Anschluss OSB Gaubenwand zum Dach

Diskutiere Anschluss OSB Gaubenwand zum Dach im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, eine frage, wie wird der Anschluss vom normalen Dach 45° zur Gaubenwand gemacht? Dachmaterial sind Ziegel. Dachfläche geht ca. 1,50m...

  1. baumanu

    baumanu

    Dabei seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    eine frage, wie wird der Anschluss vom normalen Dach 45° zur Gaubenwand gemacht?
    Dachmaterial sind Ziegel. Dachfläche geht ca. 1,50m jeweils rechts und links von der Gaube weiter Richtung Traufe.
    Dort kommt doch dieses zink winkelblech mit wassernase und kappleiste an Wand und unter die Ziegel geführt nun meine frage wo wird dieses dann entwässert? :confused:
    Kommt dieses Winkelblech dann wieder auf die unterspannbahn zum Wasserauslauf oder wird es unter den ziegeln bis zur Rinne geführt?
    Über rat würde ich mich freuen.

    Gruß Manuel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. baumanu

    baumanu

    Dabei seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Berlin
    Hallo nochmal,

    war meine frage zu schwer oder zu leicht :confused:

    oben rauf kommt dan Wakaflex oder besser blei mit kappleiste?

    Gruß Manuel
     
  4. mesche7

    mesche7

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    meinemädelsunterstützer
    Ort:
    Straubenhardt
    Benutzertitelzusatz:
    Expertenwinzling
    Das Wandanschlußblech wird unterhalb der Gaubenfront wieder auf die Ziegeloberseite geführt.
     
  5. baumanu

    baumanu

    Dabei seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Berlin
    danke, meine Gaubenvorderfront kommt aber in einer flucht vom EG Mauerwerk oben an.
    Dort ist die Fassade..
     
  6. bauworsch

    bauworsch Gast

    Wenn die Vorderseite Deiner "Gaube" in einer Flucht mit der Außenwand steht und der First rechtwinklig zum Hauptfirst läuft, dann reden wir hier wohl von einem Zwerchgiebel.
    Du hast keinen durchgängigen Traufbereich, die Rinne ist unterbrochen.
    Wie weit läuft die Dachfläche links und rechts am Zwerchgiebel vorbei? Vielleicht kannst Du mal bitte ein Bild der jetzigen Siutation einstellen.
     
  7. baumanu

    baumanu

    Dabei seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Berlin
    hier mal ein Bild von der seite um die es geht unten der anschluss OSB zum Ziegel.
    Das Dach ist durch den zweggiebel oder gaube unterbrochen.
    Mit dem hochladen geht irgendwie nicht, hier mal ein link zum Bild.

    http://www.blue-light-design.de/cimg4390.jpg

    Gruss Manuel
     
  8. mesche7

    mesche7

    Dabei seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    meinemädelsunterstützer
    Ort:
    Straubenhardt
    Benutzertitelzusatz:
    Expertenwinzling
    Wie gesagt wenn unterhalb der Gaubenfront mit Ortgangziegeln gedeckt wird, führt man das Blech auf die Ziegeloberseite. Wenn es nicht mit Ortgangziegeln ausgeht muss sowieso ein Abschlußblech ausgeführt werden.
     
  9. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Ist das die Gaubenwand deren Tragkonstruktion nur aus einer Schicht OSB besteht?
    Wenn ja, willst du die Wärmedämmung außen vor oder nach der Dacheindeckung inkl. Anschluss an die Gaubenwand anbringen?
     
  10. baumanu

    baumanu

    Dabei seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    es kommen Ortgangziegel an der Auslaufenden Dachfläche rauf.
    An die Gaube ist 22mm OSB Verschraubt von aussen wollte ich an der Seitenwand mit STO Dispersionskleber 100mm WGI 040er Styropor kleben von innen mit Mineralwolle, Dampfsperre und Rigips.
    Erst die Dämmung rauf dann das Winkelblech inkl. Kappleiste 15cm hoch geführt.
    Das Blech dann also auf den Ort raufgeführt, gibts da keine beule wo sich das wasser dann sammelt und überlaufen könnte?
     
  11. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Bei der Dachneigung

    sehe ich da keine Probleme, wenn's sauber gemacht wird.


    Gruß

    Thomas
     
  12. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Wenn ich mir das Bild so betrachte könnte ich da schon ein Problem hineindeuten. Es sieht für mich nämlich so aus, als ob die Lattung bis an die OSB-Wand herangeführt ist. Demnach gibt es hier Probleme eine durchgehende Dämmebene auszubilden.
    Ausserdem kann ich mir auch vorstellen, dass sich eine Kappleiste durch 100mm PS in ganzen 22mm OSB nicht gerade gut anbringen lässt.
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. bauworsch

    bauworsch Gast

    Die Dachlatten um Dammstoffstärke kürzen/zurückschneiden und die Dämmung anbringen und bis auf die USB/Dachschalung ziehen.
    Unterliegenden Blechanschluss mit Rückkantung in dem der Dachfläche zugewendeten Teil anbringen. Den oberen Anschluss der Blechaufkantung an der Gaubenwand mit einem Blechanschlussprofil herstellen, dann sparste Dir das Gepopel mit der Kappleiste .
    Belchanschlussprofile gibt es als Beispiel von Apu
    http://www.apu.ch/p-w45.htm
     
  15. baumanu

    baumanu

    Dabei seit:
    11. Juni 2006
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    Berlin
    danke für die hilfreichen Antworten, also mit dem raufführen des Bleches auf den Ziegel hab ich grade mal geprüft das passt gut werd ich so machen.
    Allerdings ist es wohl besser das blech auf die Dämmung mit kappleiste zu bringen dann hab ich gleich eine Putzkante und der Schnee taut nicht an meiner geputzten Wand ab sondern am blech.
    Die Dämmung werd ich wohl um die latten rum einpassen mit abschneiden ist da nicht viel da die konterlatte gleich drunter verläuft. :mauer

    :biggthumpup:
     
Thema:

Anschluss OSB Gaubenwand zum Dach

Die Seite wird geladen...

Anschluss OSB Gaubenwand zum Dach - Ähnliche Themen

  1. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  2. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  3. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  4. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  5. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...