Antennenkabel und Dämmung

Diskutiere Antennenkabel und Dämmung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich bin gerade dabei mein Dachgeschoß zu dämmen. Ich weiss nicht so recht, wie ich mit den Antennenkabeln umgehen soll. Es kommen 4...

  1. PapaH

    PapaH

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo,
    ich bin gerade dabei mein Dachgeschoß zu dämmen.
    Ich weiss nicht so recht, wie ich mit den Antennenkabeln umgehen soll.

    Es kommen 4 Kabel von der Antenne. Diese sind wie im ersten Bild durch die Unterspannbahn geführt und laufen dann am Sparren entlang.

    Muß ich die Durchdringung der Unterspannbahn abkleben?
    Wie führe ich den Kabelstrang am Besten dann durch die Dampfbremse ?

    Im Voraus vielen Dank

    Hier mal Bilder der Antennenkabel:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PapaH

    PapaH

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Rhein-Main
    Hi,
    weiss denn keiner darauf eine Antwort ?

    lg
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    z.b.

    sowas,
    [​IMG]
    http://www.kaiser-elektro.de/

    oder mit viel Klebeband selber was basteln, dann aber vor und nach dem geeigneten Klebeband Leitungen gut befestigen.

    Grüsse
    Jonny
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    1) wo ist die Blitzschutzerdung?

    2) da diese Leitungen gerade im Außenbereich nur eine sehr begrenzte Lebensdauer haben (sind nicht UV-beständig), empfehle ich stattdessen ein oder zwei schwarze Wellrohre einzubauen (schön dicht an der Dampfbremse anschließen) und die Antennenleitungen durch zu führen.
    Rohre dann an beiden Enden mit Elektrokitt abdichten.
     
  6. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Nachtrag

    Bei der USB reicht normalerweise Überlappung, wichtig ist die dichte Dampfbremse.
    @Julius
    Best of Show- Lösung wäre natürlich LCD99 im Rohr.


    Grüsse
    Jonny
     
  7. PapaH

    PapaH

    Dabei seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Rhein-Main
    Hallo Jonny,
    vielen Dank für deine Hilfe

    lg
    Holgi
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Antennenkabel und Dämmung

Die Seite wird geladen...

Antennenkabel und Dämmung - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...