Ansichts-Sache

Diskutiere Ansichts-Sache im Architektur Allgemein Forum im Bereich Architektur; Hallo! Ich habe mal an die Architekten (und natürlich auch an die anderen) eine Frage bezüglich der Ansicht die hier anhängt. Mein Architekt...

  1. #1 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    Hallo!

    Ich habe mal an die Architekten (und natürlich auch an die anderen) eine Frage bezüglich der Ansicht die hier anhängt.

    Mein Architekt hat diese Faschen in weiß in's Spiel gebracht, die sich neben diesen beiden Fenstern nur noch an einem anderen Fenster finden, alle anderen Fenster sind "normal" (ohne Faschen).
    Zusätzlich wird an der Fassade nur noch Holz als Akzent verwendet.

    Ursprünglich waren das untere Quadratfenster (Küche) eine Streifenfenster über das rechte Eck, das obere Fenster (Bad) hatte dieses Format.
    ICH wollte eigentlich, daß das Badfenster ebenfalls den Streifen von unten mit aufgreift, da von Küche und Bad ein schöner Blick über eine Wiese mit Bergen besteht.

    Die Argumentation des Architekten ist jetzt, daß die Fenster so besser "sitzen" (Restflächen, linker Abstand = rechter Abstand, Firstbezug, ...).

    Was würden die Architekten hier denn machen wenn ich sage "ich will das Fenster nicht so hoch gehen lassen, dafür nochmal deutlich mehr nach rechts weiterführen, und die Putzfaschen weglassen"?
    Dreht sich da des Architekten Magen um?

    Danke schon mal für die Anregungen, viele Grüße,

    Martin.
     

    Anhänge:

  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 20.11.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    1) Die weissen Dinger haben Schatten, werden also eher Gewände als Faschen sein!

    2) Sie sehen absolut gruseilg aus :yikes, Hat der Kollege das an Allerheiligen gezeichnet?

    3) Deine Ausführungen verstehe ich auch nach mehrmaligem Lesen nicht. Zeig mal ein Bild vom "Vorher"
     
  3. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Hast du denn mit der Fensterform nachwievor aus der Küche den Blick über die Wiese mit Bergen (ggf. sogar einen besseren, weil "höhere Fensteroberkante")?

    Die "Schlafzimmer-exBalkonecke" scheint funktionaler geworden zu sein ;-)
     
  4. #4 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    @ Ralf:
    1.) Ja, Gewänder
    2.) Stimme ich dir zu - ALLE anderen Ansichten (3 Seiten) sehen auch nicht so aus ...
    3.) Bild vorher siehe unten

    @ kike:
    Aus der Küche habe ich den Blick "nur" noch vom Frühstücksplatz aus, nicht mehr vom Vorbereitungsbereich aus
    Ja, der Balkon ist jetzt zur Schlafzimmererweiterung geworden - mit Terasse unten ist das eigentlich viel besser da man hier bei schlechtem Wetter auch die Aussicht genießen kann (wenn's dann eine gibt ...)
     

    Anhänge:

  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 20.11.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Vorher ist nicht perfekt, aber 100* besser als diese erschlagenden Gewände (ohne r - Gewänder tragen Menschen ;) )
     
  6. #6 Thomas B, 20.11.2012
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Jau,...die alte Variante goutiert deutlich besser!

    Gegen Gewände habe ich eigentlich nichts, nur erschließt sich mir hier der Sinn nicht so ganz......also.......eigentlich gar nicht.
     
  7. #7 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    @ Thomas B: Ich gebe jetzt mal meinen Architekten wieder:

    - Giebel und linke Gewand-Kante in-line
    - Abstand zwischen Gewand-Kanten und Hauseck / Verglasungseck gleich
    - Höhen auch entsprechend

    (siehe auch Kommentar in der "neuen" Ansicht).

    Es ist also nicht so daß nur ich das nicht schön finde, sondern auch die Mehrheit der Architekten (außer meinem ...).

    Er hat mir auch eine Zeitung mitgegeben (Titel hab ich jetzt nicht da), wo eben genau sowas gemacht wird.
    Vielleicht war er einfach spontan "inspiriert" ...
     
  8. #8 Gast036816, 20.11.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    völlig überbetont dieses gewände! das trägt zu dick auf. wahrscheinlich soll der almödi auf den bergen an den rahmen erkennen, dass du gerade aus dem fenster zu ihm herüber schaust. ich kann der optik nichts abgewinnen. wenn schon gewände sein sollen, dann schmal und gekonntem absatz. lieber dem schatten die optik und betonung überlassen.
     
  9. #9 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    @ Rolf / alle:
    Wenn im alten Entwurf das OG-Fenster Richtung rechtes Ecke erweitert wird und das Küchenfenster nicht mehr um's Eck geht,
    sich also die OG-Fenster-Form der EG-Fenter-Form angleicht, ist das dem Architekten dann noch genehm?

    Vielleicht fühlt sich irgendein Architekt zu einer schnellen Handskizze genötigt ... ;-)

    Viele Grüße,

    Martin.
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 20.11.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ja.

    Deiner.

    :p
     
  11. #11 coroner, 20.11.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Mir kommts so vor, als solle die recht langweilige Ansicht auf teufel-komm-raus irgendwie aufgepeppt werden.
    Mir würde dazu weder die Ansicht gefallen, noch der geplante "kräftige erdige Ton" - gegen den ggf. auch
    technische Aspekte sprechen können und am wenigsten diese fetten Faschen.
    Faschen find ich hübsch... wenn sie rundabout 7cm breit sind und zum Haus passen.
    Aber das ist ja alles ne Geschmacksfrage ...
    Wenn ich den "Vorher-zustand" richtig verstehe, würdest du eher zu Schießscharten ums Eck
    tendieren? Fänd ich dem Charakter des Hauses jedenfalls zuträglicher.
    Ausrichtung, Lichteinfall beachten.

    PS: oh da hat sich aber viel getan... als ich klickte wäre ich noch #2 gewesen, sorry wenn ichjetzt vielleicht nichtmehr dazupasse,
    ich bezog mich nur auf #1 !
     
  12. #12 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    @ Ralf: Das war nicht die Antwort die ich hören wollte ...
    :cry

    Hier ist übrigens das Bild von der "empfohlenen" Zeitschrift ...
     

    Anhänge:

  13. #13 kappradl, 20.11.2012
    kappradl

    kappradl Gast

    Ich finde Versuche, Fassaden aufzulockern und dem Auge etwas mehr zu bieten als langweilig verputzte WDVS durchaus lobenswert.
    Dieser Versuch will mir aber nicht gefallen.
     
  14. #14 coroner, 20.11.2012
    coroner

    coroner

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT Consultant
    Ort:
    Ulm/Deutschland
    Benutzertitelzusatz:
    Baulaie
    Nachtrag: Also wenn ich jetzt das "Vorher" sehe - gefällt mir das auch viel besser, wobei ich
    die obere Linie der großen Fenster links auf das Eckfenster der Küche übertragen würde.
    Zumindest mal ausprobieren, wie das aussieht.

    Im Bad würde ich vielleicht auch zu so einer Schießscharte tendieren, wozu ein extra tiefes Fenster
    dort dienen soll, erschließt sich mir nicht. Soll das Klarglas werden im Bad?

    -c
     
  15. #15 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    @ coroner: Danke für deinen Kommentar.
    Hinter dem Badfenster steht die Badewanne, das mit dem Klarglas ist ein gutes Argument ...

    @ Alle: Ich hatte zur Betonung der Fassade eher an sowas gedacht ... (sinngemäß natürlich)
     

    Anhänge:

  16. #16 Gast036816, 20.11.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

  17. Reuter

    Reuter

    Dabei seit:
    31.10.2011
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    NDS
    Der Chique und Charme der 60iger durchdringt den "Bauberater". Ich finds aber nicht schlecht, nur muss man es dann auch durchziehen. Eckfenster finde ich (nicht nur) bei einem Satteldachhäusschen gar grauslig.
    Ich wäre also für Variante a) die Gewände. Eben nur ohne Eckfenster. Muss ja nicht alles so betont werden.
     
  18. #18 kappradl, 20.11.2012
    kappradl

    kappradl Gast

    Ich frage mich aber immer noch, wie die unterschiedlichen Brüstungshöhen funktionieren sollen. Das schmale Fenster ist tiefer als das quadratische.
     
  19. #19 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    EG: Dahinter ist die Küchenarbeitsplatte / der Frühstücksplatz
    OG: Dahinter ist die Badewanne (evtl. auf Podest)

    Was das die Frage? Oder eher wie man das in die Fassade reinbringt?
     
  20. #20 DerBauherr, 20.11.2012
    DerBauherr

    DerBauherr

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    München
    Das wäre halt so mein Gedanke gewesen - funktional ...

    Ob das hübsch ist ... ???
     

    Anhänge:

Thema: Ansichts-Sache
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. faschen fenster www.bauexpertenforum.de

    ,
  2. eckfenster küche schmal

Die Seite wird geladen...

Ansichts-Sache - Ähnliche Themen

  1. Holz/Alu - Kunststoff/Alu => identische Ansicht Fassade

    Holz/Alu - Kunststoff/Alu => identische Ansicht Fassade: Hallo, ich hätte gerne in meinem Neubau (EFH) in den Wohnräumen Innen eine Holzansicht. Die Aussenansicht ist mir nicht so wichtig. Holz-Alu...
  2. Meinung Ansicht west

    Meinung Ansicht west: Hallo zusammen, mich würde eure Meinung zu meiner Ansicht west interessieren, geht, geht nicht, sch..., ok. da von mir als Laien entworfen,...
  3. Grundrisse + Ansichten Neubau EFH ohne Keller für 5-köpfige Familie

    Grundrisse + Ansichten Neubau EFH ohne Keller für 5-köpfige Familie: Hallo zusammen, wir planen ein Haus mit 180 m² Wohnfläche (ohne Keller) für unsere 5-köpfige Familie zu bauen und möchten Euch heute gern...
  4. Grundrisse/Ansichten unseres EFH zur Diskussion

    Grundrisse/Ansichten unseres EFH zur Diskussion: Hallo zusammen! Wir haben noch einmal neu angefangen und nach einigem hin und her gibt es nun wieder etwas vorzuzeigen. Besonderheit bei...
  5. Grundriss und Ansichten EFH - Ideen zur Optimierung?

    Grundriss und Ansichten EFH - Ideen zur Optimierung?: Hallo liebe Bauexperten, bereits Anfang des Jahres hatte ich mein Debüt bei euch, es ging um Baugrenzen. Die damals erwähnte Basis für unsere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden