Anschluss an den Abwasserkanal

Diskutiere Anschluss an den Abwasserkanal im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe eine Frage: mein Haus soll in den nächsten Wochen an den Abwasserkanal angeschlossen werden. 60 Meter Graben ist...

  1. julina

    julina

    Dabei seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Frage:
    mein Haus soll in den nächsten Wochen an den Abwasserkanal angeschlossen werden. 60 Meter Graben ist vollbracht ( berg hoch !!!) Fachfirma kommt und legt nächste Woche die Rohre. Dann kommt irgenwann die Stadt und schließt mich an.
    Und ich bin um gaaaanz viele Euros ärmer:motz
    Ich habe nicht wirklich so den "Plan" und lasse alles machen.
    Bin alleinerziehende Mutter und zur Zeit ein wenig überfordert:(
    Jetzt haben mir schon mehrere gesagt...ich solle mir Wasser,Strom, Gas, Telefon
    Leerrohre in diesen Graben legen lassen !!??
    Ich möchte dazu sagen dass meine Wasserrohre sehr veraltet sind und die Leitungen von Strom,Wasser und Telefon...zwar bei mir im Haus landen...aber vorher über ein fremdes Grundstück laufen.
    Kann mir irgend jemand weiterhelfen ? oder soll ich alles so lassen ?
    denn soo richtig viel Geld habe ich nicht mehr :-(
    Nur wenn dieser riesen Graben zu gemacht wird werde ich ihn nie wieder aufreißen !!!! Dann werde ich weiter mit dem Kack-Nachtstrom heizen.
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    julina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gast3

    gast3 Gast

    also ..

    ich will ja nicht meckern, es ist bestimmt auch nicht immer einfach "fachfremde" Sachverhalte zu transportieren ... ABER

    wer soll das vesrstehen ?


    aus dem Bauch:
    ich für mich würde versuchen die Gelegenheit zu nutzen meine "maroden" Leitungen zu erneuern oder mir mindestens die grundsätzliche Möglichkeit dafür sicher stellen.

    Was du dir leisten kannst und was nicht .. ist eine entscheidende Frage. Es wird dich aber vielleicht in Kürze deutlich mehr kosten, wenn du diese Gelegenheit verstreichen lässt.

    Gut ich verstehe auch nichts vom "Leitungswesen", aber alles was echt im Eimer oder kurz davor: neu machen lassen

    für alles andere Möglichkeiten schaffen (z.B. Leerrohre)
     
  4. #3 Manfred Abt, 21. Juni 2010
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    es macht bestimmt Sinn, solche Gewerke zusammenzupacken.
    Leitungen über fremdes Grundstück ist an sich erst mal nicht schlimm, solange sie grundbuchrechtlich gesichert sind.
    Letztendlich scheint auch hier die koordinierende Hand, d.h. ein Planer zu fehlen. Und bei 60 Meter Trassenlänge und ggf. verschiedenen Optionen macht ein Planer wohl erst recht Sinn. Zum Beispiel erfordert die Entscheidung, ob Nachtspeicherheizung oder neues Heizkonzept Gas das richtige ist, um dir langfristig mehr Geld im Beutel zu lassen halt ein wenig Denkarbeit.
     
  5. julina

    julina

    Dabei seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    erst mal danke :-)
    ja ich weiß...kann das nicht richtig auf den Punkt bringen :-(
    wollte nur wissen ob es überhaupt möglich ist DIESE ganzen Leitungen in EINEN Graben zu bringen ? Zumindestens jetzt erst mal Leerrohre ( Wasser,Strom,Telefon und Abwasser wird ja jetzt gelegt) für die Sachen reinzulegen...damit es in ein paar Jahren nicht wieder von vorne anfängt !!!
    Aber ich denke ich werde eine Fachfirma nochmal danach fragen.
    da fehlt echt der Mann im Haus !!!
    lieben Dank
     
  6. gast3

    gast3 Gast

    der nützt meist eh nichts.

    Manfred hat recht - ein wenig Fachverstand für ein schlüssiges Konzept hat schon was.
     
  7. julina

    julina

    Dabei seit:
    21. Juni 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    habe dann heute Termine mit Stadtwerke gehabt und Gas-und Wasser und alles geklärt :-)
    ok Kosten werden immer mehr :-( aber jetzt hab ich etwas den Durchblick.
    alles geregelt.
    Auch ohne Mann ;-)
    vielen Dank
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anschluss an den Abwasserkanal

Die Seite wird geladen...

Anschluss an den Abwasserkanal - Ähnliche Themen

  1. obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse

    obertse Geschossdecke und Anschluss der Dampfbremse: Hallo Bauexperten, ich habe letzes Jahr ein Haus geerbt und bin gerade bei es zu sanieren. Das Haus ist von 1927 mit zweischaligem Mauerwerk,...
  2. Putzriss Anschluss Garage / Hauswand

    Putzriss Anschluss Garage / Hauswand: Hallo zusammen, vor relativ genau einem Jahr sind wir in unser neues Haus eingezogen. Es handelt sich hierbei um ein freistehendes EFH ohne...
  3. Kosten Abwasserkanal

    Kosten Abwasserkanal: Folgende Frage: Es gibt zwei unbebaute Grundstücke und eine Strasse mit teilweise verlegten Kanal für das Abwasser. Beide Grundstücke sind...
  4. Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr

    Reihenfolge Dusche, WC, Wanne - Anschluss an das Abwasserrohr: Hallo zusammen, ich habe eben etwas in der DIN-Norm gestöbert, konnte aber keine klare Aussage finden. Daher die Frage an die Experten:...
  5. Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach

    Zwischensparrendsämmung - Anschluss Folie an ausgemauertes Gefach: Hallo, im Zuge der Planung des Dachausbaus plagt mich folgende Frage. Der Spitzboden soll gedämmt werden, das darunterliegenden Geschoß...