Anbau am Altbau => Grundrissdiskussion

Diskutiere Anbau am Altbau => Grundrissdiskussion im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Bauexperten, ich habe die Möglichkeit das Haus zu übernehmen in dem ich wohne, es gehört zur Zeit einem Verwanden. Es handelt sich um...

  1. altBauer

    altBauer

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Osthessen
    Hallo Bauexperten,

    ich habe die Möglichkeit das Haus zu übernehmen in dem ich wohne, es gehört zur Zeit einem Verwanden.
    Es handelt sich um ein Altbau aus 1935, mit Keller, Erdgeschoss und Dachgeschoss. Im Erdgeschoss wohnt Verwandschaft mit Einsitzrecht, ich wohne im Dachgeschoss. Das Haus hat eine Grundfläche von 8 x 10 Metern.
    In den 90ern wurden beide Wohnungen getrennt (vorher eine große Wohnung mit Treppenhaus innen), und eine 100m² große Garage angebaut, die dem Bestimmungszweck jedoch nie zugeführt werden konnte.

    Auf der Garage war damals ein Anbau geplant, den ich im Falle eines Kaufs durchführen würde. Und deswegen suche ich euren Rat.

    Ziel des Anbaus ist im Erdgeschoss eine 50m² Appartmentwohnung zum Vermieten, sowie das Dachgeschoss auf den Anbau zu vergrößern.

    Ich habe folgende Bilder angehangen:
    M4_IST.jpg
    M4_IST.jpg
    • So sieht das Haus Heute aus. Der Hintere Teil der Garage ist für den Anbau vorgesehen. Die Solarpanele haben eine Ausrichtung von 110° (Ost-Ost-West). Es befinden sich auf der Südseite 16 Module, und auf der Nordseite 18 Module. Die 18 Module müssten dann auf das Dach auf den Anbau, welches eine Südausrichtung mit 20° Abweichung nach Westen hätte.

    M4_IST_EG.jpg
    M4_IST_EG.jpg
    • Grundriss der Erdgeschosswohnung, diese soll nicht verändert werden. Küche und WZ sind auf der Südseite, der Raum im Nord-Westen ist das SZ.

    M4_IST_OG.jpg und M4_IST_OG2.jpg
    M4_IST_OG.jpg M4_IST_OG2.jpg
    • Wohnung Dachgeschoss. Der Eingang befindet sich zur Zeit in der Küche, Wohnzimmer und Bad mit Dachschrägen. (Dachschrägen im Bad nicht eingezeichnet)

    M4_SOLL_EG.jpg und M4_SOLL_EG2.jpg
    M4_SOLL_EG.jpg M4_SOLL_EG2.jpg
    • Möglicher Grundriss der Appartmentwohnung. Die Räume sind recht klein, Richtung Süden befinden sich große Fenstertüren mit Zugang auf die Terasse

    SOLL-Zustand vom Obergeschoss im nächsten Beitrag (max. 6 Anhänge).

    Fragen dazu:
    - Ob das mit dem Appartment im EG so Sinn macht oder nicht, weiß man wohl erst wenn man einen Mieter hat der die Miete pünktlich zahlt. Was könnte man am Grundriss verändern, um den Platz möglichst gut Auszunutzen? Eine andere Möglichkeit wäre, die beiden Geschosse des Anbaus mit einer Treppe zu verbinden, und die Fläche selbst zu nutzen.
    - Wie kann man den Anbau im Obergeschoss vernünftig aufteilen? Küche in einen extra Raum verbannen, oder ein großes Wohnzimmer mit Küchenbereich mit dezenter Abtrennung?
    - Als Dach bietet sich meiner Meinung nach ein Pultdach mit 30% Steigung an, falls man das genehmigt bekommt. Würde sich für die PV-Module anbieten, evtl wäre noch Platz für Sonnenkollektoren für die Heizungsunterstützung.

    Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. altBauer

    altBauer

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Osthessen
    Hier die restlichen Bilder vom SOLL-Zustand Dachgeschoss:

    Variante 1:
    M4_SOLL_OG_variante3.jpg

    Variante 2:
    M4_SOLL_OG_variante2.jpg
     
  4. altBauer

    altBauer

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Osthessen
    Hallo,
    woran scheitert die rege Beteiltigung? Sind hier generell nur Grundrisse von Neubauten interessant, oder ist mein Beitrag unverständlich?
     
  5. #4 Gast036816, 1. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ich habe mir deine bilder angeschaut. eine entwurfsdiskussion wird da nicht entstehen. mit den darstellungen kann man nicht viel anfangen.
     
  6. altBauer

    altBauer

    Dabei seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Osthessen
    OK, wenn du mir noch sagst was fehlt um damit mehr anzufangen, werde ich nachbessern.
    danke
     
  7. #6 Gast036816, 1. Januar 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    stell massstäbliche grundrisse, ansichten und schnitte ein. dann kann man sich äußern.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anbau am Altbau => Grundrissdiskussion

Die Seite wird geladen...

Anbau am Altbau => Grundrissdiskussion - Ähnliche Themen

  1. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  4. Anbau an Nachbargebäude

    Anbau an Nachbargebäude: Hallo, wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses als Grenzbebauung mit Anbau an ein ca. 3 Meter hohes Nachbargebäude (Nebengebäude, massiv)....
  5. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...