Aluminium oder Granit/Stein Fensterbänke??

Diskutiere Aluminium oder Granit/Stein Fensterbänke?? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe vor im April 2011 mein Haus neu verputzen zu lassen. Im Zuge dieser Baumaßnahme sollen auch gleich die Fensterbänke ausgetauscht...

  1. #1 gertrud1957, 17. Februar 2011
    gertrud1957

    gertrud1957

    Dabei seit:
    17. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Neresheim
    Hallo,
    ich habe vor im April 2011 mein Haus neu verputzen zu lassen. Im Zuge dieser Baumaßnahme sollen auch gleich die Fensterbänke ausgetauscht werden. Für mich stellt sich nun die Frage, ob ich Aluminium- oder Granit bzw. Steinfensterbänke einbauen lassen soll. Hat einer von euch gute bzw. schlechte Erfahrungen mit den oben genannten Fensterbänken gemacht? Pro und Contra der jeweiligen Materialien wär mir sehr hilfreich.

    Grüße Gertrud
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Ich habe Granit Fensterbänke finde ich persönlich schöner hatten in der Mietwohnung Alu bänke und auf diese ist der Regengetropft das hatte ziemlich genervt.
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 17. Februar 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Optik ist Geschmackssache. SO laut sind Alubänke nicht, dass man davon aus dem Bett fällt oder den Fernseher nicht mehr hört.

    Technisch gibt es einen gewaltigen Unterschied:
    Natursteinbänke sind nicht wasserdicht. Unter diesen muss IMMER eine wannenförmige Abdichtung eingebaut werden.
    Aluminiumbänke können in sich wasserdicht ausgebildet werden. Dann kann die Abdichtung darunter entfallen!!!
     
  5. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Wenn die Alubänke richtig eingebaut sind und auch die sinnvolle Antidröhnmatte angebracht wurde, ist die Alubank bei Regen auch nicht mehr zu hören!
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aluminium oder Granit/Stein Fensterbänke??

Die Seite wird geladen...

Aluminium oder Granit/Stein Fensterbänke?? - Ähnliche Themen

  1. Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht

    Kellerinnenwände verputzen - untere Steine noch feucht: Hallo zusammen, folgenden Situation: Wir bauen neu mit Keller. Unser Keller ist eine außengedämmte weiße Wanne, Innenwände KS-Stein. Der Keller...
  2. Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster

    Muss unter einem Fenster in einem Betonbau Bj.1974 zwingend eine Fensterbank unter das neue Fenster: ich habe mir jetzt neue Fenster einsetzen lassen. Wenn ich es selber gemacht hätte, hätte ich sie so eingesetzt wie die Aluminium-Fenster vorher...
  3. Was ist das für ein Stein?

    Was ist das für ein Stein?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen, was das für ein Stein ist, bzw. wofür er verwendet wird? Ich vermute, es ist ein Kaminstein, aber bin mir...
  4. L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun

    L-Steine setzen im Garten mit Doppelstabmattenzaun: Hallo zusammen, ich hab mich hier einmal angemeldet, da ich bei euch Rat suche für mein/unser Vorhaben. (Wir sind Laien in dem Gebiet) Und zwar...
  5. Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?

    Dürfen L-Stein-Füße in das Nachbargrundstück ragen?: Hallo zusammen, momentan planen wir den Ausbau unseres Gartens mit einer Treppe vom Garten in den Keller. Um den Höhenunterschied von 2,80 m...