Anschluss Kondensatableitung KWL

Diskutiere Anschluss Kondensatableitung KWL im Lüftung Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, nachdem wir einen Enthalpiewärmetauscher in eine Zehnder Comfoair eingebaut haben, musste ein Software-Update durch den...

  1. Dennis1

    Dennis1

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    nachdem wir einen Enthalpiewärmetauscher in eine Zehnder Comfoair eingebaut haben, musste ein Software-Update durch den Werkskundendienst durchgeführt werden. Hierbei kam der Hinweis, dass die Kondensatableitung über einen Trockensyphon geschehen muss, um eine Verkeimung zu verhindern.
    Bisher ist die Kondensatableitung lediglich an einen Pumpensumpf angeschlossen, kein WC im Keller.
    Beim Abmontieren ist mir nun aufgefallen, dass an der Kondensatableitung Unterdruck ansteht, d.h. wenn ich die Rohrleitung abmontiere, ziieht die KWL die Umluft an.
    Selbst wenn ich jetzt den Trockensyphon montiere, wird ja immer noch die Luft aus der Abwasserleitung angesaugt, kann das sein?
    Mal abgesehen davon, dass ich mir überlege, anstatt einem aufwändigen Trocksyphon lediglich einen kleinen Eimer drunterzuhängen, denn durch den Enthalpiewärmetauscher wird der Kondensatausfall vernachlässigbar sein.
    Dennoch würde die KWL ja ständig Luft aus dem Keller mit ansaugen, das kann ja aber nicht der Sinn sein, oder seh ich was falsch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Der Trockensiphon verhindert eben genau das Ansaugen der Falschluft durch eine Sperrkugel.
    Habe ich auch bei meiner CA350, funzt wunderbar. Kostet ein paar € -> machen.
    Und was ist da aufwendig? Statt dem Wassersiphon, kommt halt der Trockensiphon hin.
     
  4. Dennis1

    Dennis1

    Dabei seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    Stuttgart
    gut, dann mach ich auch den Trockensiphon hin, wenn dadurch die Falschluft abgedichtet wird. Ich war nur nicht sicher, ob das mit der Kugel so funzt.
    Vielen Dank für dem Tipp!!
     
Thema:

Anschluss Kondensatableitung KWL

Die Seite wird geladen...

Anschluss Kondensatableitung KWL - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. KWL Entscheidung - Luftbedarf

    KWL Entscheidung - Luftbedarf: Sagt mir mal bitte, ob die folgende Milchmädchenrechnung total an der Realität vorbeigeht und wenn ja, wo meine Denkfehler liegen. Unser Haus...
  3. Haustür Abdichten/Anschluss

    Haustür Abdichten/Anschluss: Hallo. Ich baue gerade eine Werkstatt in der nun die Eingangstür eingebaut wurde. In der nächsten Woche fange ich mit dem Fußbodenaufbau an....
  4. Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?

    Was muss ich beim Anschluss des Kamins alles beachten?: Hallo zusammen, wir sind aktuell dabei unseren Kaminofen zu bestellen und wollen diesen auch selbst Anschließen und dann vom Schornsteinfeger...
  5. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...