Anpressdruck einstellen

Diskutiere Anpressdruck einstellen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Danke allen ... hat geklappt

  1. Ric

    Ric

    Dabei seit:
    22.12.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke allen ... hat geklappt
     
  2. Ric

    Ric

    Dabei seit:
    22.12.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke zusammen, erledigt
     
  3. #23 Jens345, 18.07.2021
    Jens345

    Jens345

    Dabei seit:
    18.07.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend zusammen,

    auch wenn das Problem des Threaderstellers gelöst ist, möchte ich dieses Thema noch etwas fortführen da ich ein sehr ähnliches Problem habe. Fenster und Balkontüren aus dem Jahr 1984, teilweise noch mit den Originalbeschlägen (ebenfalls Fabrikat Roto). An diesen Originalbeschlägen sind die gleichen Zapfen montiert wie beim Threadersteller, allerdings sehen die Schließer anders aus (siehe Fotos). Es gibt hier keine Möglichkeit diese zu neigen.
    Hat jemand eine Idee wie ich hier den Anpressdruck einstellen kann? Kann man die Schließer ggf. durch eine einstellbare Alternative austauschen?

    Vielen Dank im Voraus!
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      143,2 KB
      Aufrufe:
      1.824
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      172 KB
      Aufrufe:
      2.750
  4. #24 Psy, 10.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2021
    Psy

    Psy

    Dabei seit:
    25.06.2021
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Objektberater für Baubeschlag & Sicherheitstechnik
    Meines Wissens nach beim C101 nur über den Andruck der Schließstücke zu verstellen. 4mm Inbus war das glaube ich.

    ... sorry, nicht gesehen, dass das alte Thema schon beendet war, finde leider keinen "Löschen-Button"
     
  5. #25 hanskans, 29.11.2022
    hanskans

    hanskans

    Dabei seit:
    14.05.2022
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Hab das selbe Fenster, wie kriegt man den Anpressdruck eingestellt?
     
  6. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    350
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Sicher? wenn Ja so wie von fegu beschrieben einfach einstellen...
    Sicher? wenn Nein bitte Fotos, Besonders der Schließteile (Das sind die Teile die am Rahmen verschraubt sind), einstellen.
     
  7. #27 hanskans, 29.11.2022
    hanskans

    hanskans

    Dabei seit:
    14.05.2022
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Hier die Bilder.
     

    Anhänge:

  8. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    350
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Roto Centro Verstellung Anpressdruck, in dem Fall, nur bei Schließteil unten senkrecht Griffseite im Rahmen möglich.
    Aber so wie das aussieht könnte es sein das dass erst gangbar gemacht werden muss, wenn es überhaupt noch funktioniert.
     
    hanskans gefällt das.
  9. fegu

    fegu

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    99
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Grafenberg
    Da gibt's bestimmt noch verstellbare schliessstück zum nachrüsten
     
  10. #30 hanskans, 02.12.2022
    hanskans

    hanskans

    Dabei seit:
    14.05.2022
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    6
    Hat funktioniert danke.
     
  11. #31 MatthiasPB, 03.12.2022
    MatthiasPB

    MatthiasPB

    Dabei seit:
    03.12.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da das Thema wieder aktuell ist, versuche ich mich mal hier anzuhängen:

    Meine Fenster sind offenbar auch schon älter und haben letztlich den gleichen Mechanismus (längliche Schließzapfen), die nicht einstellbar zu sein scheinen und es ist so, dass man mit leichtem Druck spür- und hörbar (Straße) das Fenster näher an den Rahmen drücken kann, als es sich im geschlossen Zustand befindet. Man kann mit den Fingern sogar einen Abstand zwischen Fenster und Rahmen ertasten, allerdings nur in der oben Hälfte des Fensters.
    Ich erkenne leider keinerlei Einstellungsmöglichkeiten an Fenster oder Rahmen, sodass ich mittlerweile den Eindruck habe, dass es gar keine gibt. Außerdem sieht es mir so aus, als wäre unten ein Teil des Schließstücks abgebrochen. Kann das auch die Ursache sein?
    Ich füge mal Bilder an, wie sie hier bislang immer gewünscht wurden und hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann, den Anpressdruck zu erhöhen
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      299,8 KB
      Aufrufe:
      216
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      367,9 KB
      Aufrufe:
      219
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      234,6 KB
      Aufrufe:
      217
    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      270,4 KB
      Aufrufe:
      215
  12. profil

    profil

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    350
    Beruf:
    Tischlermeister
    Ort:
    Lauterbach
    Benutzertitelzusatz:
    ö.b.u.v Sachverständiger Kunststofffenster
    Das ist nichts Abgebrochen... Fensterbeschläge sind nur älter als die davor... und Ja da gibts nichts einzustellen.
    Aber da hat schon mal jemand was gemacht/versucht sieht man unteranderem an den "Neuen" Silberfarbigen" Schrauben.

    Je nach Zustand der Fenster könnte es (möglicherweise) möglich/sinnvoll sein neue Dichtungen einzubauen.
    Aber bei sehr Alten oder seltenen Systemen mit Mitteldichtungen im Blendrahmen bekommt man (manchmal) keine passende Mitteldichtungen.
    Vieleicht reichts ja die Dichtung im Flügel zu erneuern.
     
Thema: Anpressdruck einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fenster Anpressdruck einstellen ohne Zapfen

    ,
  2. Roto Centro 101 Anpressdruck

    ,
  3. fenster anpressdruck einstellen

    ,
  4. anpressdruck fenster ohne rollzapfen,
  5. fenster anpressdruck einstellen ohne rollzapfen,
  6. roto centro einstellen,
  7. fenster zapfenarten,
  8. fenster einstellen anpressdruck ohne rollzapfen,
  9. winkhaus anpressdruck einstellen,
  10. Alte Roto Holzfenster einstellen,
  11. fenster druck einstellen winter,
  12. alte roto fenster anpressdruck einstellen,
  13. balkontür anpressdruck einstellen,
  14. pvc fenster Anpressdruck einstellen,
  15. roto anpressdruck einstellen,
  16. roto centro 101 anpressdruck einstellen,
  17. Roto Fenster anpressdruck,
  18. anpressdruck fenster einstellen ohne rollzapfen,
  19. anpressdruck fenster,
  20. terrassentür anpressdruck,
  21. haustür anpressdruck einstellen,
  22. fensterbeschläge roto Centro einstellen,
  23. fenster tür einstellen,
  24. Zapfentür schließt nicht,
  25. schücofenster anpressdruck erhöhen
Die Seite wird geladen...

Anpressdruck einstellen - Ähnliche Themen

  1. Anpressdruck einstellen - Weru Balkontüren

    Anpressdruck einstellen - Weru Balkontüren: Hi zusammen, nach einem Umzug ist mir aufgefallen dass die Balkontüren an der Oberseite nicht dicht abschließen wenn diese geschlossen sind. Man...
  2. Anpressdruck alte Weidtmann Tür-Beschläge einstellen

    Anpressdruck alte Weidtmann Tür-Beschläge einstellen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar ältere Fenster mit Weidtmann Tür-Beschlägen bei denen ich gerne den Anpressdruck beim schließen erhöhen würde....
  3. Anpressdruck Türband einer Aluminium Tür wie einstellen?

    Anpressdruck Türband einer Aluminium Tür wie einstellen?: Hallo zusammen, Ich Google mir schon einen Wolf, aber ich finde keine passende Anleitung für unsere Türbänder. Hab einiges ausprobiert, aber ich...
  4. Terrassentür Doppelflügel Anpressdruck einstellen

    Terrassentür Doppelflügel Anpressdruck einstellen: Hallo zusammen, ich möchte bei meiner Terrassentür mit Doppelflügel ohne Mittelsteg am rechten Flügel den Anpressdruck erhöhen. Grund dafür ist,...
  5. Anpressdruck am Fenster einstellen

    Anpressdruck am Fenster einstellen: Hallo zusammen, Unser Kunststofffenster schließt nicht ganz dicht. Ich möchte nun mittels des Rundzapfens den Anpressdruck erhöhen. Im...