Architekt verlangt 50% mehr

Diskutiere Architekt verlangt 50% mehr im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, wollte mein Mehrfamilienhaus sanieren. Mein Architekt verlangte nach Din 276 ca.150000€, nach der Berechnung der Leistungsphase 1-3...

  1. 123446

    123446 Gast

    Hallo,

    wollte mein Mehrfamilienhaus sanieren. Mein Architekt verlangte nach Din 276 ca.150000€, nach der Berechnung der Leistungsphase 1-3
    meinte er es würde aufgrund der Mängel ca.240000€ kosten. Für die Leistungsphase 1-3 hatte ich bereits gezahlt.
    Ich kündigte den Vertrag. Hatte natürlich einen KFW Kredit beantragt und bereits 8000€ Bereitstellungszinsen bezahlt ( Planungszeit betrug ca. 1 Jahr).
    Ich wollte 5000€ als Entschädigung zurück. Der Architekt wies dies zurück und meinte er hätte die Ausschreibungen und Leistungselvs. ca. 10000€
    mir als Entschädigung sowieso nicht in Rechnung gestellt. Ich habe jedoch keine Unterlagen der Ausschreibungen gesehen. Falls ich Ihn anklagen
    würde dann stellt er mir den Rest den er noch gemacht hat auch noch in Rechnung. Darf er das Überhaupt? Kann ich die Bereitstellungszinsen einklagen?
    Bitte um Hilfe und Rat....Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralf Dühlmeyer, 18. Juni 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    FRag Deinen Rechtsanwalt.

    Wir kennen weder Euer genaues Vertragsverhältnis noch die Form der Kündigung noch die Berechtigung der angemeldeten Mehrkosten (= Mehrhonorar).
    Kann sein, dem Kollegen steht alles zu bis LP 9, kann sein, im steht gar nix zu und Dir noch Schadenersatz, kann sein, ihr liegt irgendwo dazwischen.

    Also ab zum RA
     
  4. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Unbedingt zum Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht! Der kostet nicht mehr als der Allerweltsanwalt!
     
Thema:

Architekt verlangt 50% mehr

Die Seite wird geladen...

Architekt verlangt 50% mehr - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Architekt Kundenaquise vs. Honorar

    Architekt Kundenaquise vs. Honorar: Guten Tag, folgender Fall: Familie A möchte bauen. Hierzu verhandelt sie mit einem Makler über ein Grundstück G. Über ein anderes...
  3. WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?

    WIKKA: Aussen Dichtfuge mehr als 3cm in Ordnung?: Hallo zusammen, vor zwei Wochen hat die Firma Wikka Fenster bei uns die Fenster montieren lassen. Aufmaß und Planung ging alles von denen aus....
  4. Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten

    Stromschwankungen bei mehreren Lampen/ Geräten: Hallo, ich habe zerzeit ein Problem mit der Elektrik in meinem Garten. Schalte ich mehrere Lampen ein zum beispiel Wohnzimmer Flur und dann noch...
  5. Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???

    Ermittlung Architekten-Honorar bei Anbau???: Hallo, ich hätte mal eine Frage, die vielleicht einer der Architekten, die im Forum vertreten sind, beantworten könnte. Andere Meinungen sind...