Anforderungen KVH-nsi

Diskutiere Anforderungen KVH-nsi im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich würde gern wissen welche Anforderungen KVH-nsi erfüllen muß? Ich habe Holz geliefert bekommen welches Frassgänge von Schädlingen...

  1. #1 Deepblue0310, 23. September 2014
    Deepblue0310

    Deepblue0310

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Magdeburg
    Hallo,
    ich würde gern wissen welche Anforderungen KVH-nsi erfüllen muß?
    Ich habe Holz geliefert bekommen welches Frassgänge von Schädlingen aufweist.
    Darf das sein?
    Bei welcher Temperatur wurde getrocknet?
    Ich möchte mir keinen Schädling mit dem Holz reinholen.
    Gibt es Normen dafür?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Inkognito

    Inkognito Gast

    Kurz googlen hat ergeben:

    http://www.kvh.eu/kvh/anforderungen-an-konstruktionsvollholz-kvh/

    Ob jetzt ein Fraßgang eines (z.B. durch die technische Trocknung) sicher getöteten Insekts zulässig ist, keine Ahnung, fragen Sie doch bei der Überwachungsgemeinschaft, das wäre meine erste Idee.
     
  4. #3 Deepblue0310, 23. September 2014
    Deepblue0310

    Deepblue0310

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Magdeburg
    Dort steht aber nur das kvh-si nicht befallen sein darf.
    Bei nsi ist es nicht beschrieben...

    vom Handy geschrieben
     
  5. #4 Deepblue0310, 23. September 2014
    Deepblue0310

    Deepblue0310

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Magdeburg
    Es wird nur auf die din verwiesen.
    Aber leider finde ich da keine angaben...

    vom Handy geschrieben
     
  6. #5 Deepblue0310, 23. September 2014
    Deepblue0310

    Deepblue0310

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Magdeburg
    So sieht es aus...

    vom Handy geschrieben
     

    Anhänge:

  7. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    http://www.kvh.eu/kvh/herstellung-von-kvh/

    SI ist ja auch für den sichtbaren Bereich. NSI ist meißt für den Industriebau, wo keine optischen Kriterien erforderlich sind. Wenn nicht vereinbart. Ob ein Wurm oder anderes Insektizid den Trockungsprozess überlebt? Ich glaube nicht.
     
  8. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Hölzer, deren Holzfeuchte im verbauten Zustand dauerhaft unter 20% beträgt, können der Gebrauchsklasse (GK) 0 oder GK 1 nach DIN 68800-1 zugeordnet werden und sind nicht durch holzzerstörende Pilze gefährdet.

    Die Gefahr eines Bauschadens durch holzzerstörende Insekten ist nach DIN 68800-1: 2011-10, 5.2.1, in der Gebrauchsklasse 0 grundsätzlich nicht gegeben.

    Quelle: Link von oben! http://www.kvh.eu/konstruktionbemessungundausschreibung/bemessung/anwendungsbereich/
     
  9. #8 Deepblue0310, 25. September 2014
    Deepblue0310

    Deepblue0310

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Magdeburg
    Muss ich auch solche risse hin nehmen???

    vom Handy geschrieben
     

    Anhänge:

  10. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. cawu

    cawu Gast

    Die Fraßgänge sind unproblematisch, der Käfer war im Holz vor der Trocknung, und wenn er dann noch nicht raus war, ist er jetzt gegart. Im trockenen Holz vermehren sich die Viecher in der Regel nicht mehr. (Da gibt's schon welche, aber nicht mit diesen Fraßgängen)
    Bei NSI darf das vorkommen. Wenn man sowas nicht will, muss man halt SI bestellen (Kost halt was mehr, gell)

    Die Risse sehen jetzt von weitem nicht ungewöhnlich aus, herzgetrennte Hölzer können nunmal noch Herz aufweisen, dann sind solche Schwindrisse normal.
    Sowas lässt sich mit herzfreiem Einschnitt weitgehend eindämmen, legt man hohen Wert auf möglichst wenige Risse, führt keine Weg an BSH, Duo/Trio vorbei.

    Die Tragfähigkeit ist in aller Regel nicht unzulässig beeinträchtigt. Diejenigen, die die DIN 1052 verfasst haben waren sich bewusst, dass Massivholz gelegentlich einen Riss aufweisen kann.

    Die Risstiefe bei dem oberen Kantholz sieht zwar recht bedenklich aus, eine solche Tiefe ist aber in der Regel nicht auf die ganze Länge vorhanden. Falls das doch der Fall sein sollte (was man schon aufgrund der Keilzinkenstöße ausschließen könnte), wäre der Riss allerdings unzulässig. Der Riss darf auf seine gesamte Länge im Mittel nicht tiefer als halbe Bauteilbreite sein, wenn ich das noch richtig im Kopf habe.

    Wozu willst du das Holz denn eigentlich verwenden?
     
  13. Deepblue0310

    Deepblue0310

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Magdeburg

    Ist Holz ist für den Ausbau eines Dachstuhls zum Wohnraum..
     
Thema:

Anforderungen KVH-nsi

Die Seite wird geladen...

Anforderungen KVH-nsi - Ähnliche Themen

  1. Anforderungen Fensterkontaktschalter - Homematic IP

    Anforderungen Fensterkontaktschalter - Homematic IP: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mein Haus zu ver"smarten" also Homematic IP, Hue, Alexa und co... jetzt haben wir einen Kamin im Wohnzimmer...
  2. Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte

    Überdachung Balken Berechnung KVH Fichte: Hallo, ich würde gerne hinter der Garage ein Überdachung anbauen. Es soll an das Haus angelehnt werden und mit Doppelstegplatten ca 16mm...
  3. unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?

    unbehandeltes KVH für Dachkonstruktion, Probleme zu erwarten?: Hallo liebe Foren-Gemeinde! Ich stehe kurz davor mir ein Fertighaus aus Holzständerwerk zu kaufen. Das Haus ist aus 2004 und in einem...
  4. Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN

    Trockenbau Schallschutz Anforderungen gemäß DIN: Liebe Freunde, ich habe eine Frage an Euch bzgl. der Trockenbauwände bei uns im Haus. Mit dem Unternehmen, die bei uns im Hause die Bauarbeiten...
  5. Gewerbe: Anforderungen Friseursalon Abwasser

    Gewerbe: Anforderungen Friseursalon Abwasser: Moin, wir möchten in einem älteren Gebäude ein bestehendes Ladenlokal an einen Friseur vermieten. In diesem Zusammenhang habe ich zum Thema...