Alternative zur Verkieselung ???

Diskutiere Alternative zur Verkieselung ??? im "Bautenschutz" Forum im Bereich Altbau; hallo zusammen... Hab da nun ein Haus, Bj 58 ergattert und zieh dort ne kernsanierung durch... hab mir dann mal ein Feuchtigkeitsmessgerät...

  1. #1 Royalhunt, 18. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. März 2009
    Royalhunt

    Royalhunt

    Dabei seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    duisburg
    hallo zusammen... Hab da nun ein Haus, Bj 58 ergattert und zieh dort ne kernsanierung durch... hab mir dann mal ein Feuchtigkeitsmessgerät geschnappt und bin mal im keller an den aussenwänden vorbei gerutscht...ich hab gedacht dat ding explodiert gleich, hat bis zum anschlag ausgeschlagen...also dat ding is nich feucht sondern NASS... geschachtet bis der arzt da war, und das bis zur ANGEBLICHEN (dazu später mehr!) Bodenplatte... ab zu allen baustofffritzen und mal ne runde verschlauen...und siehe da, alle wollen se mir bitumendickbeschichtung mit styrodurplatten und ne verkieselung andrehen...:)
    nach ner runde bubbeln mit nem architekt gab er mir ein prospekt von folgendem: www.xxxxxxx.com

    das is ein putz auf silikat basis, der hoch diffusionsfähig ist und wände abdichten soll... laut herstellerbeschreibung is der anscheinend nur für wände für oberhalb gedacht... meint ihr das ich das auch im keller anwenden könnte ???
    na klar könnte ich auch den aussendienstler antraben lassen, aber bei den bin ich mir nie sicher, die wollen ja auch verkaufen...:shades


    was meine angebliche bodenplatte betrifft... hehe, wäre schön wenn die da wäre, nach dem buddeln konnte ich( befand mich im keller) meinem kollegen der draussen im graben war, unter der 36er aussenwand die hand geben...cool oder??? die mauer steht auf reinsand aber hut ab, KEINE RISSE zu sehen... :Baumurks ... aber volle pulle... hat jemand nen gedanke3n bezüglich des silikat putzes oder noch ne alternative wie ich den keller dicht bekomme??? Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Es geht sich nicht nur darum ein "Messgerät" zu nehmen. Sondern die Ergebnisse auch zu interpretieren.

    Der vorgeschlagene Putz kann funktionieren oder auch ein Totalschaden werden wenn viele hygroskopische Salze im Baustoff eingelagert sind.

    Ebenso wird mit diesem Messgerät diese Feuchte sicher mitgemessen worden sein, es kann zudem auch eine Resorption von Kondensat vorliegen?

    Fragen wie immer:

    1. Wie feucht ist feucht?
    2. Wo liegt die Ursache?
    3. Welche Nutzung ist vorgesehen?
    4, Welche Maßnahmen sind entsprechend 2. zu treffen um 3. zu erreichen?
     
  4. #3 schwarzmeier, 4. April 2009
    schwarzmeier

    schwarzmeier

    Dabei seit:
    14. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    maler-u.lackierermeister-sachverständiger
    Ort:
    95652 waldsassen
    Benutzertitelzusatz:
    malermeister-sachverständiger
    .....
     
Thema:

Alternative zur Verkieselung ???

Die Seite wird geladen...

Alternative zur Verkieselung ??? - Ähnliche Themen

  1. Alternativen zum Estrich

    Alternativen zum Estrich: Moin Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und möchte in meinem Bad eine Fußbodenheizung. Ich habe ca 10cm an Aufbau. Jetzt hab ich ein Problem....
  2. Alternative zu Glas für große Flächen

    Alternative zu Glas für große Flächen: Hallo in die Runde, Ich bin neu hier im Forum und aus dem Raum Bielefeld. Wir möchten nun neu bauen. Ein Hanggrundstück haben wir erworben und...
  3. Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?

    Sockel im Flur streichen - Alternativen zu Latex?: Hallo! Im letzten Jahr haben wir mein Elternhaus umgebaut und komplett renoviert. Das Treppenhaus, bzw. der Flur, müssen allerdings noch...
  4. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...
  5. Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?

    Fassadendämmung - Alternativen zu Alufensterbänken?: Hallo, wir überlegen, unserem Haus aus den 50er Jahren eine Außendämmung zu spendieren. Allerdings wollen wir den Charakter des Hauses nicht...