Anderes Forum

Diskutiere Anderes Forum im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Weiß jemand ein gutes Heimwerker und do it yourself Forum?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Bastelwastl, 27. Januar 2015
    Bastelwastl

    Bastelwastl

    Dabei seit:
    17. Februar 2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Mehring
    Weiß jemand ein gutes Heimwerker und do it yourself Forum?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Proraso

    Proraso

    Dabei seit:
    20. November 2013
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Druckingenieur
    Ort:
    nrw
    Was ist denn ein "gutes" DYI-Forum? Dort wo DIY-"Profis" antworten, sprich, Leute die mit DIY ihr Geld verdienen? Oder Leute, die mit dem Beantworten von DIY-Fragen ihr Geld verdienen?
    Ich würde es solange hier versuchen. ;-)
     
  4. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    kenne einige aber bis jetzt waren die alle naja wenig zu gebrauchen. Keine vernüftigen Antworten bekommen. Wenn du ein gutes findest kannst du mal pm schicken ;)
     
  5. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Dem schliesse ich mich an ;-)
     
  6. #5 Frau Maier, 29. Januar 2015
    Frau Maier

    Frau Maier

    Dabei seit:
    28. Januar 2015
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Bodensee
    Schon mal USENET probiert?
     
  7. Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    als ehemaliger Usenet-Purist:

    1. Usenet ist nicht Forum (es gibt eigentlich keine Moderatoren)

    2. "Heimwerken" (genauer: de.rec,heimwerken) ist einigermaßen erträglich, aber eben genau das drin, was oben drauf steht "Heimwerken", also für Sachkundige meist schwer zu ertragen.
     
  8. #7 Achim Kaiser, 29. Januar 2015
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Aber nicht doch ... Das pinnen wir an den Eingang !

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  9. Inkognito

    Inkognito Gast

    Kommt darauf an... um was geht es denn? Möbel basteln? woodworker.de oder woodworking.de. Mauern lernen? Na, youtube:

    [video=youtube;BWIeYh5CqYk]https://www.youtube.com/watch?v=BWIeYh5CqYk[/video]
     
  10. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Lach !
    Da gabs auch mal was in der Art in der "Rubrik-frag die Maus".
    Wie wirft man Kellenputz richtig an-muß mal suchen.

    Klar gibt es einige gute Videos wo kleinere Reparaturen erklärt werden.Das streiten bestimmt die Fachleute hier auch nicht ab.

    Gruß Helge 2
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich kenne bisher auch kein einziges Forum, wo man vernünftige und zuverlässige Antworten auf DIY-Fragen bekommt. Ich bin da in einer FB-Gruppe drin und bekomme immer wieder graue Haare bei den Tipps die da gegeben werden *brrr*
    Vergiss es...
     
  12. Jan81

    Jan81

    Dabei seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    2.847
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker
    Ort:
    Sarstedt
    Ja das stimmt.
     
  13. #12 Ralf Dühlmeyer, 30. Januar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Alle DIY-Tipps, die mir bisher so über den Weg gelaufen sind, waren so krude, dass man sich fragt, ob da ein Menschenhasser schreibt, der allen nur böses wünscht und deswegen bewusst mangelhafte Anleitungen schreibt.

    Ich denke, dass liegt aber auch in der Natur der Sache.
    Jemandem einen Ablauf so zu beschreiben, dass der sicher nachmachen kann, ist schon schwer. Aber die kleinen Kniffe sind meist gelernt ist gelernt und mit Worten allein kaum zu vermitteln.
     
  14. eltorito

    eltorito

    Dabei seit:
    7. August 2014
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Anwendungsentwickler
    Ort:
    Viersen
    Hier gibts gute DIY Tipps ... (Achtung Ironie)

    http://www.bobvila.com/ :biggthumpup::biggthumpup:

    [​IMG]


    Klar ist das Schwer, jeder denkt anders, sieht anders, fühlt anders... NIcht direkt DIY, aber ich schreibe schonmal Step by Step Anleitungen um Software zu Bedienen, die einen kommen damit Super klar, die anderen verstehen nur Bahnhof...

    Wir haben im Auto Club ein Fundus von DIY Anleitungen für diverse Reparaturen, Nachrüstungen usw... Da gibt es eine Anleitung zum Umbau eines Zuheizer zur Vollwertigen Standheizung, inkl. Schaltplan, Kabel Farben, Einkaufsteile Liste... Aber erfolgreich mit dem Umbau anhand der Anleitung war wohl nur derjenige der Sie geschrieben hat

    Ich hab neulich anhand einer DIY Anleitung den Gebläselüfter im Auto ausgebaut um die Kohlen zu ersetzen, da weiß ich auch nicht was der Verfasser sich bei Gedacht hat , dies noch abbauen und jenes, und am besten 3 Verlängerungen für Knarre benutzen, und hebeln und ... oder ich hatte nur Glück und intuitiv die besseren Handgriffe.

    Für DIY am besten immer die passenden Foren zum thema suchen , ich glaub damit ist man noch am besten dran als ein Themenübergreifendes
     
  15. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Bei handwerklichen Dingen kommt es halt, wie der Name schon sagt, auf Handwerk an. Handwerk bedeutet aber nicht Malen nach Zahlen, sondern sehr viel Erfahrung im Umgang mit Werkzeug und Materialien.
    Warum muss man für einen Handwerksberuf eine "Lehre" machen? Weil die Leute nicht lesen können? Nein, weil eine Anleitung eben nicht ausreicht. Es gehört halt mehr dazu als nur Lesen.

    Das ist den Leuten im Zeitalter von Internet und Apps halt schwer zu vermitteln. Ist irgendwie auch logisch, eine App anklicken kann jeder.
    Aber wer versteht was sich dahinter verbirgt? Ich wette, 99,999% alle User von Schmardfons wischen täglich auf ihrem Bildschirm herum und haben nicht den geringsten Schimmer was sie da machen.
     
  16. #15 Ralf Dühlmeyer, 30. Januar 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Genau - der beliebte Vergleich mit den Autoforen.

    Da muss man mir auch "nur" sagen:
    Klemm die Batterie ab (Airbag-Fehler), löse Klemm X und Y, dreh die Schrauben A, B und C los, dann noch den Nippel durch die Lasche ziehen und mit der kleinen Kurbel ganz nach oben dreh'n. Da erscheint sofort ein Pfeil und da drücken sie dann drauf und schon ist die Tube auf!

    Das ist im Baubereich nicht so einfach
     
  17. #16 toxicmolotow, 30. Januar 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    No kommt, nicht jede Anleitung und jeder DIY-User ist des Handwerkers Teufel. Nur wissen viele nicht wo die Grenze des Könnens und der Gefahren liegt.

    Ich werde mir im Haus wieder meinen eigenen passgenauen Schreibtisch zimmern. Es gibt nichts besseres als wenn alles genau dort seinen Platz findet wo es sinnvoll ist.

    Allerdings greife ich damit weder in die Dachentwässerung, die Luftdichtheit, noch in die Statik des Hauses ein.

    Es gibt Dinge, da finde ich DIY zunächst angebracht. Andere wiederum, naja...
     
  18. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Man kann natürlich auf DIY und die Generation Smartphone schimpfen - aber vielleicht überlegt man auch mal das jemand der schon ein Gartenhaus gebaut hat und nun vielleicht eine Einfahrt pflastern will eben auch handwerkliches Geschick besitzt und nur ein paar praktische Tipps braucht um ein Ergebnis hinzubekommen das mit dem des angelernten Hilfsarbeiters vom Bauunternehmen um die Ecke vergleichbar ist.

    Und Youtube ist ein Super Weg um sich Tipps zu holen - Erfahrung muss man dann natürlich selbst sammeln. Bekommt man aber halt auch nur wenn man es tut. Ich hab mal Lautsprecher gebaut - der erste war nach Anleitung und "okay für ne Studentenbude" - der zweite war gut genug ihm einem Freund zu verkaufen - der dritte war dann perfekt.

    Meine Frau schaut sich vieles zum Thema nähen und häkeln dort an - so gut kann man nie aus einem Buch lernen.

    Also nicht immer nur schimpfen...
     
  19. #18 wasweissich, 30. Januar 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    nur schimpfen tut ja keiner .

    wenn man aber einige der anfragen (sie sind dann meist von den leuten , die hinterher die abschaffung des bef fordern) durchliest , so wie ich werde mein neuerstandenes schnäppchenhaus entkernen , wände umsetzen und ......... welches werkzeug brauche ich ? und man kann schon beim lesen sehen das die daumen beide in eine richtung zeigen ....


    ist aber auch nicht verwunderlich , die baumarktwerbung suggeriert ja unverholen , wenn du bei uns einkaufst , schaffst du alles , wirklich alles
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wer schimpft denn? ;)
    wenn überhaupt, dann ensteht sowas aus einer überzogenen
    erwartungshaltung (bzw. verstehenwollenverweigerung)
    von usern, die sich hier im DIY-club wähnen. ich habe dieses
    thema nicht ohne grund oben angepinnt: mögen viele user
    zu, bzgl. DIY, ergiebigeren trögen finden und woanders
    glücklich sein.
     
  22. #20 ars vivendi, 30. Januar 2015
    ars vivendi

    ars vivendi

    Dabei seit:
    25. Juli 2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Ort:
    Erzgebirge
    Nana, du wirst doch nicht etwa Arbeiten am Luftsack durchführen???
    Das wäre ähnlich schlimm wie Wände ohne Statiker versetzen :yikes
     
Thema:

Anderes Forum

Die Seite wird geladen...

Anderes Forum - Ähnliche Themen

  1. Überarbeiteter Vorentwurf - mit Input vom Forum

    Überarbeiteter Vorentwurf - mit Input vom Forum: Ich habe hier vor etwa 2 Wochen schon mal meinen Grundriss zur Diskussion gestellt und einiges an Feedback erhalten. (Siehe hier). Habe viele...
  2. Bevor es hier zu langweilig wird - und das Forum einschläft

    Bevor es hier zu langweilig wird - und das Forum einschläft: Geschlossene Bebauung. Rot= neu Grau= Altbestand Gelb = abriss Meinungen? [ATTACH][ATTACH]
  3. Welches Forum-Mitglied möchtet ihr mal gerne persönlich kennenlernen?

    Welches Forum-Mitglied möchtet ihr mal gerne persönlich kennenlernen?: Viele interessante Beiträge . Wer steckt dahinter?
  4. Bauschäden-Forum Weimar

    Bauschäden-Forum Weimar: Unaufgefordert erhalte ich seit einem Jahr Einladungen zum o.g. Forum, veranstaltet von "Seminare-Bolle". Es gibt kein konkretes Programm, aber...
  5. Möglichkeit Architekten im Forum aus der nähe zu suchen

    Möglichkeit Architekten im Forum aus der nähe zu suchen: Hallo Zusammen, gibt es eine Möglichkeit die hier im Forum registrierten Architekten nach Ort auffindig zu machen ?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.