Anhyditestrich im unbewohnten EG

Diskutiere Anhyditestrich im unbewohnten EG im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich brauche für unseren Anbau 3 x 20m2 Estrich. Unser Bauunternehmer hat AE vorgeschlagen, auch weil er schneller trocknet und nicht...

  1. #1 carsten70, 30.05.2005
    carsten70

    carsten70

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Sudan
    Hallo,
    ich brauche für unseren Anbau 3 x 20m2 Estrich. Unser Bauunternehmer hat AE vorgeschlagen, auch weil er schneller trocknet und nicht teurer als ZE ist.
    Die untere Etage des Anbaus ist unbewohnt und wird als Lagerraum genutzt. Er ist nicht unterkellert. Laut Berechnung des Wärmenachweises wurde von einer Temperatur von 12-19 Grad ausgegangen. Der Raum wird gefliest. Ist hier ein AE sinnvoll, oder wegen zu erwartender Feuchtigkeit von abzuraten? Grundsätzlich soll der Raum trocken bleiben, aber hier und da kommt sicher mal ein nasses Fahrrad oder Bobbycar rein. Klar, lüften muss ich auch regelmäßig.
    Als Feuchtigkeitssperre von unten würde ich eine PVC-Folie nehmen.
    Also, AE , ja oder nein?
    Danke sehr,
    Carsten Preuß
     
  2. Berni

    Berni

    Dabei seit:
    26.02.2005
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Estriche
    Ort:
    Ostwestfalen-Lippe
    Anhydritestrich im unbewohnten EG

    Tach Carsten,

    wenn ich von anderen AE lese, ist in der Regel immer Fließestrich gemeint. Da wird viel durcheinander geschmissen.
    Wenn ein Fließestrich eingebaut werden soll mit anschleifen der Oberfläche, so ist dieser mit Sicherheit teurer.
    Schneller trocknen tut der in der Regel auch nicht.
    Aber er ist bequemer und leichter für gewisse Leute einzubauen.
    Ich würde einen Zementestrich einbauen. Mit dem gibt es keine Probleme, wenn da mal ein paar Tage eine Wasserpfütze von Fahrad oder Bobbycar draufsteht.
    Ein Anhydrit müßte von oben in diesem Fall zusätzlich unter den Fliesen abgesperrt werden.
    Gruß
     
Thema:

Anhyditestrich im unbewohnten EG

Die Seite wird geladen...

Anhyditestrich im unbewohnten EG - Ähnliche Themen

  1. Unbewohnten Spitzboden dämmen?

    Unbewohnten Spitzboden dämmen?: Hallo, wir kaufen ein Haus von 1995. Vom OG auf den Spitzboden kommt man über eine Bodentreppe. Der Spitzboden ist unbeheizt, also oben auch...
  2. Zwischensparrendämmung unbewohnter Dachboden in Ordnung?

    Zwischensparrendämmung unbewohnter Dachboden in Ordnung?: Hallo zusammen, ich schreibe das erste Mal in einem "Forum" und hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen. Ich weiß die Frage steht in vielen Foren...
  3. Abdichtung des unbewohnten, gedämmten Dachbodens /Spitzbodens

    Abdichtung des unbewohnten, gedämmten Dachbodens /Spitzbodens: In unserem im 2014 errichteten Neubau haben wir folgendes Problem zu lösen: und das ist „Abdichtung des unbewohnten, gedämmten Spitzbodens"....
  4. Lüftung unbewohnter gedämmter Dachboden?!

    Lüftung unbewohnter gedämmter Dachboden?!: Hallo zusammen, ich hoffe mal wieder auf die Hilfe der Experten und einen entscheidenden Tip... Bei unserem Neubau bildet das Dach die...
  5. Unbewohnten Spitzboden mitdämmen??

    Unbewohnten Spitzboden mitdämmen??: Hallo nach einigen Stunden lesen im Forum bin ich immer noch nicht ganz schlauer! Objekt Neubau Wohnhaus, Dachaufbau: Ziegel, Lattung, 6cm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden