wirds wohl nicht ? (Wände zu dünn...)

    und die eine oder andere Wand sollte noch verschoben werden ...

    gruss
     
  5. #4 derengelfrank, 13. Januar 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    ....
     
  6. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    alternative zu arcon

    so, so, softwareentwickler... :bounce:
     
  7. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Ist das in C# umgesetzt?
    Ich dachte mir schon immer das das '#' für Klötzchen steht. :konfusius

    Grüsse
    Jonny
     
  8. #7 derengelfrank, 13. Januar 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    ...man muß ja auch mal über den Tellerrand blicken können....
    auf dem System, auf dem ich entwickle, läuft kein Arcon (und m.W. auch kein anderes CAD-system)....
     
  9. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
     
  10. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    und die eine oder andere Wand sollte noch verschoben werden ...
    WAS? Bei meinem Entwurf wird GAR NIX geändert! Das soll der Architekt genau so (ohne die Knöpfe) zeichnen! [/QUOTE]

    ...Schade, so ist die Hütte nicht wirklich partytauglich....:fleen
     
  11. sepp

    sepp

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    4.217
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt
    Ort:
    Saarland
    bei der treppensteigung hätte ich bedenken!
     
  12. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da gibt´s Probleme mit der EnEV.....so ganz ohne Dach. :bounce:

    Gruß
    Ralf
     
  13. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..wenn er noch die verzogenen Stufen per 1er Lego nachgebildet hätte...
     
  14. #13 BauherrHilflos, 13. Januar 2008
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    Was mir gerade aufgefallen ist:

    Es muss sich wohl um ein Plus-Energie-Haus handeln!?
    Denn nirgends ist ein HWR zu sehen..
    Oder unter dem Teppich? :angel:
     
  15. #14 Jürgen Jung, 13. Januar 2008
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    der Drucker dazu

    ist eine echte Herausforderung :p
     
  16. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    klack, klack, klack...:D

    :respekt:respekt:respekt
     
  17. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
  18. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Na, wenn sowas machbar ist, dann werd ich mich nochmal mit der Erfindung der Selbstklebelöcher(TM) befassen.
    Das ist ne tolle Sache. Macht keinen Dreck und wennste das Selbstklebeloch(TM)wieder abziehst, ist kein Loch mehr da.
    Ich denke da an unterschiedliche Ausführungen, als Durchgangsloch, Sackloch, Langloch... :D

    :winken
     
  19. #18 derengelfrank, 14. Januar 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    OK, OK. Ich bastel noch das Souterrain (da soll die Heizung/HWR/Gesindekammern hin) und Obergeschoß. Irgendwo habe ich noch ein paar Kartons mit Steinen....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 derengelfrank, 14. Januar 2008
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    Ja, bei den Details muss man tricksen. Wie bei 'nen großen Legohaus auch.:p
     
  22. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Kuckst du...

    ... hier (Achtung, Schleichwerbung!)

    :biggthumpup:
     
Thema:

alternative zu ARCON

Die Seite wird geladen...

alternative zu ARCON - Ähnliche Themen

  1. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  2. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...
  3. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...
  4. Alternative zu aufgeständerte Terrasse

    Alternative zu aufgeständerte Terrasse: Hallo zusammen, Ort des Geschehns ist ein Hanggrundstück. Allerdings ist gem. Bebauungsplan das Haus auf dem Hanggrundstück so auszuführen, das...
  5. Infrarotheizung als Alternative?

    Infrarotheizung als Alternative?: Hallo Experten, wie in einem anderen Thread (Empfehlung des Energieberaters - Einschätzung der Wirtschaftlichkeit) erwähnt, haben wir in unserem...