Anbau an Altbau

Diskutiere Anbau an Altbau im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir planen einen Anbau an unser Haus. Bestand - BJ 1971 - Außen Klinker Hohlschicht mit Perlite verfüllt. Nun möchten wir einen Raum...

  1. delaware

    delaware

    Dabei seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tecnischer Assistent
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    wir planen einen Anbau an unser Haus.
    Bestand - BJ 1971 - Außen Klinker Hohlschicht mit Perlite verfüllt.

    Nun möchten wir einen Raum erweitern,
    (siehe Zeichnung)

    An den "Kontaktstellen" müsste ich den Klinker ja unterbrechen, optimaler weise den Neubau (wird Ytong) zwischen die aufgetrente Klinkerwand setzen.
    (Nicht fest verbunden, sonst kann es reißen oder ?).

    Wie weit sollte ich den Klinker unterbrechen. (Nur Ytong breite 30cm)?
    Andere Vorschläge ??

    chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wir der Anbau nur einschalig ausgeführt?
     
  4. Gast036816

    Gast036816 Gast

    moin moin,

    1. es reisst,

    2. klinker über die ganze länge unterbrechen + mind. 1 cm li + re; elastische fugen vorsehen

    3. ordentlich planen lassen

    4. ytong 30 cm reichen?

    5. steht oberhalb des anbaus noch eine klinkerscheibe, lastprobleme und kältebrücke beachten - damit sind wir schon bei einer sorgfältigen planung

    Und jetzt will ich nicht weiter machen.

    freundliche grüße aus berlin
     
  5. delaware

    delaware

    Dabei seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tecnischer Assistent
    Ort:
    Oldenburg
    Moin, danke erst mal.

    30cm Yton + 6cm Isoliertung + Fassade aus Fulgurit oder ähnlich.

    Also den Klinker, der nach dem Anbau im Anbau ist, komplett entfernen.
    Dann gibt es auch keine Kältebrückt.


    Hat jemand noch eine gute Idee wie ich die Perlite da halten kann, wo sie hingehört, wenn ich den Klinker entfernen sollte.

    chris
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 25. Februar 2010
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Welche Perlite???

    2) Für Ideen ist eigentlich Dein Planer zuständig. Denn den brauchst Du, weil es ein genehmigungpflichtiges Bauvorhaben ist!
     
  7. delaware

    delaware

    Dabei seit:
    24. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tecnischer Assistent
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo,

    1 Perlite von Knauff

    2. Ja Richtig, jedoch möchte ich mich vorher Informieren damit ich auch weiß worauf zu achten ist.

    Oberhalt des Anbaus steht Klinker - ca. 2 Reihen, darauf sind 4 Reihen Kalksand gemauert, die nach außen mit 10cm Wolle gedämt sind, darauf liegt einBalken der auch auf der Innenschale liegt, worauf das WalmDach sitzt.

    Jetzt wo ich das weiß, kann der Klinker nicht komplett entfernt werden.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anbau an Altbau

Die Seite wird geladen...

Anbau an Altbau - Ähnliche Themen

  1. Erstellun eines Wintergartens Altbau

    Erstellun eines Wintergartens Altbau: HAllo ich möchte meinen Wintergarten erneuern ! Zur zeit sind da die Haustür mit 2 Glaselementen Uwert liegt ca bei 3 ist aus den 80ern ! ICh...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  4. Anbau an Nachbargebäude

    Anbau an Nachbargebäude: Hallo, wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses als Grenzbebauung mit Anbau an ein ca. 3 Meter hohes Nachbargebäude (Nebengebäude, massiv)....
  5. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...