angerostete Stahlmatten für Bodenplatte iO?

Diskutiere angerostete Stahlmatten für Bodenplatte iO? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hi zusammen, bei uns soll diese Woche noch die Bodenplatte (EFH mit Weißer Wanne, Überwachung durch Perm...) gegossen werden. Jetzt habe ich...

  1. tata

    tata

    Dabei seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Wiesbaden
    Hi zusammen,

    bei uns soll diese Woche noch die Bodenplatte (EFH mit Weißer Wanne, Überwachung durch Perm...) gegossen werden. Jetzt habe ich mir die angelieferten Stahlmatten angeschaut und die sind zum Teil deckend mit Rost belegt. Ein paar völlig rostfreie sind auch dabei.
    Ist das ein Qualitätsthema oder ist das kein Problem, da im Beton luftdicht/wasserdicht eingeschlossen bei fachgerechtem Einbau?

    Danke und gute Nacht
    tata
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DiETa

    DiETa

    Dabei seit:
    1. Juni 2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    GÜ+LG
    - - - -
    bin verrutscht
     
  4. #3 JamesTKirk, 24. März 2011
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Solange es sich um Flugrost handelt, ist das für die weitere Verarbeitung unbedenklich.
     
  5. #4 nachttrac, 24. März 2011
    nachttrac

    nachttrac

    Dabei seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    Bayern
    Ich denke das ist sogar gut, weil durch die rauere Oberfläche eine bessere Verbindung zum Beton besteht
     
  6. Hansal

    Hansal

    Dabei seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    HartzIV
    Ort:
    Düsseldorf
    Richtig!
    Nennt man dann Microverbund und
    Übergreifungslängen kann man abmindern wenn man in den frischen Beton pinkelt.:biggthumpup:
     
  7. #6 Bauigel85, 7. April 2011
    Bauigel85

    Bauigel85

    Dabei seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Balingen
    Die rostfreien Matten würde ich reklamieren. Sowas gehört nicht in den Beton. ;-)
    Ne, angerostete Bewehrungsmatten sind im Beton wirklich kein Problem. Der Rost wird durch die Alkalität des Betons sogar komplett umgewandelt und ist nach einiger Zeit im festen Beton praktisch überhaupt nicht mehr vorhanden. Dafür verbessern die kleinen Rostnarben aber tatsächlich den Verbund zwischen Beton und Stahl.
     
  8. #7 gunther1948, 7. April 2011
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    was zu beweisen wäre.
    oder doch nur flugrost?

    gruss aus de pfalz
     
  9. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Ist jetzt nicht dein Ernst?
     
  10. #9 Bauigel85, 13. April 2011
    Bauigel85

    Bauigel85

    Dabei seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Balingen
    Ne Quatsch! Sonst hätte ich keinen Smiley dahinter gesetzt.

    Den besseren Verbund durch leichte Rostnarben (im 1/10mm - Bereich) kann ich hier zwar nicht beweisen, aber ich hab's vor vielen Jahren mal im Betonlabor selbst gemessen.
    Damals haben wir mehreren Probekörper teils mit neuen und teils mit angerosteten glatten Stahlstäben (Betonstahl I) bewehrt und diese Biegebalken dann nach 7 Tagen unter der Presse bis zum Bruch belastet. Da war auf jeden Fall ein deutlicher Unterschied zwischen neuer und angerosteter Bewehrung messbar.
     
  11. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Na ja und das bewirken die Rostnarben oder nun doch der Rost allgemein?

    Da gibt es noch einen Klops in deinen Bemerkungen ...
    Beton = Fertan
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Bauigel85

    Bauigel85

    Dabei seit:
    14. März 2011
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Balingen
    Ok, ob jetzt die Narben den Verbund verbessert haben, oder der Rost allgemein, darüber kann man natürlich streiten. Ich persönlich gehe aber davon aus, dass tatsächlich der zusätzliche Formschluß durch die kleinen Vertiefungen, in denen sich der Beton verkrallen kann, zur Verbesserung geführt haben. Bei profiliertem Baustahl oder gar geschweißten Matten ist dieser Zugewinn an Verbundwirkung natürlich lächerlich gering, aber er schadet zumindest nicht.

    Beton = Fertan könnte man eigentlich so stehen lassen. Das ist wirklich mein voller Ernst.
    Bin zwar kein Chemiker und kann daher nicht wissenschaftlich erklären, was da genau abgeht, aber es funktioniert auf jeden Fall.
    Wer's nicht glaubt, der braucht ja nur mal bei Beton- Abbrucharbeiten zu schauen, wie metallisch blank die ursprünglich rostig eingebaute Bewehrung da wieder ans Tageslicht kommt. Vorausgesetzt natürlich, dass genügend Betondeckung vorhanden war. Im Randbereich verliert der Beton im Laufe der Zeit durch Carbonatisierung (Betonkorrosion) seine rostumwandelnde bzw. rostschützende Eigenschaft und dann kann der Stahl auch im Beton wieder neuen Rost ansetzen.
     
  14. Wieland

    Wieland Gast

    Der bessere Haftverbund bei Flugrost u. minimalen Rostnarben ist wissenschaftlich
    nachgewiesen !
    Bei Abbruch von Stahlbeton erscheint der eingelegte und Flugrostbehaftete Stahl
    Rohweis.


    Grüße
     
Thema: angerostete Stahlmatten für Bodenplatte iO?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rostiger baustahl

    ,
  2. baustahl rostig

    ,
  3. WU Keller Stahl rost

    ,
  4. warum muss beton stahl rosten,
  5. armierung entrosten,
  6. stahlmatten für bodenplatte
Die Seite wird geladen...

angerostete Stahlmatten für Bodenplatte iO? - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht

    Bodenplatte der weißen Wanne beschädigt und undicht: Hallo, Ich bin neu hier und völligst verzweifelt. Ich habe folgendes Problem: In unserem Haus wurde im Keller nachträglich eine Hebeanlage...
  2. Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten

    Kanal für Heizung in Bodenplatten richtig abdichten: Hallo, bin neu hier und auf der Suche nach Expertenhilfe. Ich hoffe mein Thema ist in der richtigen Rubrik. Folgende Situation: Mein Haus stammt...
  3. Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?

    Frostschürze / Bodenplatte seitlich abdichten?: Hi, wir Bauen ein Haus ohne Keller, mit folgendem Aufbau: Bodenplatte: - 15cm Schottertragschicht - 25cm Tragende Bodenplatte - 24cm Hohe...
  4. Bodenplatte unter Estrich "auffüllen"

    Bodenplatte unter Estrich "auffüllen": moin' moin' ich habe vor in einer Halle den Boden zu erhöhen da dieser ca 20cm unterhalb der Einfahrt liegt. Ich hatte mir vorgestellt das ich ca....
  5. Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt

    Bodenplatte „nachträglich“ Rohr verlegt: moin, moin an die Experten! Bei mir wurde vergessen ein Rohr in die Sohle zu verlegen (Abflussrohr Geschirspüllmaschine). Nun wurde nachträglich...