Anschlußfinanzierung Zins sichern ???

Diskutiere Anschlußfinanzierung Zins sichern ??? im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; hallo zusammen..... ich habe mir ein angebot für eine baufi eingeholt. mir wurde eine max. zinsbindung von 10 J gegeben. Frage ist es...

  1. Jump02

    Jump02

    Dabei seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lebenskünstler
    Ort:
    Halle
    hallo zusammen.....

    ich habe mir ein angebot für eine baufi eingeholt. mir wurde eine max. zinsbindung von 10 J gegeben.

    Frage ist es sinnvoll die anschlußfinanzierung mit einem bausparer abzusichern? soll heißen das ich mir jetzt schon einen niedrigen zins für die anschlußfinanzierung sichere. wer weiß wo der zins hingeht ??? oder soll ich weitersuchen ?? ( 15 jahre/20 jahre )
    Was wäre eurer meinung nach eine bessere alternative ???

    Danke für eure meinungen !!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. baufibemu

    baufibemu

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsberater
    Ort:
    Grafenrheinfeld
    Benutzertitelzusatz:
    Baufinanzierungsvermittler
    Das ist das typische Argument derjenigen, die keine längere Zinsbindungen anbieten. Meistens ist diese Variante nicht besser. Aber pauschal, ohne jegliche Kenntnis der Fakten, ist das nicht zu beurteilen.
     
  4. #3 luemmelchris, 4. Februar 2010
    luemmelchris

    luemmelchris

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SoftwareVertrieb
    Ort:
    Waldsee/Pfalz
    würde ich auch nicht machen.. wenn du keine längere Laufzeit angeboten bekommst, aber eine willst, gehe woanders hin!!
     
  5. #4 BaufiSpezialist, 1. März 2010
    BaufiSpezialist

    BaufiSpezialist

    Dabei seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Finanzierungsspezialist
    Ort:
    Braunschweig
    Moin,

    um die das zu sagen brauche ich mehr informationen. Kannst dich gerne mal melden.

    MfG
     
  6. ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Bei dem heutig niedrigen Zinsniveau würde ich auf jeden Fall - unter Berücksichtigung der persönlichen Verhältnisse und Perspektiven - die längstmögliche Zinsbindung suchen und abschließen. Selbst wenn diese dann 15 oder sogar 20 Jahren betragen soll, hat nach BGB der Kreditnehmer nach Ablauf von 10 Jahren das Recht, den Kredit zu kündigen. Also, warum die angebotenen Version????:motz
    Dass nur 10 Jahre angeboten werden und als Anschluss dann mal gleich ein Bausparvertrag mit angeboten wird, passt in das heutige Verkaufschema der Banken: Ein wenig Provision wird doch aus jedem Geschäft zu holen sein!! :wow
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Andreas2H, 2. März 2010
    Andreas2H

    Andreas2H

    Dabei seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtsch-Ing.
    Ort:
    Unterfrangn
    Ohne zu rechnen:

    JETZT 20 Jahre abschließen und die ersten Jahre Spondertilgung - viel billiger wird eine Baufinanzierung nicht gehen!

    UND: Die Sicherheit steht - die Zinsen?!

    Andreas
     
  9. Jump02

    Jump02

    Dabei seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lebenskünstler
    Ort:
    Halle
    danke für eure meinungen und pn´s.....ihr habt mich damit in meiner meinung bestärkt....bei niedrigem zins die lange zinsbindung zu wählen....:biggthumpup:
     
Thema:

Anschlußfinanzierung Zins sichern ???

Die Seite wird geladen...

Anschlußfinanzierung Zins sichern ??? - Ähnliche Themen

  1. Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?

    Widerstandsfähige (Tritte, Ramme...) Türe, günstig? "Metalltüren" statt Holztüren?: Hallo. Gibt es Türen die Gewalt standhalten, ohne dass man eine Spezialtüre mit "Panzerlegierung" braucht? Also so wie hier:...
  2. Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette)

    Spezialschrauben bei Tür entfernen? (Rosette): Hallo! Wir versuchen gerade eine Elektronische Schließanlage zu installieren, stoßen aber dabei auf das Problem, dass sich die Außenabdeckung...
  3. Wie rissigen Putz "sichern"

    Wie rissigen Putz "sichern": Hallo Experten, ich möchte gerne mein Wohnzimmer Renovieren bzw. bin schon dabei. Nachdem ich jetzt die immer wieder übertapezierten Tapeten der...
  4. Nachforderung von Sicherheiten durch Bank

    Nachforderung von Sicherheiten durch Bank: Folgendes Beispiel: Grundschuld eingetragen 75.000 Euro. Darlehen über 75.000 wurde blanko ausgezahlt ohne Verwendungsnachweise. Getilgt wurden...
  5. Gartengelände unterschiedlich tief abgegraben. Wer muss sichern?

    Gartengelände unterschiedlich tief abgegraben. Wer muss sichern?: Hallo, in unserer Neubau-Häuserreihe (hanglage) wurde die Landschaft zum Anlegen der Gärten unterschiedlich tief abgegraben. In unserem Fall...