Anbau mit Glasdach und Garage - Fragen

Diskutiere Anbau mit Glasdach und Garage - Fragen im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo Zusammen, wir planen an unser Haus (steht bereits) Ende diesen Jahres noch einen Anbau mit Garage zu setzen. Ursprünglich hatten wir...

  1. #1 Neubau2008, 7. Januar 2009
    Neubau2008

    Neubau2008

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Krefeld
    Hallo Zusammen,

    wir planen an unser Haus (steht bereits) Ende diesen Jahres noch einen Anbau mit Garage zu setzen. Ursprünglich hatten wir geplant eine Fertiggarage zu nehmen und evtl. auch einen Fertiganbau. Da wir nun aber doch den Anbau evtl. als Arbeits- oder Hobbyraum nutzen möchten, überlege ich ob es nicht doch sinnvoller wäre zu mauern. So könnten wir dann im anbau auch FBH verlegen. Das Dach sollte aus Glas oder zumindest lichtdurchlässig gestaltet werden, da hier sonst keine Fenster sind. Details besprechen wir noch mit dem Architekten - mir geht es erstmal darum, ob wir die Fertiggarage nun ordern sollten oder nicht. Beides zu mauern ist finanziell vor Ende des Jahres nicht drin.
    Den Plan habe ich mal angehängt - derzeit ist diese jedoch nicht ganz maßstabsgerecht (darauf bitte nicht achten). Die Garage wird ca. 3 x 6m, der Anbau entsprechend 2 x 5 m.

    Was meint ihr? Sollten wir besser alles in einem "Guß" mauern lassen oder wäre ein solcher Anbau an eine Fertiggarage auch machbar?

    DANKE für Eure Überlegungen.

    Gruß, Neubau2008
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OM

    OM

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Hallo Neubau2008,

    ich würde die Wand zwischen Garage und Anbau weglassen und ein gedämmtes Garagentor nehmen:

    1. Spart Geld für die Zwischenwand
    2. Spart Geld für die Zwischentür
    3. Bringt Licht in den Anbau
    4. Größeres Garagentor ermöglicht besseres Rangieren mit PKW; zudem mehr Platz zum Ein- und Aussteigen in Garage
    5. Man kann alles zusammen für eine Party besser nutzen als nur die Garage

    mfg
    OM
     
  4. #3 Neubau2008, 7. Januar 2009
    Neubau2008

    Neubau2008

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Krefeld
    Hallo OM,

    danke für Deine Gedanken. Nur habe ich dann ja nur Licht im Anbau, wenn ich das Tor offen lasse - hinten steht bereits ein Gartenhaus, daher bringen Fenster am Garagenende nichts. Zudem entsteht dann wohl das Problem des Feuerschutzes. Ursprünglich hatte der Archi unsere Baugenehmigung nämlich mit Anbau und Garage eingereicht und offener Wand, wie von Dir vorgeschlagen. Hier hätten wir dann eine Feuerschutztür sowie "Feuerschutzfenster" (wenn die so heißen) einbauen müssen in den Grenzbereichen zum Haus. Das möchten wir auch vermeiden. Eine Brandschutztür zwischen Garage und Anbau wäre kein Problem. Die derzeitige Baugenehmigung gilt nur für die Garage, daher müssten wir sowieso einen neuen Antrag einreichen. Zudem hätte ich gerne den Arbeitsbereich abgetrennt und nicht neben dem Auto. Allerdings muss ich dazusagen, dass wir noch eine zweite Garage sowie einen weiteren Stellplatz am Grundstücksende haben, theoretisch könnten wir auch den gesamten Platz als Anbau nutzen - dies ist aber wegen der Grenzbebauung dann m.E. nicht erlaubt.
     
  5. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    mal neugierig:

    was soll in einem anbau 2x5 m und zwei
    türen gearbeitet werden?
     
  6. #5 HolzhausWolli, 7. Januar 2009
    HolzhausWolli

    HolzhausWolli

    Dabei seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Siegen
    Benutzertitelzusatz:
    Baustatus: Längst fertig
    Das habe ich mich auch sofort gefragt!

    Außerdem: Das Gästebad ist nun "gefangen" ! Halte ich für höchst unglücklich und unverhältnismäßig bezogen zum "Raumgewinn" durch Anbau.
     
  7. #6 Neubau2008, 7. Januar 2009
    Neubau2008

    Neubau2008

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Krefeld
    Ich arbeite nur an 3 Tagen zuhause - alles was ich dafür brauche ist ein Stück Schreibtisch, auf den ich das Laptop stellen kann, Telefon und Fax sowie Drucker. Ordner stehen alle im Büro im Unternehmen. Dafür reichen minimalste Platzverhältnisse. Wichtig wäre mir allerdings Licht, daher die Idee mit dem Glasdach. Nachbarn von uns haben den Anbau ähnlich wie wir, allerdings ist dort das Esszimmerfenster. Das gefangene Bad finde ich persönlich nicht so schlimm, solange es dort nicht komplett dunkel ist - es ist nur Gäste-WC. In den letzten 5 Monaten wurde die Dusche nicht einmal genutzt, da wir im oberen Bad eine großzügigere Variante (140 x 90) haben.
     
  8. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    nur zu....

    ich persönlich würde auf diesen "laptop-arbeitsplatz"
    verzichten und mir stattdessen eine urlaubsreise gönnen....
     
  9. #8 Neubau2008, 8. Januar 2009
    Neubau2008

    Neubau2008

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Krefeld
    @Baumal: Danke für die ehrliche Antwort. Ich wollte schon immer mal nach Südamerika zum Beispiel :)

    Ich habe mal drüber geschlafen und evtl. könnte ich den Arbeitsplatz natürlich auch woanders einrichten. Ggf. sogar in einer Ecke im Schlafzimmer oder im Spitzboden (jetzt noch nicht ausgebaut). Der Grundriss des Anbaus ist natürlich alles andere als ideal.

    Was mir dann allerdings fehlen würde wäre ein Übergang Garage Wohnhaus - ich muss nicht unbedingt trockenen Fußes von der Garage ins Wohnhaus kommen können, aber die Garage steht dann so völlig alleine 2m neben dem Haus (Ansicht - leider habe ich gerade keine parat). Evtl. könnte man diese Lücke dann mit einer Mauer schließen? Oder doch die Garage breiter machen und somit aber das Gäste WC fangen? Habt ihr noch Ideen? Darüber muss ich mir selbst noch klar werden, das ist mir bewusst. Ich suche noch nach der zündenden Idee...
     
  10. #9 derengelfrank, 8. Januar 2009
    derengelfrank

    derengelfrank

    Dabei seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    M
    warum setzt Du die Garage nicht weiter nach links bündig mit dem Haus und den Durchgang so breit, daß das Badfenster wieder frei liegt?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Neubau2008, 8. Januar 2009
    Neubau2008

    Neubau2008

    Dabei seit:
    2. Dezember 2007
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Manager
    Ort:
    Krefeld
    @derengelfrank: Wir müssen vorne 5m Abstand zur Grundstücksgrenze halten, um einen 2. Parkplatz nachzuweisen. Den möchte ich trotz des Parkplatzes und der Garage hinten ungerne verlieren, da wir häufig Besuch haben und 2 Jungs, die wahrscheinlich beide mal Führerschein haben werden. Ich lasse das Ganze mal sacken - mal sehen was mir noch einfällt...
     
  13. Rinke

    Rinke

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Selm
    Und was siehst du dann auf dem Laptop, wenn die Sonne von oben reinknallt?
    Wie stellst du dir die Temperaturen im Sommer vor?
    Wohin mit den Gerüchen aus dem Gäste-WC?

    Stell dir besser ein Gewächshaus in den Garten und setz dich dann mit dem Laptop darein, das is allemal besser.:respekt
     
Thema:

Anbau mit Glasdach und Garage - Fragen

Die Seite wird geladen...

Anbau mit Glasdach und Garage - Fragen - Ähnliche Themen

  1. Mauerdurchbruch in Garage

    Mauerdurchbruch in Garage: Hallo zusammen, ich plane an meinem Haus BJ 1970 einen Durchbruch von einem ausgebauten Kellerraum (Tiefparterre) in die ehemalige Garage (soll...
  2. Garage in ein bestehendes Gebäude bauen

    Garage in ein bestehendes Gebäude bauen: Hallo alle zusammen, Ich bin Landwirt in Mecklenburg-Vorpommern und besitze einen 3 Seiten Bauernhof von 1888. Wie es ja bei solch alten Höfen...
  3. Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie

    Bitte um Feedback zum Fußbodenaufbau und Frage zur PE Folie: Könnt ihr mir bitte kurz Feedback zum Fußbodenaufbau geben? Zudem wüsste ich gerne wie das mit der PE Folie gehandhabt wird. Vorallem da wo die...
  4. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  5. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...