Anschluss Handtuchheizkörper, Heizstab und Thermostat an einer Stelle?

Diskutiere Anschluss Handtuchheizkörper, Heizstab und Thermostat an einer Stelle? im Heizung 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, ich möchte an folgender Stelle einen Handtuchhalter anschließen: [IMG] Das rechte, hintere Rohr in der Ecke ist der Rücklauf,...

  1. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    ich möchte an folgender Stelle einen Handtuchhalter anschließen:

    [​IMG]

    Das rechte, hintere Rohr in der Ecke ist der Rücklauf, dass vordere Rohr der Vorlauf. Jetzt meine Frage, dadurch das ich platzbedingt ausschließlich an das vordere Rohr vom Heizkörper vernünftig rankommen kann, wäre es möglich links alles notwendige zu montieren?

    Damit meine ich, Heizstab, Thermostatkopf, Rücklaufverschraubung.

    Ziel soll es sein, links den Heizstab zu haben, denn am unten Ende ist der Ein/Aus Schalter (wo ich ja ran muss), sowie ebenfalls am linken Rohr den Thermostatkopf zu haben, damit ich die Heizung verschließen kann und mein teuer erwärmtes 600 Watt Heizstabwasser nicht in den Kreislauf zurückfliest.

    Wenn das möglich ist, was muss ich für rechts und links genau bestellen?
    Im Bauhaus kannte die Dame nur die Variante rechts Thermostatkopf und links Heizstab.

    Ich habe so ein schönes Set gefunden, dieses hier:
    [​IMG]

    Es gefällt mir optisch sehr gut. Es besteht aus:
    Ausführung: Eckform
    Thermostatkopf: chrom;
    Thermostatventil: Eckform;
    Rücklaufventil: Eckform
    Thermostatkopf Brillantfühler
    Überwurfmutter M 30 x 1,5
    Flüssigkeitsfühler


    Könnte ich das verwenden?

    Sollte es eine Rolle spielen, es kommt ein 60cm breiter, 150cm hoher Handtuchhalter hin. Mein Heizungssystem ist eine Erdwärmeheizung. Zusatzfrage, ist ein 600 Watt Heizstab ausreichend? Ich habe im gesamten Haus so eine Temperatur von 21Grad, meine Frau hätte gerne vor allem in den Morgenstunden ca. 2 Grad mehr im 10m² Bad.

    Um die Frage vorwegzunehmen, ja ich werde es von einen Fachbetrieb einbauen lassen, nein, eine Beratung durch diesen ist nicht möglich. Ich soll die Teile besorgen, er kommt vorbei und baut ein. Bitte akzeptieren.

    Danke und Grüße,
    Florian
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welche Heizlast hat denn der Raum (bezogen auf die gewünschte höhere Temperatur)?
    Und welche Heizleistung ist außerdem dem Handtuchhalter (dessen Beitrag zur Raumheizung meist überschätzt wird) sonst noch installiert?
     
  4. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Moin Julius,

    und wenn es am Ende nicht reicht, dann kommt evtl. sonn Mist dabei raus :mauer

    [​IMG]

    Gruß

    Bruno

    PS: Vielleicht kann mir mal einer sagen, wie ich die Bilder kleiner bekomme :irre
     
  5. Shai Hulud

    Shai Hulud

    Dabei seit:
    25. November 2007
    Beiträge:
    3.566
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Ort:
    Kiel
    Verlinkte Bilder werden in Originalgröße dargestellt. Also verkleinere die Originalbilder, dann erscheinen sie hier kleiner.

    Oder ist dein Problem die Verkleinerung der Originale?
     
  6. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    keine Ahnung, aber ehrlich gesagt denke ich das es nicht die entscheidende Rolle für mein Hauptproblem des Anschlusses ist. Der Handtuchhalter wird auf jeden Fall Wärme absondern, die Frage ist meiner Meinung nach nur, wie lange zuvor muss ich den Heizstab anmachen um das Bad von 21 auf meinetwegen 22,5 Grad zu bekommen. Wenn ich das rausgefunden habe, kann ich den rechtzeitig anmachen oder einen Timer am Heizstab programmieren. Das kriege ich dann schon raus, und muss es zuvor auch nicht wissen.

    Allerdings muss ich den dazu erstmal anbauen lassen und da hänge ich ja, welche Teile nur erwerben das es klappt, oder hat die Baumarkttante doch recht und beides an einer Seite geht nicht? Aber warum sollte das nicht gehen?

    Grüße
    Florian
     
  7. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Die Bilder auf meiner HP sind meisten 800/600 und dann über html verkleinert. Im Link kommen sie aber in voller Größe. Naja, das macht dann auch nichts.

    gruß

    Bruno
     
  8. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Wieso erwerben? Bringt das der HB nicht mit? Oder verlangst Du hier eine DIY-Anleitung? Die bekommst Du nicht :D

    Gruß

    Bruno Bosy
     
  9. #8 Achim Kaiser, 18. November 2009
    Achim Kaiser

    Achim Kaiser

    Dabei seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    7.472
    Zustimmungen:
    0
    Immer der selbe Blödsinn ...

    Wenn die E-Patrone einschaltet wird die Energie ins Heizungsnetz ausgetragen, solange das Thermostatventil in Normalstellung für Heizbetrieb ist.

    Wirkung im Heizbetrieb ... meistens Null ... solange der Bad-HK auch noch *normal* betrieben wird, damit die Handtücher etwas vorgewärmt sind.

    Aber vielleicht hat das Bauhaus dafür auch ne Lösung inner Tasche ...

    Gruß
    Achim Kaiser
     
  10. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Soso, Florian, das spielt alles keine Rolex?

    Was aber, wenn die nötige Vorlaufzeit gegen unendlich geht...?

    Wäre es nicht sinnvoll, das vorher zu prüfen???

    Denn es gibt Alternativen, die auch funktionieren würden (z.B. elektrische IR-Strahler).
     
  11. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Lade dir das kostenlose und sehr gute Programm Irfan View runter. Dann kann man die Bilder per % vom Original verkleinern, oder per Eingabe Pixel etc. Selbst Stapelverarbeitung geht super, d.h. alle Bilder im Ordner xyz auf 50% verkleinern und im Ordner abc speichern.

    Klasse Prog und kostenlos! Nebenbei öffnet es so ziemlich alle Bildformate und kann in dutzenden Bildformaten speichern.
     
  12. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hm, irgendwie verstehe ich das nicht. Also mein Kollege hat genau das System, jedenfalls hatte ich das immer so verstanden, vielleicht irre ich mich ja auch. Der Heizkörper ist im normalen Fußbodenkreis drin, dann kann er die Zirkulation abstellen, d.h. das Wasser im Heizkörper steht still und dann macht er seinen Heizstab im Heizkörper an, und schwups, der Heizkörper erwärmt sich. Ob nun 600, 800 oder 1000 Watt Heizstab ist ja erstmal egal. Jedenfalls wird das Ding schön warm und strahlt Wärme ab. Er sagt es sei kein Problem das Bad so 1,5-2Grad zu erwärmen, er nutzte dieses System immer wenn die Kinder gebadet werden sollten und der Raum zuvor etwas aufgewärmt werden musste. Weiterhin natürlich um die Handtücher zu trocknen und die Kinder dann in wame Tücher zu packen.

    Vielleicht habe ich das System ja auch falsch verstanden, geht das so denn nicht? WIe gesagt, 1,5-2 Grad reichen mir vollkommen aus.
     
  13. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Danke für den Tipp. Du kannst mir glauben, dass ich alle notwenigen Werkzeuge habe, um meine 17.500 Dateien , darunter z. Z. ca 2.400 Pfuschbilder (alle auf 20 % komprimiert), zu bearbeiten und zu verwalten. Wenn ich jetzt noch zu allen Bildern eine Kleinversion dazunehme. dann wird es wohl irgendwann zu viel. Jetzt liegen schon 2,4 GB auf dem Server :irre

    Also lasse ich es so, wie es ist :shades

    Gruß

    Bruno
     
  14. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    1,5-2 Grad was? Celsius? Dann bist Du aber ziemlich schmerzfrei.....so nahe am Gefrierpunkt.

    Das Thema "Heizkörper bzw. Heizkörper+E-Patrone am FBH Kreis" wurde hier doch schon oft diskutiert. Geht nicht, gibt´s nicht. Ob´s sinnvoll ist, das steht auf einem anderen Blatt, und wer die Musik bezahlt......

    Hängt der HK am FBH Kreis, dann ist die Heizleistung mehr als bescheiden. Da liefert die Beleuchtung an der Decke mehr Wärme in den Raum. Hängen dann noch Handtücher o.ä. über dem HK, dann werden nicht einmal die warm.....wie auch bei 25°C VL.
    Wird der HK trotzdem warm, dann stimmt was mit der Heizkreistemp. nicht.

    ABER, das Teil ist ein 1A Staubfänger. :D

    Wird eine E-patrone eingebaut, dann muss der Kreis absperrbar sein. Sonst geht die teure E-Wärme in den Heizkreis.

    Gruß
    Ralf
     
  15. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Hallo Ralf,
    Danke das Du schreibst. Jetzt kommt Hoffnung auf.

    Nochmal in Kurzform, in Langform im Ausgangstread geschrieben, ich habe 21Grad und möchte für meine Frau in den Morgenstunden 1,5-2 Grad die Badtemperatur auf dann 22,5-23 Grad erhöhen. Das ganze mit nen Heizstab im Badheizkörper.

    Die einzigste Frage die ich habe, kann ich an den Vorlauf, den Heizstab und den Thermostatkopf anbauen lassen? Oder muss, so wie ein MA im Baumarkt mir sagte, immer an einer Seite Thermostatkopf und an der anderen Seite Heizstab rein? Wenn ja, ist abgebildetes Set dafür geeignet? Es würde optisch klasse passen. Wenn es nicht passt, was muss ich dafür kaufen?

    Vergessen wir mal den Wärmeeffekt, ich glaube nicht das mein Kollege mich belügt, und bei ihm funktioniert es.

    Danke und Grüße,
    Florian
     
  16. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Auf diesem Niveau erwartest Du doch nicht mehr ernsthaft inhaltliche Antworten???

    Aber noch soviel:
    Die Steckdose an jener Stelle ist aus Sicherheitsgründen VERBOTEN!
    Der Eli (sofern es überhaupt einer war...) hätte sie dort gar nicht erst montieren dürfen.
    Stattdessen muß da ein Festanschluß hin, der auch die nötige Schutzart besitzt.
     
  17. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was für ein Heizkörper?
    Was für eine E-Patrone?
    Passen die Anschlüsse?

    Gruß
    Ralf
     
  18. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    Sagmal Julius, was ist Dein Problem? Habe ich Dich in irgendeiner Form angegriffen? War mein Beitrag unfreundlich?
    Einfache Frage, die evtl. mit einen Ja, passt beantwortet werden kann. Evtl. auch nicht. Dann einfach, z.B. ne, geht nicht, ist technisch nicht möglich, oder ja, passt wenn Du noch xyz zusätzlich kaufst.

    Sorry, also ich verstehe Dein Problem wirklich nicht, ich zumindest versuche meist wirklich freundlich zu sein, und nicht umherzupöbeln. Wenn ein Beitrag in diesem thread von Dir als unfreundlich interpretiert worden ist, so tut es mir leid.

    PS: Der Elektriker hat die Steckdose gesetzt, und abgenommen. Er wollte nur den Zweck wissen.
     
  19. Doozer

    Doozer

    Dabei seit:
    14. Dezember 2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Revisor
    Ort:
    Dornburg
    Ohne FBH

    Warum lässt Du nicht einfach den Anschluss an die FBH sein?
    Wir bekommen im Bad auch einen Handtuch-HK mit elektrischem Heizstab, der hat aber mit der restlichen FBH nichts zu tun.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin
    .

    Was für ein Heizkörper? 1/2 " Vor- und Rücklauf anschluss:

    [​IMG]

    Was für eine E-Patrone? noch nicht gekauft, hängt von der Beantwortung der Frage ab. Ob's geht oder nicht.

    Passen die Anschlüsse? Da nicht gekauft, würde dann natürlich alles passend von einen Händler gekauft werden. Wenn technisch möglich.
     
  22. FlorianB

    FlorianB

    Dabei seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Berlin

    Naja, er ist ja nunmal da und vom Sani genau für diesen Zweck gelegt worden. Es ist ja auch alles nicht das Problem, das einzigste ist doch, kann alles an den Vorlauf angebracht werden. Wenn nicht habe ich ja auch schon eine Lösung, aber die Favorisiere ich nicht wirklich.

    Abgesehen davon, das Wasser drin ist ja immerhin zwischen 22-35Grad (je nach Außentemperatur) warm. D.h. man müsste theoretisch Energie sparen.
     
Thema: Anschluss Handtuchheizkörper, Heizstab und Thermostat an einer Stelle?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauhaus elektroheizkörper

Die Seite wird geladen...

Anschluss Handtuchheizkörper, Heizstab und Thermostat an einer Stelle? - Ähnliche Themen

  1. Nasse Stelle Kaltdach

    Nasse Stelle Kaltdach: Hallo zusammen, erst mal eine kurze Einführung. Wir haben diesen Monat ein Einfamilienhaus gekauft Baujahr 2007 und sind jetzt gerade dabei es zu...
  2. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  3. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  4. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  5. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...