Antrag Niederschlagswasser - Hilfe

Diskutiere Antrag Niederschlagswasser - Hilfe im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, wir werden in 4 Wochen mit unserem Bau beginnen. Leider steht das Thema Niederschlagswasserbeseitigung noch an Stadt Wassenberg...

  1. purmania

    purmania

    Dabei seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin
    Ort:
    Hückelhoven
    Hallo Experten,
    wir werden in 4 Wochen mit unserem Bau beginnen.
    Leider steht das Thema Niederschlagswasserbeseitigung noch an
    Stadt Wassenberg (Kreis heinsberg/NRW) gibt uns eine Mulden-Rigole vor.
    Wir werden eine 6000 L Zisterne einbauen (zur Gartenbewässerung) - Überlauf dann zur Mulden-Rigole.
    Vordruck für Antrag haben wir bekommen.
    Die Berechnung ist jedoch der Wahnsinn...
    Kann mir jemand dabei helfen?
    Unser Architekt sagte uns, dass wir einen Fachplaner dafür benötigen.....
    befestigte Fläche sind ins. 217 M²
    Grundstücksgröße 560m²
    pro 100m²/4m³ Kies bzw 1,4m³ Mulde
    Wie tief darf die Mulde sein?

    vielen Dank schon mal vorab

    Grüße aus dem westlichsten Kreis Deutschlands
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Abt, 15. März 2006
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Danke, dass unsere Leistungen anerkannt werden!

    JA

    Da hat er wohl recht! Und was spricht dagegen?

    Neben der Ihnen vorliegenden Berechung geht es noch um die Berücksichtigung der Retentionswirkung der vorgeschalteten Zisterne. Andererseits kosten solche Versickerungsanlagen ja so wenig, dass ich die hinsichtlich der Sicherheit nicht ausknautschen würde.
     
  4. #3 ArchiWegberg, 15. März 2006
    ArchiWegberg

    ArchiWegberg Gast

    Fragen kostet nix

    Hallo zusammen,

    habe auch schon ein paar Häuser und Industriehallen in und um Wassenberg geplant.
    Ich kenne das Problem mit der Versickerung in Wassenberg nur zu gut und rate Ihnen gehen Sie zum Kreis Heinsberg ,Herrn Classen, der ist glaube ich ich für Wassenberg zuständig und fragen diesen, wie er diesen Nachweis genau haben möchte. Falls er auf dem Nachweis nach "ATV DVWK Arbeitsblatt A138" besteht, haben Sie leider keine andere Chance als einen Fachplaner einzuschalten.
    Kostet aber auch nicht die Welt, keine Angst!

    Viele Grüße nach Wassenberg
     
  5. #4 purmania, 15. März 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2006
    purmania

    purmania

    Dabei seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin
    Ort:
    Hückelhoven
    Kontakt

    Hallo,

    vielen lieben Dank für die Antworten.

    @ArchiWegberg:
    vielen Dank für den Tipp - ich werde gleich mal mein Glück versuchen.
    Haben Sie vielleicht noch Kontakte zu Fachplanern? Und was soetwas in unserer Gegend Kosten soll.....
    Die Stadt Wassenberg hat mir nur ein Formular gegeben - und damit soll ich dann glücklich werden :-(
    Da steht zumindest nichts bezüglich der A 138 drin......
    ^
    Grüße aus Wassenberg

    Andrea

    ________________________

    Hab mit Herrn Klassen gesprochen - keine A 138 notwendig - es reicht die Grobe Berechnung nach ATV mit 1,4m³ Mulde bzw 4,0m³ Kies pro 100 m² befestigte Fläche
    Kennt sich jemand mit der groben Berechnung aus?
    erforderliches Muldenvolumen
    Erforderliche Muldentiefe
    nutzbare Höhe der Rigole
    nutzbare Länge der Rigole
    Rigolenspeichervolumen

    befestigte Fläche ist 121,42m²

    anbei eine Zeichnung der Stadt sowie der Teil der gefragten Berechnungen
    DANKE

    Grüße

    purmania
     
  6. #5 Manfred Abt, 15. März 2006
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    falsches Bild

    Gut, die Zeichnung der Stadt ist schon einmal eine Rohrrigole und keine Muldenrigole. So weit zu dem Thema, in welcher Qualität Informationen an die Bürger verteilt werden.
    Zum Thema Versickerungsanlagen habe ich ein "Versickerungshandbuch" geschrieben, welches man sich im Service-Bereich unserer Internetseiten herunterladen kann.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. purmania

    purmania

    Dabei seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirtin
    Ort:
    Hückelhoven
    Leider öffnet sich falsches Dokument

    Hallo,

    vielen Dank - leider öffnet sich das falsche Dokument - evtl. Link falsch eingesetzt?

    Habe bei der Stadt nachgefragt - anbei das richtige Blatt

    Grüße
     
  9. #7 Manfred Abt, 15. März 2006
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    ooh

    Treffer! Es gibt 3 Links zu diesem Dokument, einer war somit seit Jahren falsch. Danke für den Hinweis, ist korrigiert.
     
Thema:

Antrag Niederschlagswasser - Hilfe

Die Seite wird geladen...

Antrag Niederschlagswasser - Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Essigessenz verkocht! Hilfe!!!

    Essigessenz verkocht! Hilfe!!!: Hallo liebes Forum! Ich war so "dumm" und habe mit Essigessenz geköchelt! Seitdem werde ich den Geruch nicht mehr los! Hier der genaue Ablauf:...
  2. Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut

    Hilfe! Vordach Rinnengefälle mit falschem Gefälle gebaut: Hallo, ich habe gerade ein Vordach einbauen lassen und am nächsten Tag, beim Tageslicht, konnte ich deutlich sehen, dass die Neigung/das Gefälle...
  3. Hilfe bei Suche nach Grundstück

    Hilfe bei Suche nach Grundstück: Hallo zusammen, mein Name ist Jürgen und ich komme aus Neuss in der Nähe von Düsseldorf. Meine Frau und ich möchten in absehbarer Zeit im...
  4. Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!

    Heizungsbauer hat Mist gebaut!! HILFE!!!: Hallo zusammen, ich war gerade in meinem Haus um zu schauen, was der Heizungsbauer alles die letzten Tage getrieben hat. Ziel war es, die...
  5. benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung

    benötige Hilfe bei Terrassenüberdachung: Hallo,:winken ich hoffe dass ich hier in dieser Sparte richtig liege. Ich plane eine Terrassenüberdachung, die sich ein wenig von den gängigen...