Ankerschraube = Gewindestange + Paar Beilagscheiben und Muttern?

Diskutiere Ankerschraube = Gewindestange + Paar Beilagscheiben und Muttern? im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Bauexperten! sind Ankerschrauben nichts anderes als Gewindestangen + ein Paar Beilagscheiben und Muttern? Gibt es die Ankerschrauben zum...

  1. dierk777

    dierk777 Gast

    Hallo Bauexperten!

    sind Ankerschrauben nichts anderes als Gewindestangen + ein Paar Beilagscheiben und Muttern? Gibt es die Ankerschrauben zum Einbetonieren fertig zu kaufen?

    SG
    dierk777
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was macht denn so ein "Anderer"?
    Ich kannte bisher nur Wanderer...
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das wird gerade geklärt. ;)
     
  5. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Ankerschrauben fertig kaufen?! Normalerweise gibt der Planer; bzw. der Hersteller der 'Struktur', die auf dem Beton befestigt wird, die Ankerschrauben/ notwendigen Einbauteile an. Also Durchmesser, Länge, Material, weitere Einbauteile wie die Ankerplatten, Muttern, etc.

    Diese kauft/ bestellt man dann bei einem Schlosser (bei kleinen Mengen und Teilen evtl. in einer Eisenwarenhandlung).
     
  6. dierk777

    dierk777 Gast


    Hallo, danke für den Hinweis, aber dieser thread wurde gestartet nicht um meinen Beruf zu diskutieren.
     
  7. dierk777

    dierk777 Gast

    Hallo RMartin,

    der Ablauf der Dimensionierung und Auslegung ist klar.
    Ich habe im Handel allerdings nur Gewindestangen gesehen und keine fertigen Ankerschrauben.

    Gruß
    dierk777
     
  8. #7 Gast036816, 20. Juni 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    dann solltest du das mit einer PN oder mail an Josef schnellstens korrigieren lassen.
     
  9. #8 wasweissich, 20. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    von berufswegen solltest du dich auskennen , du musst den anderen , den richtigen handel aufsuchen
     
  10. RMartin

    RMartin

    Dabei seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing
    Ort:
    Offenbach
    Ich habe doch auch geschrieben wo man die benötigten Stahleinbauteile dann erhält - Schlosserei.
     
  11. dierk777

    dierk777 Gast

    Von einem mit so einem Nickname habe ich auch keine andere Antwort erwartet :winken
     
  12. dierk777

    dierk777 Gast

    Danke für die Antwort!
     
  13. #12 wasweissich, 20. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    tja , auch mit einem solchen nick weiss ich , wo ich z.b. RG M 10 x 130 mit den dazu gehörigen RM 10 bekomme .... :p

    und brauche nicht irgendwelche gewindestangen zurechtschnitzen ...
     
  14. dierk777

    dierk777 Gast


    Schön für dich! Mir geht es aber nicht um so einen, sondern eher um einen in Länge 1000.
    Deshalb habe ich auch Gewindestangen erwähnt, weil es die genau in dieser Länge zu kaufen gibt.

    Schönen Abend noch! :winken
     
  15. dierk777

    dierk777 Gast

    Und was macht eigentlich ein "Kabelaffe"? :wow
     
  16. #15 wasweissich, 20. Juni 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    tja und du meinst , unser händler hat nur die 130er im regal ?

    ich hab aber gestern gerade die gebraucht , also hab ich den rest da gelassen , hol ich , wenn ich sie brauche :p
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    @dierk777

    Lass mal von einem Admin Deine Berufsangabe ändern, dann geht's hier weiter. Bis dahin::closed:
     
  19. #17 JamesTKirk, 21. Juni 2015
    JamesTKirk

    JamesTKirk Gast

    Alles paletti, weiter gehts ...
     
Thema:

Ankerschraube = Gewindestange + Paar Beilagscheiben und Muttern?

Die Seite wird geladen...

Ankerschraube = Gewindestange + Paar Beilagscheiben und Muttern? - Ähnliche Themen

  1. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  2. Gipskartonbeplankung OG Ausbau - ein paar Fragen

    Gipskartonbeplankung OG Ausbau - ein paar Fragen: Wir haben unseren Balkon überbaut um ein zusätzliches Kinderzimmer zu gewinnen. Dach ist gedämmt, Kabel verlegt, Wände verputzt und der Estrich...
  3. Verzinkte Gewindestange in Beton? Probleme mit Korrosion?

    Verzinkte Gewindestange in Beton? Probleme mit Korrosion?: Zwecks Befestigung von Dachbalken in Beton möchte ich Gewindestangen in den Beton einarbeiten. Kann man dazu die üblichen galvanisch verzinkten...
  4. Decke abhängen, paar Fragen dazu

    Decke abhängen, paar Fragen dazu: Hallo, es soll eine Decke (Beton) im Feuchtraum ca. 10cm mit Direktabhängern und Gipskarton (einlagig) abgehangen werden, ohne Grundprofil....
  5. Lava oder Mutter-Erde in m3*

    Lava oder Mutter-Erde in m3*: Hallo Bauexperten, was wiegt mehr ? 1m3* Lava oder 1m3* Mutter-Erde ?? Es wird für einen Anbau / Keller benötigt, für den es leider keine...