anbringung der Dampfbremse

Diskutiere anbringung der Dampfbremse im Spezialthema: Wind- und Luftdicht Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen. Ich bin gerade dabei ein Dach zu dämmen und mache mir nun gedanken über die Luftdichtigkeit der Dampfbremse. Von aussen nach...

  1. #1 ogonogondo, 22. Mai 2007
    ogonogondo

    ogonogondo

    Dabei seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    ulm
    Hallo zusammen.

    Ich bin gerade dabei ein Dach zu dämmen und mache mir nun gedanken über die Luftdichtigkeit der Dampfbremse. Von aussen nach innen sieht es wie folgt aus:

    1.Dachziegel
    2. teerpappe
    3.Holzverschalung
    4. Zwischensparrendämmung mit 20cm Mineralwolle

    So nun wollte ich die Dampfbremse erstmal grob auf die Sparren tackern und dann schön verkleben.Danach eine Lattung draufschrauben, damit ich dann auf diese die fermacell-platten schrauben kann.

    jetzt meine Frage:
    wie ernst muss ich das mit de Luftdichtigkeit nehmen ?
    Muss ich jeden Tacker mit SIGA-Klebeband überkleben ? Wie geht das mit der Lattung auf der Folie, da entstehen doch auch kleine Löcher ??

    Außerdem zieht sich durch den gesamten Giebel ein schöner Holzbalken, den ich frei lassen wollte, d.h. rechts und links vom balken wird folie verklebt und fermacell angeschraubt. Geht das ? Oder "atmet" der balken mit ?

    Ich hoffe es gibt Antworten auf meine Fragen ;-)
    Gruß
    tobias
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Otto´s Enkel, 22. Mai 2007
    Otto´s Enkel

    Otto´s Enkel

    Dabei seit:
    10. September 2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister und SV
    Ort:
    S-H
    Die kleinen Nagel- und Tackerlöcher versauen Dir die Winddichtigkeit nicht, aber Dein schöner Balken, wenn Du ihn nicht penibel dauerhaft abdichtest.
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Hallo

    sieht nach einen hinterlüfteten Dach aus ????

    iss richtig.

    Zu der Lattung, die Latte presst die Follie an, also auch keine bedenken, aber wenn die Latten ausgeglichen werden, z.B. mit Stellschrauben, bekommst du ein Problem.
    Mit einen Doppelrost zu lösen.

    Der Sichtbalken mit geeigneten Bändern oder Kleber sauber abdichten, die Folie etwas in eine Schlaufe nach oben ziehen, Presslatte ( gleichzeitig für die UK ) gibt Sicherheit.

    Es gibt übrigens noch mehr als Siga ! Ein Preisvergleich lohnt sich.

    Peeder
     
Thema:

anbringung der Dampfbremse

Die Seite wird geladen...

anbringung der Dampfbremse - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  2. Dampfbremse und Unterkonstrukiton

    Dampfbremse und Unterkonstrukiton: Hallo zusammen, ich verbau die Dampfbremse vor den Verputzen und putz sie dann sauber ein (Mauerwerk/Ziegel) jetzt die Frage: kann ich jetzt...
  3. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  4. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  5. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...