Anschluss Strom aus vorhandenem Haus nutzen

Diskutiere Anschluss Strom aus vorhandenem Haus nutzen im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Leute , bei uns geht im Moment gerade der Häuslebau los . Zur Erklärung , wir haben ein grundstück von meinen Eltern bekommen auf dem...

  1. voggel

    voggel

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlossermeister
    Ort:
    Dirmstein
    Benutzertitelzusatz:
    Pfälzer ist das höchste was ein Mensch werden kann
    Hallo Leute ,

    bei uns geht im Moment gerade der Häuslebau los .
    Zur Erklärung , wir haben ein grundstück von meinen Eltern bekommen auf dem ein altes bauernhaus steht , das nicht mehr bewohnt wird und werden soll .
    Dazu gehört auch eine grosse Scheune , die wir mitterweile abgerissen haben und auf die unser Wohnhaus soll ( 200qm ) ...

    Strom , Wasser und Abwasser liegt im Hof ... ( selbe Strecke bauernhaus und Scheune )
    Da die Anschlusskosten nicht gerade unerheblich sind , bin ich am Überlegen ob es möglich wäre die Leitungen aus dem alten Bauernhaus einfach in den neubau zu verlängern .

    Somit hätte ich die Anschlusskosten für Elektro / Abwasserkanal / Wasser gespart ( sind ja auch ruckzuck 500 Euro ) ...


    Hat jemand von euch sowas mal gemacht und kann mir sagen ob es geht ...

    Klar Leitung muss geprüft werden ob ausreichend für 200 qm 4 Personenhaushalt ... es geht grundsätlich darum ob möglich

    Danke

    Gruss Voggel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. planfix

    planfix Gast

    so was muß man vor ort prüfen und entscheiden. also leitungen und anschlüsse prüfen lassen und dann schauen, wie man das in die neubauplanung einbinden kann.
     
  4. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stromer
    Ort:
    Kahlgrund
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr mit schmalem Buget aber hohen Ansprüchen
    Möglich ? > Vielleicht
    Ob die Versorger mitspielen ? > Fragen
    Wahrscheinlichkeit ? > Eher gering

    Aber aus der Ferne sind alle Diskussionen und Meinungen hierzu wenig hilfreich. Termine mit den einzelnen Versorgern vereinbaren und auf Machbarkeit/Kosten prüfen lassen.
     
Thema:

Anschluss Strom aus vorhandenem Haus nutzen

Die Seite wird geladen...

Anschluss Strom aus vorhandenem Haus nutzen - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?

    Vorwand an Haus-Außenwand - wie sanieren?: Hallo! Wir sind frischer Eigenheimbesitzer - Baujahr 1979. Nun ist uns beim renovieren aufgefallen, dass alle Außenwände "hohl" klingen. Es...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters

    Haus von 1928 steht ausserhalb des Baufensters: Erstmal Hallo (bin neu und Laie) Ich möchte ein Haus Bj 1928 mit damaliger Baugenehmigung anbauen. Das Haus steht allerdings nach einem neueren...
  5. Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???

    Aufsparrendämmung, tlw. Sichtdachstuhl, Hellhörigkeit im Haus???: Hallo zusammen, ich möchte gerne in einen 3/4 Jahr anfangen zu bauen. EFH, Bungalow, 160qm, 2 Satteldächer, 3 Giebel. Im Wohnzimmer mit Essbereich...