Argumente für einen Wärmemengenzähler

Diskutiere Argumente für einen Wärmemengenzähler im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo Fachleute, kann mir jemand gute Gründen für den zusätzlichen Einbau (ca. € 400,-) für einen Wärmemengenzähler bei einer 5 m²...

  1. #1 klaus3einstein, 09.11.2009
    klaus3einstein

    klaus3einstein

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Fachleute,
    kann mir jemand gute Gründen für den zusätzlichen Einbau (ca. € 400,-) für einen Wärmemengenzähler bei einer 5 m² Kollektorfläche und 300 L Speicher?
    Schönen Dank!
     
  2. crax

    crax

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Brandenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Die EnEV garantiert keine Wirtschaftlichkeit
    Hallo,
    Ja, Du weist wieviel kWh Du "geerntet" hast. Mehr nicht. Sollte der Ertrag zu gering sein, nützt es Dir auch nichts, denn die Anlage ist ja dann schon verbaut.:D

    mfg
     
  3. #3 silvesterde, 09.11.2009
    silvesterde

    silvesterde

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bad Honnef
    So sieht es aus. Wenn Du den dann noch protokollieren läaast, weißt Du, wie der Ertrag verläuft und wann das Ding dreckig ist, ohne aufs Dach zu schauen. ;-)
     
  4. #4 Pascal82, 10.11.2009
    Pascal82

    Pascal82

    Dabei seit:
    11.08.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techniker
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Hallo,

    wenn du geld für solche spielchen hast, dann ja-(wobei ich das geld dann lieber in mehr speicher und kollektor investieren würde..vielleicht heizungstunterstützend??...)

    ansonnsten nein....:winken
     
  5. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Welche Anzeigemöglichkeiten sind bereits vorhanden?

    Möchtest Du die Anlage und Erträge optimieren, dann ist ein WMZ sinnvoll. (Stichworte: Volumenstrom, Spreizung, Pumpenleistung)
    Geht es nur um 0815 (5qm, 300 Liter), dann kann man so ein Ding entbehren.

    Gruß
    Ralf
     
  6. #6 klaus3einstein, 10.11.2009
    klaus3einstein

    klaus3einstein

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Hamburg
    @ R.B.
    Ich kann die Stundenlaufzeit der Pumpe ablesen.

    Ich erhoffe mir neben einer netten Spielerei, vor Allem eine Funktionskontrolle.
     
  7. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Dann bekommst Du mit einem WMZ die zuverlässigsten Aussagen.

    Gruß
    Ralf
     
  8. lulu66

    lulu66

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Bonn
    Wird für Förderdarlehen evtl. ein WMZ benötigt?
     
  9. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    BaFa schreibt dazu nur.

    Die Anlagen müssen, mit Ausnahme von Speicherund Luftkollektoren, mit einem geeigneten Funktionskontrollgerät bzw. einem Wärmemengenzähler ausgestattet sein. Bei Vakuumröhrenkollektoren ab 20 m² oder Flachkollektoren ab 30 m² ist mindestens ein Wärmemengenzähler im Kollektorkreislauf erforderlich.

    Bei Kleinanlagen ist nicht zwingend ein WMZ vorgeschrieben, sofern die korrekte Funktion auch anderweitig überwacht wird.

    Gruß
    Ralf
     
Thema:

Argumente für einen Wärmemengenzähler

Die Seite wird geladen...

Argumente für einen Wärmemengenzähler - Ähnliche Themen

  1. Neubau - MFH 2 Einheiten oder EFH ? Argumente?

    Neubau - MFH 2 Einheiten oder EFH ? Argumente?: Hallo zusammen, wir überlegen folgendes: Grundstück vorhanden - GFZ von 210 qm im MFH erlaubt - alternativ ein EFH - max 2 Vollgeschosse...
  2. Argumente gegen den Bau einer Kellergarage unter Terasse

    Argumente gegen den Bau einer Kellergarage unter Terasse: Hallo zusammen, klingt vielleicht blöd, aber könnt Ihr mir schlagkräftige Argumente gegen den Bau einer Kellergarage unter einer Terasse...
  3. Pax oder Schüco - komplette Fertigung bei Pax ein Argument?

    Pax oder Schüco - komplette Fertigung bei Pax ein Argument?: Hallo, ich schwanke beim Kunststoff-Fensterhersteller momentan zwischen Pax und Schüco. Preislich soll Pax soweit ich gehört habe...
  4. Argumente für Vorteile Aussen- ggü Innenisolierung

    Argumente für Vorteile Aussen- ggü Innenisolierung: Guten Tag, Wir haben ein Reihenhaus gekauft, das über einen Bauträger realisiert wird. Das ganze in der französischen Schweiz. Dies is wichtig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden