Anhydrit

Diskutiere Anhydrit im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Bei uns ist die generelle Frage aufgetaucht, ob in Feuchträumen wie Badezimmer und Hauswirtschaftsraum (mit Wasser-Ab-und Zulauf) ein...

  1. Bughandle

    Bughandle

    Dabei seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    BW
    Bei uns ist die generelle Frage aufgetaucht, ob in Feuchträumen wie Badezimmer und Hauswirtschaftsraum (mit Wasser-Ab-und Zulauf) ein Calcium-Sulfatestrich (kein Fließestrich!) nach DIN oder ardT verbaut werden kann? Was wäre zu bedenken? Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Was ist das für ein Feuchtraum? Häuslich genutztes Bad? Mit oder ohne Bodenablauf? Beanspruchung?
     
  4. Bughandle

    Bughandle

    Dabei seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    BW
    Bad: normal häuslich genutzt (kein Bodenablauf, Badewanne, 2 Waschbecken, WC, gefliest)
    HWR: gefliest, Nutzung als Bügelraum und Waschraum (Trockner und WM)
     
  5. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Bad kein Problem, Spritzwasserbelastete Berecihe mit Verbundabdichtung abdichten.

    HW Raum auch kein Bodenablauf?
     
  6. Bughandle

    Bughandle

    Dabei seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    BW
    vielen Dank.
     
  7. ednicdraw

    ednicdraw

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    hausfrau
    Ort:
    hofheim
    Hello, @Robby
    was passiert denn wenn Bodenlauf vorhaden ist wie in unserem Bad?
    Danke!
     
  8. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Kommt dann auf die Beanspruchungsklasse und die erforderliche Abdichtung an. Wenn Bodenflächen mit Wasser über die spritzwasserbelasteten Beanspruchungen in häuslichen Bädern hinaus beansprucht werden gehört da ein Zementestrich hin.
     
  9. bullrider

    bullrider

    Dabei seit:
    21. Juli 2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Versicherungsagent
    Ort:
    Süddeutschland
    zwischenfrage:
    welcher vorteil hat dann anhydritestrich gegenüber zementestrich?
    schliessliche lese ich immer wieder heraus, dass man hauptsächlich dort zementestrich verbaut, wo anhydritestrich nicht optimal wäre (aufgrund des nassbereiches) und ansonsten eher anhydritestrich verbaut wird.
     
  10. gnu0815

    gnu0815

    Dabei seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    BaWü
    Duzu eine Frage:

    Wir Anhydritestrich auch "zu naß" wenn man parkettkleber aufbringt?
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Robby

    Robby Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    2. April 2006
    Beiträge:
    10.901
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister, öbuv Sachverständiger
    Ort:
    Kempen / NRW
    Nein, wird er nicht.

    Jeder Estrich hat Vor- Nachteile...
     
  13. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ein Vorteil von AE gegenüber ZE ist die geringere Neigungung zum Schüsseln, die schnellere Begehbarkeit und vor allem, es können größere Flächen ohne Dehnungsfugen angelegt werden. Hauptnachteil: Feuchteempfindlicher als ZE. Die Liste lässt sich aber fortsetzen.
     
Thema:

Anhydrit

Die Seite wird geladen...

Anhydrit - Ähnliche Themen

  1. Fließestrich Anhydrit mit Boden-Ausgleichsmasse ausgleichen?

    Fließestrich Anhydrit mit Boden-Ausgleichsmasse ausgleichen?: Hallo liebe Forengemeinde, seit langer Zeit lese ich immer fleißig mit und habe auf viele Probleme hier auch eine Lösung gefunden. Doch nun habe...
  2. Anhydrit- Estrich trocknet extrem lange

    Anhydrit- Estrich trocknet extrem lange: Hallo liebe Expertenrunde, ich habe ein Problem mit der Estrichtrocknung, was zwar schon ähnlich hier genannt wurde, jedoch habe ich noch keine...
  3. Heizkosten bei Anhydritestrich

    Heizkosten bei Anhydritestrich: Erst mal einen guten Morgen, ich wälze folgende Frage, kann sie aber beim besten Willen nicht selbst beantworten: Unser Estrichleger empfiehlt...
  4. Anhydrit- mit Zementestrich im gleichen Raum ?

    Anhydrit- mit Zementestrich im gleichen Raum ?: Hallo, durch eine Wasserschaden musste in unserem Bad ein ca 40cm x 2m breiter Streifen (Anhydrit-)estrich entfernt werden. Jetzt, nach...
  5. Anhydrit/Zementestrich

    Anhydrit/Zementestrich: Hallo zusammen, wie kann ich im Bestand klären, ob ein Zementestrich oder ein Calciumsulfatestrich (Anhydritestrich) eingebaut wurde? Ist...