Anbau selber machen aber dann wie den Bauantrag stellen ?

Diskutiere Anbau selber machen aber dann wie den Bauantrag stellen ? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, nächstes Jahr soll an unser Haus etwas angebaut werden. Der Anbau soll in Eigenregie erledigt werden. Es handelt sich dabei um ein...

  1. #1 chillkroete, 01.01.2012
    chillkroete

    chillkroete

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student bauwesen
    Ort:
    braunschweig
    Hallo,

    nächstes Jahr soll an unser Haus etwas angebaut werden.

    Der Anbau soll in Eigenregie erledigt werden. Es handelt sich dabei um ein einstöckiges Bauwerk in Mauerwerksbauweise mit Flachdach.

    Nun steht ja in der NBauO, dass einen Baunantrag nur der Entwurfsverfasser stellen kann. Dazu zähle ich leider noch nicht.

    Da ich keinen Schwarzbau betreiben möchte ist die Frage wie ich dieses Problem löse.

    Kann ich die Tragwerksplanung, die ja in dem Fall echt einfach ist, aus der Hand geben, das Planungsbüro stellt den Antrag und dann munter selbst anfangen zu bauen ?

    Weil weiterhin steht ja in der NBauO, dass Fachunternehmen die entsprechenden Leistungen erbringen müssen.

    Man hört doch aber so oft dass Arbeiten selbst erledigt werden im Wohnungsbau...

    Danke und Gruß

    Chillkröte

    ------------------------------------------------------------------------
    Kurz zu mir um, unangenehme Kommentare zu vermeiden:
    Studiere an einer TU Bauingenieurswesen und habe Maurermeister/Bautischler/Zimmerleute usw in direkter Familie die den Bau begleiten
     
  2. #2 Gast036816, 02.01.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    pack deine ideen untern arm und wandere zum bauamt, die dein vorhaben prüfen und genehmigen werden. sprech mit dem sachbearbeiter/der sachbearbeiterin alles ab. die werden dir dann sagen, was du und von wem benötigst.

    hier wirst du kaum eine anleitung für dein DIY-vorhaben erhalten.
     
  3. #3 Ralf Dühlmeyer, 02.01.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    In welchem §§ der NBauO hast Du das gelesen?

    Ja - Du brauchst einen Bauvorlageberechtigten! Wer das sein kann und welche Qualifikation für was erforderlich ist, steht auch in der NBauO.

    Den wirst Du Dir suchen müssen, damit der Unterlagen fertigt. Was das kostet, wird Dir der verraten, den Du fragst.
     
  4. #4 chillkroete, 09.01.2012
    chillkroete

    chillkroete

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student bauwesen
    Ort:
    braunschweig
    Hallo,

    das habe ich hier entnommen:
    Niedersächsische Bauordnung
    (NBauO)
    in der Fassung vom 10. Februar 2003
    § 57
    Bauherr

    (2) 1 Der Bauherr hat für genehmigungsbedürftige Baumaßnahmen eine Entwurfsverfasserin oder einen Entwurfsverfasser (§ 58) zu bestellen, es sei denn, dass die Baumaßnahme keines Entwurfs bedarf. 2 Ferner hat der Bauherr Unternehmer nach Maßgabe des § 59 zu bestellen.
     
Thema: Anbau selber machen aber dann wie den Bauantrag stellen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauantrag selber stellen

    ,
  2. bauantrag selbst stellen

    ,
  3. Bauantrag selbst erstellen

    ,
  4. pläne für baugesuch selbst herstellen,
  5. kann man einen bauantrag selber stellen,
  6. baugesuch selbst erstellen,
  7. bauantrag anbau,
  8. anbau selber bauen,
  9. bauvorantrag selber stellen,
  10. bauantrag selber machen,
  11. baugesuch selber machen,
  12. bauanträge selber
Die Seite wird geladen...

Anbau selber machen aber dann wie den Bauantrag stellen ? - Ähnliche Themen

  1. Glasfuge Anbau zu Bestandseinfamilienhaus

    Glasfuge Anbau zu Bestandseinfamilienhaus: Hallo, ich bin auf der Suche nach Details zum Planung einer "Glasfuge". Ein Anbau (Kubus) soll abgerückt von einem Bestandseinfamilienhaus...
  2. Tipps für Umgestaltung EG, Anbau oder Wintergarten?

    Tipps für Umgestaltung EG, Anbau oder Wintergarten?: Hallo liebe Hausbesitzer, wir wohnen seit Oktober 19 in unserem neuen Haus, ein denkmalgeschütztes Reihenmittelhaus von 1924. Vor dem Kauf hatten...
  3. Nachträglicher Anbau eines Vordachs (Absprache mit Bauamt / Statiker notwendig?)

    Nachträglicher Anbau eines Vordachs (Absprache mit Bauamt / Statiker notwendig?): Hallo zusammen, ich möchte vor dem Hauseingang unseres EFH'es ein Vordach nachträglich anbauen. Im Bauplan war ein Vordach im Eingangsbereich...
  4. Entkoppelung Anbau Fundament

    Entkoppelung Anbau Fundament: Hallo, ich plane einen Anbau an ein bestehendes Doppelhaus. Beide Gebäude haben dann ein Streifenfundament. Wie ich bisher recherchiert habe,...
  5. Keller an Bestandskeller anbauen

    Keller an Bestandskeller anbauen: Guten Abend. Ich recherchiere derzeit auf eigene Faust im Internet und finde keine zufriedenstellende Antwort. Ich habe die Option zum Kauf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden