Anbau SAT-Antenne auf Dach

Diskutiere Anbau SAT-Antenne auf Dach im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Ich stehe vor der Entscheidung, auf dem Dach eine 80 cm SAT-Antenne zu befestigen. Es gibt die Variante mit den Sparrenhaltern oder mit einem...

  1. #1 cleversozial, 30. März 2010
    cleversozial

    cleversozial

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    Buchholz
    Ich stehe vor der Entscheidung, auf dem Dach eine 80 cm SAT-Antenne zu befestigen. Es gibt die Variante mit den Sparrenhaltern oder mit einem Mast, der dann bis zum Fußboden des Bodens geht. Meine Frage lautet: Gibt es Probleme mit Feuchtigkeit ( z.B. kann die Dämmung naß werden?), wenn der Mast auf dem Boden steht. Der Dachboden soll gedämmt werden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Antenne an der Hauswand befestigen, die muß ja nicht unbedingt ganz nach oben.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Beides ist möglich.
    Bei Dachdurchdringung muss halt darauf geachtet werden, dass die Stelle dicht wird. Das ist aber kein großes Problem.
    Im Fall von Zwischensparrendämmung wäre jedoch ein Halter der auf den Sparren montiert wird von Vorteil.

    Wie soll der Dachboden genutzt werden?

    Gruß
    Ralf
     
  5. #4 cleversozial, 30. März 2010
    cleversozial

    cleversozial

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sozialpädagoge
    Ort:
    Buchholz
    Ich habe vergessen mitzuteilen, das ich mein Haus verklinkert habe.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Aber hoffentlich nicht auf dem Dach. ;)

    Gruß
    Ralf
     
  7. knopy

    knopy

    Dabei seit:
    19. Dezember 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktmanager
    Ort:
    CB
    Dachsparrenhalter, die einzige vernünftige alternative.
    Keine Beschädigung der Dampfsperre oder der Dämmung. Keine Kältebrücke durch kaltes Rohr was von aussen ins Dach reinreicht. Die 4-5 Kabe lassen sich leicht durch die Dämmung und die Folie durchbringen und ordentlich verkleben. Außerdem lassen sich die Dachsparrenhalter an die Dachziegel anpassen und es sieht ordentlich aus. Dachsparrenhalter halten locker ne 80 cm Schüssel auf Prüfzertifikat achten.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anbau SAT-Antenne auf Dach

Die Seite wird geladen...

Anbau SAT-Antenne auf Dach - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  3. Anbau an Nachbargebäude

    Anbau an Nachbargebäude: Hallo, wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses als Grenzbebauung mit Anbau an ein ca. 3 Meter hohes Nachbargebäude (Nebengebäude, massiv)....
  4. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...