Anhydritestrich statt Zementestrich im Bad

Diskutiere Anhydritestrich statt Zementestrich im Bad im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo, leider hat unser Estrichbauer entgegen der Absprache in den Bädern nun Anhydritestrich statt Zementestrich eingebaut. Lt. Aussage des...

  1. broker11

    broker11

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BWL'er
    Ort:
    Mainz
    Hallo,
    leider hat unser Estrichbauer entgegen der Absprache in den Bädern nun Anhydritestrich statt Zementestrich eingebaut. Lt. Aussage des Fliesenlegers müssen wir mit dem Anhydrit nun das gesamte Bad zusätzlich abdichten, wohingegen wir bei Zementestrich ja noch die Wahl hätten und nur den Duschbereich (bodengleiche Dusche, derzeit noch ausgesparrt) und Badewanne hätten abdichten müssen.

    Wie immer streiten wir uns nun über die Kostenübernahme. Lt. Aussage Estrichbauers hätten wir auf jeden Fall abdichten müssen, so dass keine Zusatzkosten anfallen würden.

    Wer hat Recht und wo ist dies geregelt? Wie seht ihr das?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    ...was ist "Absprache" ?

    Entweder soll im Bad Zementestrich oder Anhydrith verlegt werden - oder darf bei Euch jeder so, wie er gerade drauf ist ?
     
  4. broker11

    broker11

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BWL'er
    Ort:
    Mainz
    Tja, Absprache heißt: Zementestrich angeboten, eingebaut wurde aber Anhydrit, weil die Kolonne halt bissl überfleißig war und nicht Rücksprache mit dem Chef gehalten hat.... so ist das wohl manchmal am Bau.... erstmal machen und danach dann überlegen :mauer

    Aber das ist ja unerheblich für die Beantwortung der Frage, oder?
     
  5. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Nö, Anhydrith raus, Zementestrich rein. Überfleiß muss ja ned belohnt werden.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anhydritestrich statt Zementestrich im Bad

Die Seite wird geladen...

Anhydritestrich statt Zementestrich im Bad - Ähnliche Themen

  1. Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?

    Abschleifen statt Bodenausgleichsmasse?: Hallo Zusammen, wir sanieren Derzeit einen Altbauhaus (aus den 30ern). Wir haben nun festgestellt, dass der Boden nicht ganz Eben und bis zu 4 cm...
  2. Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?

    Statt Weißer Wanne "nur" Drainage?: Hallo Zusammen, bin neu hier registriert, aber lese schon seit zwei Jahren hier immer wieder mal mit. Jetzt ist mir meine Schwester mit dem...
  3. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  4. Zementestrich oder Fließestrich

    Zementestrich oder Fließestrich: Hallo, bei mir im Vertrag steht, dass Fließestrich, bzw. "schwimmender Heizestrich" in den Wohnräumen zum Einsatz kommen soll. Um mit einem...
  5. Vinyl an Bad Wand

    Vinyl an Bad Wand: Moin zusammen. Ich bin momentan am sanieren und überlege ob ich die alten Wandfliesen dran lassen soll und eventuell vinylplanken an die Wände...