Anfertigung eines Ausschnittes aus der DGK5

Diskutiere Anfertigung eines Ausschnittes aus der DGK5 im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; hallo zusammen, der vermesser berechnet dafür 56 Euro für eine Stunde "Techniker nach HOAI" + halt die üblichen unkosten+mwst. da frage ich...

  1. Detman

    Detman

    Dabei seit:
    9. August 2013
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Duisburg
    hallo zusammen,

    der vermesser berechnet dafür 56 Euro für eine Stunde "Techniker nach HOAI"
    + halt die üblichen unkosten+mwst.

    da frage ich mich. wie soll sowas eine stunde dauern? das ist doch komplette "Verarsche" :)

    to do:
    einloggen , adresse eingeben, kartenausschnitt erstellen, downloaden, per mail an architekt senden.

    zeitaufwand 15min maximal für besonders langsame techniker

    ist es üblich dass immer minimum eine volle stunde abgerechnet wird nach HOAI?

    danke
    det
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 3. September 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Stundensätze gibt es in der HOAI schon seit 200 nicht mehr!

    Aber ich finde es immer wieder herrlich, wenn sich völlig berufsfremde über den Zeitaufwand auslassen. :mauer

    Also, ich denke auch, Kaufleute verdienen viel zu viel, wenn die immer 20 % auf alles geben können, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.
    Bei Teppichen und Küchen gibts ja schliesslich auch immer 50%!
     
  4. Detman

    Detman

    Dabei seit:
    9. August 2013
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Duisburg
    da wird aber nach Stundensätze abgerechnet nach der HOAI von 1976 in der heute gültigen Fassung.. steht sogar bei:)
    wie würde das heute abgerechnet?

    den Rest des Beitrages nämliche ich als übliche persönliche Diffamierung im Sinne des Gewohnheitsrechtes in diesem Forum gerne hin:)
     
  5. Gast036816

    Gast036816 Gast

    oh man - schon wieder aufregung im wert von gefühlten 28 € plus nebenkosten plus frau-merkel-steuer.

    irgendwie sollte hier ein schwellenwert für aufregung über honorarkosten eingeführt werden. ab 1.000 € netto darf es losgehen.
     
  6. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    wenn das so vereinbart und hoai-konform (einhaltung mindest-/höchstsätze etc.) ist ..
     
  7. Detman

    Detman

    Dabei seit:
    9. August 2013
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Duisburg
    wie soll man das verstehen?
    Sie haben es so dicke, dass ihnen das geld egal ist oder ist es für sie normal auch ihre kunden um kleinere beträge zu prellen;)?

    vereinbart wurde da nichts. nur die karte bestellt und das nichtmal von mir sondern vom architekten.
     
  8. Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Detmann,

    und die Karte kostet nix??? Da fehlen aber 15 €. Na, den Kollegen werde ich mal anschwärzen. :winken
     
  9. Detman

    Detman

    Dabei seit:
    9. August 2013
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Duisburg
    ich sagte ja dazu: "+ halt die üblichen unkosten +mwst."

    ja und wielange brauch ihr "techniker" dafür ?
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Geodesy

    Geodesy

    Dabei seit:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Verm.
    Ort:
    NRW
    Was wurde eigentlich bestellt? Eine Karte, analog, DIN A4, 1:5000 ???
    Die kostet 15 €, sonst nix.
    Oder digital aufbereitet?
     
  12. Gast036816

    Gast036816 Gast

    wer schreibt denn hier von prellen? wegen der paar euro muss niemand so einen aufriss machen. ruf den vermesser an und lass dir den aufwand erklären. die zeit, die du hier reinsteckst, um nicht ausreichende informationen zu erhalten - weil niemand den aufwand kennt - kostet mehr als der betrag, der hier diskutiert wird. wenn du dich 20 minuten hier beschäftigst, hast du das geld auch schon mit deinem zeitaufwand verbrannt. oder kostet der kaufmann 0 € in der stunde?

    als kaufmann solltest die wissen, dass es keine unkosten gibt.
     
Thema:

Anfertigung eines Ausschnittes aus der DGK5

Die Seite wird geladen...

Anfertigung eines Ausschnittes aus der DGK5 - Ähnliche Themen

  1. Ausschnitte in Betonboden wieder zu betonieren

    Ausschnitte in Betonboden wieder zu betonieren: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Ich muss unter einem Betonboden, welcher ca. 10 - 15cm dick ist (ohne Armierung, darunter...
  2. Falscher Ausschnitt an den Dachbalken

    Falscher Ausschnitt an den Dachbalken: Liebe Forumsnutzer, da ihr die einzigen seid die ich fragen kann, dachte ich mir schmeiße ich doch auch mal was in die Runde. Wir haben...
  3. Berechnung der Installationslöcher bei den Fliesenarbeiten

    Berechnung der Installationslöcher bei den Fliesenarbeiten: Wir haben gerade die Rechnung unseres Flisenlegers bekommen. Im Angebot wurde pro Installationsloch ein Preis pro Stück angegeben. Nun hat er bei...
  4. Haustür austauschen -> Ausschnitt verkleinern

    Haustür austauschen -> Ausschnitt verkleinern: Hallo liebes Forum, ich möchte in mein Haus eine neue Haustür einsetzen. Der bisherige Ausschnitt bietet genügend Platz für eine Tür mit...
  5. Schieferfiguren anfertigen und verkaufen

    Schieferfiguren anfertigen und verkaufen: Unter welches Gewerbe fällt das? Darf ich das als normaler Bauunternehmer? Ich mach vor Weihnachten immer einige Figuren und ich möchte die...