Anbau an Bestandsgebäude: unbedingt neue Wand wegen Setzungen?

Diskutiere Anbau an Bestandsgebäude: unbedingt neue Wand wegen Setzungen? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Ich plane ein neues Mehrfamilienhaus an ein altes (mit dicken 40er Ziegelwänden) anzubauen. Mein Architekt sagt, die alte Wand sei wegen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 PaulDiracBaut, 01.08.2014
    PaulDiracBaut

    PaulDiracBaut

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    München
    Ich plane ein neues Mehrfamilienhaus an ein altes (mit dicken 40er Ziegelwänden) anzubauen.
    Mein Architekt sagt, die alte Wand sei wegen möglicher Setzungen nicht als Trennwand geeignet,
    man müsse für den Neubau noch eine Fuge und eine Wand einziehen (natürlich ohne Isolierung),
    was ich auch richtig finde.

    a) wie dick sollte diese wohl sein (Spannweite 4 m) ?

    Lediglich im Dachgeschoss, wo wenig Platz ist, würde ich gerne nur eine Trennwand AUF die bestehende dicke Wand
    aufbauen (anstatt eine dicke Hauswand UND eine neue als Innenwand zu haben). Kann man das machen?

    b)
    Bzw: wie kann man Vorkehrungen gegen evtl Setzungsrisse treffen?

    Danke!
     
  2. #2 JamesTKirk, 01.08.2014
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Das beantwortet alles der Tragwerksplaner.
    "Online-Für-Umme-Statiken" gibt es in diesem Forum nicht ...
     
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    04.10.2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    kommt drauf an .. wie belastbar
    - das bauwerk
    - der baugrund
    - der bauherr sind ;)
    und wenn als deckentragendes element e. wand
    erf. sein sollte - was ist oberhalb der letzten decke ? ;)
     
Thema: Anbau an Bestandsgebäude: unbedingt neue Wand wegen Setzungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anbau an bestandsgebäude

    ,
  2. Setzung Anbau

    ,
  3. anschluss von neuen anbauten an bestandsgebäude

    ,
  4. anbau an bestansgebäude
Die Seite wird geladen...

Anbau an Bestandsgebäude: unbedingt neue Wand wegen Setzungen? - Ähnliche Themen

  1. Anbau an ein bestehendes Reihenhaus: Regeln?

    Anbau an ein bestehendes Reihenhaus: Regeln?: Hallo liebe Foristen, wir haben uns vor Kurzem ein Reihenhaus gekauft. Die eine Hälfte grenzt direkt an das Nachbargrundstück, das bisher unbebaut...
  2. Balkon anbauen Holzdielen auf Holzsparren?

    Balkon anbauen Holzdielen auf Holzsparren?: Hi, was kann ich verwenden, wenn ich meine Holzdielen auf die Quersparren schrauben möchte? Direkt Holz auf Holz ist sicher nicht gut, gibt es...
  3. Fundamenterder notwendig? Anbau Garage mit Bodenplatte und Frostschürzen an bestehendes Haus

    Fundamenterder notwendig? Anbau Garage mit Bodenplatte und Frostschürzen an bestehendes Haus: Liebes Forum, an ein bestehendes EFH soll eine Garage in Holzständerbauweise angebaut werden. Als Fundament für die Garage wird eine bewehrte...
  4. Anbau und energetische Sanierung - Energieberater, KfW, etc.

    Anbau und energetische Sanierung - Energieberater, KfW, etc.: Hallo Forum, wir haben hier ein Haus Baujahr 60. Energetisch nicht besonders vorzeigenswert. Der Boden auf dem Dachboden und die Kellerdecke habe...
  5. Nochmal KOsten Anbau

    Nochmal KOsten Anbau: Hi zusammen, wir überlegen, ein altes kleines Haus aus den 60ern zu kaufen, sanieren und mit einem Anbau zu erweitern (mehr dazu in einem anderen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden