Anputzleisten, Laibungsprofile für Trockenbau

Diskutiere Anputzleisten, Laibungsprofile für Trockenbau im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, teilweise haben wir in den Fensterlaibungen Gipsfaserplatten zum Fensterrahmen gestoßen. Gibt es hierfür Laibungsprofile? Ich finde...

  1. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
    Hallo,

    teilweise haben wir in den Fensterlaibungen Gipsfaserplatten zum Fensterrahmen gestoßen. Gibt es hierfür Laibungsprofile? Ich finde lediglich welche für 6 oder 9mm Putzdicke. Diese wären aber alle zu stark bei einem reinen Flächenspachtel. Man könnte zwar auch einen Leichtputz aufziehen, aber bei geraden GF-Platten würde der Flächenspachtel eigentlich reichen, nur bekommt man da keine normalen Laibungsprofile eingebaut.
    Anderer Vorschlag war auch, nachher eine Silikonfuge zu ziehen, das hört sich aber nach späteren Wartung an, die Fuge ist nicht ewig haltbar.
    Gibt es keine Anputzprofile in der Stärke der Eckprofile für den Trockenbau? Diese gibt es ja auch aus Alu oder Kunststoff.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 5. Oktober 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    hast du wenigstens einen putz in den fensterleibungen?

    es gibt reichlich an- und abschlussprofile für trockenbau, sollte dein trockenbauer wissen und kennen.
     
  4. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
    Wir nehmen wie beschrieben einen System-Flächenspachtel für die GF-Platten, teilweise auch einen dünnen Putz oder Strukturspachtel.
     
  5. #4 Gast036816, 5. Oktober 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    aha!
     
  6. faleis

    faleis

    Dabei seit:
    17. August 2015
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachbearbeiter (Baubranche)
    Ort:
    Region Hannover
    Ja...

    Es gibt in jedem wohlsortierten Baumarkt 12,5mm Einschubprofile (also für GKB) mit Selbstkleberücken und Lippe zum Aufkleben auf den Fensterrahmen. Wenn Du GFP (10mm ?) verwendest, und flächig verspachteln willst, kannst Du also noch 2,5 mm Spachtel aufbringen.
    Viel Erfolg.
     
  7. #6 Ralf Dühlmeyer, 6. Oktober 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Es wird gespachtelt, es wird profiliert, nur wird auch luftgedichtet???
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
    Das "Einfassprofil für Gipskartonplatten 12,5 mm" hat hier keine Selbstkleberücken und würde tatsächlich nicht abdichten. Auch wenn die Fenster ordnungsgemäß mit Dichtband eingebaut sind, würde ich den Anschluss der Platten doch luftdicht ausführen.
     
  10. msssmm

    msssmm

    Dabei seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Ort:
    OWL
    PS.: Doch beim anderen Händler mit Klebekante gefunden. Das wäre eine Möglichkeit. Mal sehen, ob man da eine Kante abschneidet. Das Einfassprofil komplett einspachteln, ich denke nicht, dass der Spachtel auf dem Kunststoff vernünftig hält. Sonstige Profile haben zum Einputzen nämlich Lochprofil oder ähnliches. Und komplett auf diesem Einfassprofil abziehen würde heissen, dass man eine recht große weiße Kante vor dem Rahmen behält, was gerade bei farbigen Putzen auch nicht passt.
    Wenn man einen Schenkel sauber abschneiden kann, könnte man auf dieser Kante abziehen, hat eine Entkopplung und Dichtung zum Fensterrahmen (der glücklicherweise auch weiß ist) und nur wenig vom Profil am Ende sichtbar.
     
Thema: Anputzleisten, Laibungsprofile für Trockenbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laibungsprofil trockenbau

Die Seite wird geladen...

Anputzleisten, Laibungsprofile für Trockenbau - Ähnliche Themen

  1. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  2. undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke

    undichte Anschlüsse Anputzleisten und Fensterbänke: Guten Tag zusammen, ich erzähle einfach mal unsere bisherige Geschichte und hoffe, nicht zu weit auszuholen: Wir (und unser Nachbar) haben leider...
  3. Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?

    Trockenbau für Waschtischplatte verstärken. Wie?: An eine Trockenbauvorwand möchte ich eine hängende Waschtischplatte montieren, auf die kommen zwei Aufsatzwaschbecken. Die Vorwand wird doppelt...
  4. Muss Trockenbauer für Trocknung sorgen?

    Muss Trockenbauer für Trocknung sorgen?: Hallo, wir renovieren gerade einen Raum. Dazu wurden die Wände vor kurzem neu mit GKP verkleidet und danach auch Trockenestrich verlegt. In dem...
  5. Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau

    Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau: Hallo liebe Experten, es geht um eine Trennwand zum "kalten " Keller....von der Wärmedämmung her gesehen, ist eine 11.5 Ytongwand oder eine gleich...