Anschlussfinanzierung <50tsd.€ schlechtere Konditionen?

Diskutiere Anschlussfinanzierung <50tsd.€ schlechtere Konditionen? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, folgende Situation: es besteht eine Immobilienfinanzierung, deren Zinsbindung in gut 2 Jahren ausläuft. Ich habe jedes Kalenderjahr eine...

  1. #1 Tyr777, 28. Mai 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Mai 2015
    Tyr777

    Tyr777

    Dabei seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    67273
    Hallo,

    folgende Situation:

    es besteht eine Immobilienfinanzierung, deren Zinsbindung in gut 2 Jahren ausläuft. Ich habe jedes Kalenderjahr eine Sondertilgungsmöglichkeit,
    die ich eigentlich dieses Jahr nutzen wollte. Jetzt bin ich im Internet aber darüber gestolpert, dass es anscheinend bei Immobiliendarlehen eine Untergrenze von 50tsd.€ gibt, darunter gibt es entweder gar keinen Immo-Kredit (sondern Verbraucher-Kredit o.ä.) oder aber schlechtere Konditionen (z.B. S.....a-Bank nimmt unter 50tsd. 0,5% Aufschlag).
    Sieht also so aus, als würde ich mir mit der Sondertilgung eher Schaden (wenn ich die mache, wäre ich bei Auslauf der Zinsbindung unter 50tsd. Restschuld).
    Andererseits spuckt mir der "persönliche Zinsrechner" bei I.......p bei <50tsd. und bei >50tsd. den gleichen Zinssatz aus.
    Wie sind die Erfahrungen in so einem Fall?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Das handhabt wohl jede Bank etwas anders. Meine Bank interessiert sich nicht dafür so lange die Darlehenssumme nicht in den Bereich von Kleindarlehen fällt. Der Kredit muss sich für die Bank halt rechnen, und je kleiner die Darlehenssumme ist, um so höher müssten die Zinssätze sein, damit über die Laufzeit noch ein ausreichender Ertrag erzielt werden kann. Bei 10T€ und 1% Zinssatz würde so ein Darlehen kaum die Verwaltungskosten einspielen.
    Andererseits betrachtet sie auch das komplette Engagement und kann zur Not auch quer subventionieren. Am Jahresende schaut sie halt, was sie mit welchem Kunden verdient hat. Das ist doch gängige Praxis, in jedem Unternehmen. Ich schaue ja auch am Jahresende welche Kunden lukrativ waren und auf welche Kunden ich besser verzichten kann.

    Man müsste auch mal schauen, ob die 50T€ Mindestsumme auch für die "Verlängerung" eines Darlehens Gültigkeit haben. Vielleicht ist das auch nur ein Richtwert für Neudarlehen, da man damit ja etwas mehr Arbeit hat.
     
  4. #3 toxicmolotow, 28. Mai 2015
    toxicmolotow

    toxicmolotow

    Dabei seit:
    8. September 2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenfachwirt
    Ort:
    NRW
    Manchmal gibt es den Aufschlag auch bei kurzen Laufzeiten in Kombination mit geringen Beträgen.

    Es ist zwar ärgerlich, aber nicht ungewöhnlich.
     
  5. #4 fondsmanager, 2. Juni 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Juni 2015
    fondsmanager

    fondsmanager

    Dabei seit:
    1. Juni 2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fondsmanager
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Benutzertitelzusatz:
    How Can Mirrors Be Real If Our Eyes Aren't Real
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Anschlussfinanzierung <50tsd.€ schlechtere Konditionen?

Die Seite wird geladen...

Anschlussfinanzierung <50tsd.€ schlechtere Konditionen? - Ähnliche Themen

  1. Fliesen uneben...angeblich Fliese schlechte Qualität

    Fliesen uneben...angeblich Fliese schlechte Qualität: Hallo zusammen, auf der Suche nach Hilfe bin ich auf dieses Forum gestoßen. Zur Situation: Im Zimmer lagen Fliesen, die entfernt wurden....
  2. Kelleraußenwand bröckelt/schlecht verdichtet - Einschätzung

    Kelleraußenwand bröckelt/schlecht verdichtet - Einschätzung: Hallo! Vor wenigen Tagen wurde unser Keller gegossen. Hierbei habe ich nachfolgendes Foto angefertigt. Der Beton wird noch schwarz bepinselt und...
  3. Schlechte Dachkonstruktion bearbeiten

    Schlechte Dachkonstruktion bearbeiten: Ich hatte diesen Post schon im Forum Neubau/Dach veröffentlicht, aber jetzt erst bemerkt, daß es um Dächer von Neubauten ging. Vielleicht hat...
  4. KWL, subjektiv schlechtere Luft bei WRG "an"

    KWL, subjektiv schlechtere Luft bei WRG "an": Neubau, 1 Jahr bewohnt, Passivhaus KfW Typ70 mit KWL + WRG Es stellt sich bzgl. Raumluftklima das subjektive Problem, dass bei WRG "an", also...
  5. Dach zur Mauer schlecht abgedichtet?

    Dach zur Mauer schlecht abgedichtet?: Hallo, ich habe folgendes Problem bei mir im Haus und hoffe auf Ratschläge und Tipps es zu beseitigen. Zur Geschichte: -Hauskauf 2011 eines...