Architekt und Baubetreuungsgesellschaft!?

Diskutiere Architekt und Baubetreuungsgesellschaft!? im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; Hallo allerseits! Mein LG und ich möchten spätestens 2012 bauen, ein Grundstück ist schon vorhanden. Wir holen und zurzeit regionale Angebote...

  1. #1 bau201112, 30. Juni 2011
    bau201112

    bau201112

    Dabei seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmazeutin
    Ort:
    Hessen
    Hallo allerseits!

    Mein LG und ich möchten spätestens 2012 bauen, ein Grundstück ist schon vorhanden. Wir holen und zurzeit regionale Angebote ein, unter anderem von einer Baubetreuungsgesellschaft mbH, welche aus einem Archi und einem BI besteht. Diese bieten an, alles für uns zu erledigen, also von der Planung bis zum Bauschutt wegräumen - was ist davon zu halten- Abzocke oder "sicheres" bauen, weil 2 Fachleute für die Bauleitung?
    Ein weiteres Angebot kommt von einer Immobilien GmbH, ich schätze dann das dieses als GÜ fungiert?, was mir hier noch Rätsel aufgibt, ist die Tatsache, das die auch mit einer "großen Baufirma" zusammenarbeiten, d.h. die erstellen also ein eigenes Angebot und holen sich von dieser "großen" Firma auch eines - als Kunde hat man quasi ein Gespräch und bekommt zwei verschiedene Angebote. Hierbei wird dann noch der Hinweis gegeben, das die "große Firma" günstiger ist, weil sie günstiger einkauft und billigeres Material verbaut; man selbst verarbeite "natürlich nur hochwertiges Material". Irgendwie kommt uns das auch nicht koscher vor...
    Könnt ihr Fachmänner uns irgendwie einen Tip geben, wir hätten gerne einen Einblick, was hinter den Kulissen gespielt wird, wer mit wem und welche Vor-/ Nachteile hat das für den BH?
    Vielen Dank schonmal für Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 D3esperator, 30. Juni 2011
    D3esperator

    D3esperator

    Dabei seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Frankfurt
    und nun?
    sollen wir nun hinter die kulissen schauen, ohne die leute zu kennen?

    ihr habt noch garnicht angefangen und malt schon schwarze scharfe an die wand?

    naja tipps:
    sich klar werden was man will: fertighaus, GU, Architekt etc...

    referenzen zeigen lassen, mit den leuten sprechen, ob alles ok / fair war.
    weitere angebote einholen, vergleichen - unterschiede rausarbeiten -> objektive kriterien ansetzen / vergleichen.
    auf sein bauchgefühl hören
    neutralen sachverständigen dazu holen

    wo in hessen baut ihr denn ? ich hoffe nicht bei frankfurt / hanau - oder doch?
     
  4. #3 bau201112, 30. Juni 2011
    bau201112

    bau201112

    Dabei seit:
    29. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pharmazeutin
    Ort:
    Hessen
    wo in hessen baut ihr denn ? ich hoffe nicht bei frankfurt / hanau - oder doch?

    Nein, wir bauen im Marburger Umland.
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 1. Juli 2011
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Baubetreuer:
    Ihr habt die Nachteile des Bauens mit Architekten (keine 100% Kostensicherheit, viele Ansprechpartner, viel Eigenverantwortung der Bauherrschaft) mit den Nachteilen eines GÜ (kein Einfluss auf die Firmenauswahl, kein Sachwalter Eurer Interessen, Nachträge), ohne auch nur einen Vorteil aus einem der beiden Modelle zu haben!

    Und das andere verstehe ich nicht. Euer Anbieter bringt gleich ein Gegenangebot mit? :mega_lol: :mega_lol: :mega_lol:
    Du gehst also zu Mercedes, lässt Dir eine C-Klasse ausrechnen und der Verkäufer legt Dir gleich noch ein Parallelangebot für einen Oktavia vor. :respekt :biggthumpup:
    Wie g... ist das denn???
     
  6. Bautz

    Bautz

    Dabei seit:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Hessen
    Dann biete ich gerne einen kleinen Erfahrungsaustausch an. :winken
     
Thema:

Architekt und Baubetreuungsgesellschaft!?

Die Seite wird geladen...

Architekt und Baubetreuungsgesellschaft!? - Ähnliche Themen

  1. Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht

    Architekt für Naturstammhaus in Sachsen gesucht: Hallo, wir, eine junge Familie aus dem Vogtland, suchen auf diesem Weg einen Architekt oder Ingenieur oder ein Büro mit : - Erfahrungen im Bau...
  2. Maße Podesttreppe - Architekt vs. Maurer

    Maße Podesttreppe - Architekt vs. Maurer: Hallo zusammen, wir bauen gerade unser EFH und sind derzeit bei den Innenwänden im Keller. Nun hat sich folgendes Problem aufgetan. Unser...
  3. Angebot Architekt LPH 1-4

    Angebot Architekt LPH 1-4: Hallo zusammen, ich würde gerne eure Meinung zu dem Thema wissen :) Unser Bauvorhaben soll ein EFH mit ca. 150qm Wohnfläche, Keller,...
  4. Architekten Angebot

    Architekten Angebot: [ATTACH] Hallo, ich habe so in etwa ein Schreiben(Siehe Anhang) von dem Architekten bekommen und daraufhin erst mal das Amt angerufen. Da hat...
  5. Ist das normal, dass der Architekt uns ziemlich viel Aufgaben übertragt?

    Ist das normal, dass der Architekt uns ziemlich viel Aufgaben übertragt?: Hallo zusammen, wir befinden uns derzeit in der Ausführungsplanung in Kombination mit der Ausschreibung. Aber irgendwie haben wir uns mehr Arbeit...