Angebot für Klimaanlage ok?

Diskutiere Angebot für Klimaanlage ok? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, Ich möchte mir eine split klimaanlage in die Wohnung bauen lassen und wollte hier mal nach Meinungen zum Angebot fragen. Wohnung ist im...

  1. #1 Orange88, 8. Juli 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Juli 2015
    Orange88

    Orange88

    Dabei seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pforzheim
    Hallo,

    Ich möchte mir eine split klimaanlage in die Wohnung bauen lassen und wollte hier mal nach Meinungen zum Angebot fragen.

    Wohnung ist im 1.og. Aussengerät wird an die Hauswand gebaut.

    Die Klimaanlage soll den wohn und essbereich abdecken. Ca 40m2.

    Eingebaut werden soll :
    D........ ....... .......mit Standard aussengerät rxt.

    Die Firma hat ein komplettangebot gemacht was auch die elektronische Installation beinhaltet. Verteilerdose ist zufällig auf der richtigen Höhe somit nur ein Loch nach draußen und Kabel anschließen.

    Preis komplett wäre dann 3000€.

    Ist das Angebot ok?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 malgucken, 8. Juli 2015
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    40m^2 mit normaler neubau-deckenhöhe , hmm...

    lass dir doch einfach noch ein vergleichsangebot machen, und gut ist. was nützt dir ein billigerer preis in NRW, wenn du in M wohnst?

    was sagen nachbaren drunter/drüber zu deiner etvl. lärmbelästigung bei einem billigst gerät?
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das Gerät gehört sicherlich nicht zu den billigen am Markt. Schaut man sich die Preise an, dann noch Klein-/Montagematerial, An- und Abfahrt, Arbeitszeit, dann ist der angebotene Preis zwar nicht günstig, aber noch im Rahmen.
    Ansonsten halt Alternativ-Angebote einholen. Wichtig ist, dass man darauf achtet, dass alle die gleichen Leistungen und Material anbieten, sonst vergleicht man Äpfel mit Birnen.
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Derartige Geräte benötigen in aller Regel einen eigenen Stromkreis!
    Ist das hier gegeben?

    Hört sich mehr nach Billichwillich als nach fachgerecht an.
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    An sich hast Du Recht, aber die el. Leistungsaufnahme liegt worst case bei knapp unter 1,5kW, Heizbetrieb max. Heizleistung. Im Kühlbetrieb max. knapp unter 1,2kW, und durch den Inverter wird auch der Anlaufstrom begrenzt, so dass der Hersteller dazu nicht einmal mehr genaue Angaben macht.
     
  7. #6 Orange88, 8. Juli 2015
    Orange88

    Orange88

    Dabei seit:
    8. Juli 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Pforzheim
    Danke schonmal für die Infos. An dem Stromkreis ist das Wohnzimmer dran. Das heißt Fernseher Verstärker und Licht.
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Dann sollte das bei solch einem Mini-Klima-Gerät reichen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Ansonsten muss man halt Prioritäten setzen. Entweder TV und hell in der Bude, oder kühl. :mega_lol:
     
  11. #9 zille1976, 8. Juli 2015
    zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Bei dem Fernsehprogramm in Deutschland?

    Ganz klar: kühl!
     
Thema:

Angebot für Klimaanlage ok?

Die Seite wird geladen...

Angebot für Klimaanlage ok? - Ähnliche Themen

  1. Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?

    Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?: Hallo zusammen, unsere Dacharbeiten sind beendet. Allerdings sind bei der Gaube überall löscher wo man nach aussen schauen kann. Ich fragte den...
  2. Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?

    Angebot Heizungsbauer für Neubau mit WP, eure Einschätzung?: Hallo zusammen, die Facts: Neubau EFH, 2 Vollgeschosse, ~200qm Grundfläche, EnEv-Standard aktuell 3 Personen, zukünftig eventuell 4 FBH komplett...
  3. Größe der Kinderzimmer ok?

    Größe der Kinderzimmer ok?: Hallo zusammen, wir planen aktuell ein Haus zu kaufen, dessen Bau diese Woche begonnen hat. Der Grundriss unten hat uns sofort gefallen. Oben...
  4. Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot

    Was nun? Leistungen deutlich höher als im Angebot: Hallo zusammen, Wir haben aktuell grosse Probleme mit unserem Gärtner Im August 2016 haben wir mit unserem Gärtner die Aussenanlage besprochen...
  5. Gaubensanierung OK?

    Gaubensanierung OK?: Hi, ich bin neu hier und deswegen schon mal sorry, wenn ich gegen Regeln verstoße. Dachte aber, dass hier mein Anliegen vielleicht gut aufgehoben...