Angebot für Klimaanlage ok?

Diskutiere Angebot für Klimaanlage ok? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Ich möchte mir eine split klimaanlage in die Wohnung bauen lassen und wollte hier mal nach Meinungen zum Angebot fragen. Wohnung ist im...

  1. #1 Orange88, 08.07.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.07.2015
    Orange88

    Orange88

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo,

    Ich möchte mir eine split klimaanlage in die Wohnung bauen lassen und wollte hier mal nach Meinungen zum Angebot fragen.

    Wohnung ist im 1.og. Aussengerät wird an die Hauswand gebaut.

    Die Klimaanlage soll den wohn und essbereich abdecken. Ca 40m2.

    Eingebaut werden soll :
    D........ ....... .......mit Standard aussengerät rxt.

    Die Firma hat ein komplettangebot gemacht was auch die elektronische Installation beinhaltet. Verteilerdose ist zufällig auf der richtigen Höhe somit nur ein Loch nach draußen und Kabel anschließen.

    Preis komplett wäre dann 3000€.

    Ist das Angebot ok?
     
  2. #2 malgucken, 08.07.2015
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    40m^2 mit normaler neubau-deckenhöhe , hmm...

    lass dir doch einfach noch ein vergleichsangebot machen, und gut ist. was nützt dir ein billigerer preis in NRW, wenn du in M wohnst?

    was sagen nachbaren drunter/drüber zu deiner etvl. lärmbelästigung bei einem billigst gerät?
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Gerät gehört sicherlich nicht zu den billigen am Markt. Schaut man sich die Preise an, dann noch Klein-/Montagematerial, An- und Abfahrt, Arbeitszeit, dann ist der angebotene Preis zwar nicht günstig, aber noch im Rahmen.
    Ansonsten halt Alternativ-Angebote einholen. Wichtig ist, dass man darauf achtet, dass alle die gleichen Leistungen und Material anbieten, sonst vergleicht man Äpfel mit Birnen.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Derartige Geräte benötigen in aller Regel einen eigenen Stromkreis!
    Ist das hier gegeben?

    Hört sich mehr nach Billichwillich als nach fachgerecht an.
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    An sich hast Du Recht, aber die el. Leistungsaufnahme liegt worst case bei knapp unter 1,5kW, Heizbetrieb max. Heizleistung. Im Kühlbetrieb max. knapp unter 1,2kW, und durch den Inverter wird auch der Anlaufstrom begrenzt, so dass der Hersteller dazu nicht einmal mehr genaue Angaben macht.
     
  6. #6 Orange88, 08.07.2015
    Orange88

    Orange88

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pforzheim
    Danke schonmal für die Infos. An dem Stromkreis ist das Wohnzimmer dran. Das heißt Fernseher Verstärker und Licht.
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann sollte das bei solch einem Mini-Klima-Gerät reichen.
     
  8. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ansonsten muss man halt Prioritäten setzen. Entweder TV und hell in der Bude, oder kühl. :mega_lol:
     
  9. #9 zille1976, 08.07.2015
    zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    05.10.2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Bei dem Fernsehprogramm in Deutschland?

    Ganz klar: kühl!
     
Thema: Angebot für Klimaanlage ok?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaanlage komplettangebot

Die Seite wird geladen...

Angebot für Klimaanlage ok? - Ähnliche Themen

  1. Vergleich von zwei Angeboten von zwei Generalübernehmern

    Vergleich von zwei Angeboten von zwei Generalübernehmern: Hallo liebes Forum, meine Frau und ich wollen ein Haus bauen (lassen). Hierzu haben wir uns zwei Angebote von GÜs eingeholt. Beide sind preislich...
  2. Sanierung... WWSpeicher + FBH Angebote

    Sanierung... WWSpeicher + FBH Angebote: Hallo Bauexperten! Ich bin seit Jahren eine stille Mitleserin und habe nun selbst ein Anliegen für welches ich gerne Eure Meinung und Erfahrung...
  3. 2 verschiedene BQÜ-Angebote - welches nehmen?

    2 verschiedene BQÜ-Angebote - welches nehmen?: Wir wollen mit einem GU bauen, deshalb möchten wir eine BQÜ haben. Zwei Angebote haben wir erhalten und sind uns unentschlossen, welches wir...
  4. Entwässerung: Angebot 6500€, Rechnung 8500€

    Entwässerung: Angebot 6500€, Rechnung 8500€: Unsere Entwässerung Rechnung kommt ca 2000€, or 31%, teurer als die akzeptierte Angebot und Auftragbestätigung. Der Grund für den Unterschied ist...
  5. Unseriöse Angebote

    Unseriöse Angebote: Hallo zusammen, Wir haben einen Vertrag für ein Rohbau inkl Dach, Fenster und Außenputz auf unserem Grundstück mit einem Münchner Bauunternehmen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden