Asbest in Bodenpappe

Diskutiere Asbest in Bodenpappe im Estrich und Bodenbeläge Forum im Bereich Neubau; Hallo liebes Forum, in unserem Haus wurden kürzlich die auf den Fotos befindlichen Bodenbeläge aus dem Dachstuhl entfernt. Nach Aussage des...

  1. #1 ArnoldLayne, 19. Dezember 2014
    ArnoldLayne

    ArnoldLayne

    Dabei seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Berlin
    Hallo liebes Forum,

    in unserem Haus wurden kürzlich die auf den Fotos befindlichen Bodenbeläge aus dem Dachstuhl entfernt. Nach Aussage des ehemaligen Hausmeisters könnte noch Asbest irgendwo im Dach verbaut sein, konkrete Analysen gab es aber noch nicht. Eigentlich sollte die Renovierung erst nächstes Jahr erfolgen, jetzt wurde der Boden in einer schnellen Aktion innerhalb eines Tages herausgerissen. Meine Frage: kann man aufgrund der Bilder eine Aussage treffen, ob Asbest in diesem Bodenbelag wahrscheinlich ist? Leider konnten wir keine besseren Fotos machen, da der Container kurz nach unserer Ankunft abtransportiert wurde.

    Falls eine Belastung wahrscheinlich ist, wie wäre dann zu verfahren (Raumluftanalyse im Treppenhaus, Reinigung etc.)? Die Arbeiten sind wie gesagt abgeschlossen, allerdings wurde das Material in offenen Säcken durch das Treppenhaus getragen und unten in den Container gekippt.

    Vielen Dank für die Hilfe,
    Arnold

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stolzenberg, 20. Dezember 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Bei der Qualität der Fotos eigentlich unmöglich, aber die erkennbare dunklere Farbpalette unter Verknüpfung der Tatsache einer vorliegenden Bahnenware sprechen zunächst dagegen. Die Vielzahl der Verdächtigen ist somit zwar stark begrenzt und es handelt sich dann auch schon um recht seltene Kandidaten, aber...

    Nachschauen ob noch kleine Stückchen aufzufinden sind oder alternativ verbliebene Rückstände fotografieren.

    Bei der helleren Fraktion steigt die Wahrscheinlichkeit für Asbest dagegen deutlich an (falls es keine Tapete ist).

    Im Zweifelsfall: Raumluftmessung!!!
     
  4. #3 ArnoldLayne, 21. Dezember 2014
    ArnoldLayne

    ArnoldLayne

    Dabei seit:
    19. Dezember 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank für die schnelle Antwort! Im Treppenhaus sind leider keine kleinen Stücke mehr zu finden. Ich werde versuchen, über die Hausverwaltung Zugang zum Speicher zu bekommen, im Zweifelsfall zusammen mit den anderen Mietern eine Luftanalyse veranlassen.
     
  5. #4 Stolzenberg, 22. Dezember 2014
    Stolzenberg

    Stolzenberg Gast

    Falls die hellen Stücke denn keine Tapete waren ist das eine gute Idee...
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Asbest in Bodenpappe

Die Seite wird geladen...

Asbest in Bodenpappe - Ähnliche Themen

  1. Asbest in Fliessenklebern Bj1976

    Asbest in Fliessenklebern Bj1976: Hallo! Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? Ich plane die Sanierung eines Bades Bj 1976. Ich habe gelesen, daß zur fraglichen Zeit durchaus...
  2. Asbest in Welldach?

    Asbest in Welldach?: Hallo zusammen, folgendes Problem: ich habe vor meiner Haustür ein kleines Vordach aus Wellplatten. Von oben Braun / rötlich, von unten folgende...
  3. Asbest?

    Asbest?: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet, weil ich völlig verzweifele im Moment. WIr leben seit 2007 in einem Haus Baujahr 1977/78 (sehr viel...
  4. Asbest im Unterzug

    Asbest im Unterzug: Hallo liebes Forum, Wir haben heute in einen Unterzug gebohrt. Wir sind dabei davon ausgegangen, dass es sich um Stahlbeton handelt. Es hat...
  5. Weiterhin Asbest/PAK Emissionen???

    Weiterhin Asbest/PAK Emissionen???: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe vor gut 2 Jahren ein Haus aus dem Jahre 1981 gekauft und es renoviert. Leider war mir damals die...