Atomstrom

Diskutiere Atomstrom im Humor Forum im Bereich Sonstiges; Ein Manager wird in einem Flugzeug neben ein kleines Mädchen gesetzt. Der Manager wendet sich ihr zu und sagt: “Wollen wir uns ein wenig...

  1. Baufuchs

    Baufuchs Gast

    Ein Manager wird in einem Flugzeug neben ein kleines Mädchen gesetzt.

    Der Manager wendet sich ihr zu und sagt: “Wollen wir uns ein wenig unterhalten? Ich habe gehört, dass Flüge schneller vorüber gehen, wenn man sich mit anderen Passagieren unterhält.”
    Das kleine Mädchen, welches eben sein Buch geöffnet hatte, schloss es langsam und sagte zu dem Manager: “Über was möchten Sie sich denn unterhalten?”


    “Oh, ich weiß nicht”, antwortete der Manager, “Wie wär’s mit dem Thema Atomstrom?”
    ...“OK”, sagte sie, “Dies wäre ein interessantes Thema! Aber erlauben Sie mir zunächst noch eine Frage: Ein Pferd, eine Kuh und ein Reh essen alle dasselbe Zeug: Gras. Doch das Reh scheidet kleine Kügelchen aus, die Kuh einen flachen Fladen und das Pferd produziert Klumpen getrockneten Grases. Warum, denken Sie, dass dies so ist?”

    “Nun, ich habe keine Idee.
    Darauf antwortet das kleine Mädchen: “Fühlen Sie sich wirklich
    kompetent genug über Atomstrom zu reden, wenn Sie beim Thema Scheiße schon überfordert sind?”
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast036816, 18. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    puzzle

    2 projektmanager treffen sich nach jahren wieder und unterhalten sich. jeder bearbeitet große projekte , die alle über mehrere jahre andauern.

    bei der frage, was man privat so macht antwortet einer, dass er in seiner freizeit puzzlet.

    puzzlen, was ist das denn fragt der andere?

    ja, das sind ausgestanzte pappteile mit einem farbigen druck oben drauf, die man zu einem ganzen bild zusammenfügen muss.

    aha, und wie lange dauert das dann?

    5 jahre.

    was, so lange?

    ja, und ich bin damit noch vorfristig fertig geworden.

    5 jahre, vorfristig, wie kommst du darauf?

    auf der packung stand 6 bis 7 jahre.
     
  4. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    Ein junger Mann zieht in die Stadt und geht zu einem großen Kaufhaus, um sich dort nach einem Job umzusehen.

    Manager: "Haben Sie irgendwelche Erfahrungen als Verkäufer?"

    Junger Mann: "Klar, da wo ich herkomme, war ich immer der Top-Verkäufer!"

    Der Manager findet den selbstbewussten jungen Mann sympathisch und stellt ihn ein. Der erste Arbeitstag ist hart, aber er meistert ihn.

    Nach Ladenschluss kommt der Manager zu ihm. "Wie viele Kunden hatten Sie denn heute?"

    Junger Mann: "Einen."

    Manager: "Nur Einen? Unsere Verkäufer machen im Schnitt 20 bis 30 Verkäufe pro Tag! Wie hoch war denn die Verkaufssumme?"

    Junger Mann: "210325 Euro und 65 Cent."

    Manager: "210325 Euro und 65 Cent?! Was haben Sie denn verkauft?"

    Junger Mann: "Zuerst habe ich dem Mann einen kleinen Angelhaken verkauft, dann habe ich ihm einen mittleren Angelhaken verkauft. Dann verkaufte ich ihm einen noch größeren Angelhaken und schließlich verkaufte ich ihm eine neue Angelrute. Dann fragte ich ihn, wo er denn eigentlich zum Angeln hinwollte, und er sagte 'Hoch an die Küste'. Also sagte ich ihm, er würde ein Boot brauchen. Wir gingen also in die Bootsabteilung, und ich verkaufte ihm diese doppelmotorige Seawind. Er bezweifelte, dass sein Honda Civic dieses Boot würde ziehen können, also ging ich mit ihm rüber in die Automobilabteilung und verkaufte ihm diesen Pajero mit Allradantrieb."

    Manager: "Sie wollen damit sagen, ein Mann kam zu ihnen, um einen Angelhaken zu kaufen, und Sie haben ihm gleich mehrere Haken, eine neue Angelrute, ein Boot und einen Geländewagen verkauft?"

    Junger Mann: "Nein, nein, er kam her und wollte eine Packung Tampons für seine Frau kaufen, also sagte ich zu ihm: 'Nun, wo Ihr Wochenende doch sowieso schon im Arsch ist, könnten Sie ebenso gut Angeln fahren.'"
     
  5. #4 AlexSinger, 18. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Darf man auch derbe Witze erzählen?

    Ein Porschefahrer rast auf der Autobahn, er kommt unter einer Brücke durch wo ein Bulle mit Laserpistole steht und ihn erwischt.

    Polizist: "na Junger Mann wohin so eilig?"
    Porschefahrer: "na zur Arbeit, wohin denn sonst?"
    Polizist: "und was für eine Arbeit haben Sie denn, daß sie es so eilig haben???"
    Porschefahrer: "ähm... nun... ich bin... ähm.... ein Anusdilatator!"
    Polizist: "was denn das????????????"
    Porschefahrer: "nun... ähm... das ist etwas kompliziert... also, es gibt so Menschen mit ungewöhnlichen Vorlieben... ähm.... die möchten ein weites A****ch haben... also den Anus meine ich...."
    Polizist: "was...? wollen ein weites A****och haben? was soll das? Und was machen Sie???"
    Porschefarher: "naja gibt so Leute die brauchen das... ich stecke ihnen erstmal zwei Finger rein... dann drei.... dann die ganze Faust.... dann beide Hände.... dann kommt ein Kübel rein... bis am Ende das Ar****ch 1.80m hat!"
    Polizist: "UND was machen sie dann mit einem 1.80 großen A*****ch??????????"
    Porschfahrer: "dann gebe ich ihnen eine Laserpistole und stelle unter eine Brücke!" - und gab dann Gas....

    :winken
     
  6. #5 Gast036816, 18. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn jemand drüber lacht - ja.

    dein witz ist jedoch nicht gut.
     
  7. #6 zille1976, 18. Juli 2015
    zille1976

    zille1976

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Energieelktroniker
    Ort:
    Recklinghausen
    Ein Architekt sieht vor der Baubude einen Porsche stehen.

    Neidisch schaut er sich den Wagen an und erfährt vom Polier, dass er dem Lehrling gehört. Also geht der Architekt zum Lehrling und fragt, wie dieser sich so ein Auto leisten kann. "Ich wette gerne", sagt der Stift.

    Als der Architekt um ein Beispiel bittet, sagt der Lehrling: "Ich wette mit Ihnen um 100 Euro, dass Sie bis morgen um 12:00 Uhr mittags einen Hodenbruch haben!"

    Der Architekt schlägt ein, kann er sich doch nicht vorstellen, dass so etwas passieren kann. Dann geht er heim, bleibt vorsichtshalber den Rest des Tages im Büro und geht auch abends nicht aus. Am nächsten Tag steht er Punkt 12 auf der Baustelle, kerngesund. Der Stift will aber erst zahlen, wenn er sich persönlich überzeugt hat.

    Also lässt der Architekt mit rotem Kopf die Hose runter und der Lehrling tastet ab. "Alles in Ordnung, hier sind Ihre 100 Euro."

    Der Architekt schaut verdutzt. "Aber so kannst du dir doch kein Auto leisten...!"

    Darauf der Stift: "Nee, aber hier am Bau arbeiten 20 Mann und ich habe mit jedem um 100 Euro gewettet, dass ich heute dem Architekten an die Eier lange...!"
     
  8. #7 AlexSinger, 18. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    also hat niemand drüber gelacht :( :motz :motz :shades
     
  9. rose24

    rose24

    Dabei seit:
    15. September 2013
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamtin
    Ort:
    Wasserburg am Inn
    ...wohl eher nicht... :hammer:
     
  10. #9 AlexSinger, 20. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Kommt ein Alkoholiker zum Schönheitschirurgen... der Chirurg fragt "nun, was wünschen Sie?", darauf der Alkoholiker "ein Leberlifting!"

    :winken
     
  11. #10 Ralf Dühlmeyer, 20. Juli 2015
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Immer häufiger kommt ein fremder Mann zu Mami und die beiden verschwinden im Schlafzimmer.
    Eines Tages versteckt sich der 8-jährige Sohn im Kleiderschrank, um zu beobachten, was die beiden so machen. Auf einmal
    kommt der Ehemann überraschend nach Hause.
    Vor Schreck versteckt die Frau den Liebhaber ebenfalls im Schrank.
    Der Sohn: "Dunkel hier drin."
    Der Mann flüstert: "Stimmt."
    Der Sohn: "Ich habe einen Fußball."
    Der Mann: "Schön für dich."
    Der Sohn: "Willst du den kaufen?"
    Der Mann: "Nee, vielen Dank."
    Der Sohn: "Mein Vater ist draußen."
    Der Mann: "OK, wie viel?"
    Der Sohn: "250 EUR."
    In den nächsten Wochen passiert es noch mal, dass der Sohn und der
    Liebhaber im gleichen Schrank enden.
    Der Sohn: "Dunkel hier drin."
    Der Mann: "Stimmt."
    Der Sohn: "Ich habe Turnschuhe."
    Der Mann (in Erinnerung gedanklich seufzend): "Wie viel?"
    Der Sohn: "500 EUR."
    Nach ein paar Tagen sagt der Vater zu seinem Sohn: "Nimm deine
    Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen."
    Der Sohn: "Geht nicht, habe alles verkauft."
    Der Vater: "Für wie viel?"
    Der Sohn: "750 EUR."
    Der Vater: "Es ist unglaublich, wie du deine Freunde betrügst. Das ist viel mehr, als die Sachen jemals gekostet haben. Ich werde dich zum Beichten in die Kirche bringen."
    Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche zur Beichte, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.
    Der Sohn: "Dunkel hier drin."
    Der Pfarrer: "Hör auf mit der Scheiße!"
     
  12. #11 AlexSinger, 20. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    jetzt kann er dem Jungen ein ave maria verkaufen :mega_lol:
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    Ein Unternehmen hat seine Spitzenleute auf ein teures Seminar geschickt. Sie sollen lernen, auch in einer ungewohnten Situation Lösungen zu erarbeiten, rasch und zielgerichtet zu entscheiden.

    Am zweiten Tag wird einer Gruppe von Managern die Aufgabe gestellt, die Höhe einer Fahnenstange zu messen. Sie gehen hinaus auf den Rasen, beschaffen sich eine Leiter und ein Bandmass. Die Leiter ist aber zu kurz. Also holen sie noch einen Tisch, auf den sie die Leiter stellen. Es reicht immer noch nicht. Sie stellen noch einen Stuhl auf den Tisch. Da das alles sehr wackelig ist, fällt der ganze Aufbau immer wieder um. Alle reden gleichzeitig. Jeder hat andere Vorschläge zur Lösung des Problems. Es ist ein heilloses Durcheinander.

    Da kommt ein Ingenieur vorbei, sieht sich das Treiben ein paar Minuten lang an. Dann zieht er wortlos die Fahnenstange aus dem Boden, legt sie hin, nimmt das Bandmass und misst die Stange von einem Ende zum anderen. Er schreibt das Ergebnis auf einen Zettel und drückt ihn zusammen mit dem Bandmass einem der Manager in die Hand. Dann geht er wieder seines Weges.

    Kaum ist er um die Ecke, sagt einer der Top-Manager: "Das war wieder typisch Ingenieur! Wir müssen die Höhe der Stange wissen und er sagt uns die Länge! Deshalb lassen wir diese Leute auch nie in den Vorstand".
     
  14. #13 Gast943916, 20. Juli 2015
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    das ist aber kein Witz, oder?????:winken
     
  15. #14 AlexSinger, 20. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    (ehem. DDR) Das Parteikomitee besucht eine Elektronik-Fabrik. Der Parteivorsitzende betritt die Produktionshalle und läßt sich die Produktion erklären. Der Chef-Ingenieur wird zur Hilfe gerufen... der Vorsitzende fragt: "GENOSSE! was produzieren sie hier eigentlich???" darauf der Ingenieur: "Genosse Parteivorsitzende wir produzieren hier schon seit 5 Jahren erfolgreich Halbleiter!"... kurze Stille und der Vorsitzende wird wütend: "So eine Sch**** aber auch, jetzt verstehe ich wieso wir schon wieder hinter der BRD liegen! AB SOFORT WERDEN HIER GANZE LEITER PRODUZIERT - und sie sind gefeuert!"
     
  16. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    @Gipser, ich fürchte doch.. nicht.:D
     
  17. #16 Zellstoff, 20. Juli 2015
    Zellstoff

    Zellstoff

    Dabei seit:
    7. Juli 2012
    Beiträge:
    2.932
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    München
    Benutzertitelzusatz:
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Kommt ein IT-ler (um die Stimmung etwas aufzulockern könnte man auch Architekt, Lehrer, GU/GÜ nehmen :D) mit nem Frosch auf dem Kopf zum Arzt.

    Arzt: aha, ich kenne Ihr Problem. Sie haben einen Frosch auf dem Kopf....
    Frosch: Nein, ein Geschwür am Arsch....
     
  18. #17 AlexSinger, 20. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    kommt eine besoffene Frau zum besoffenen Arzt.... "bitte EINZELN eintreten!!!" sagt der Arzt. Darauf die Frau: "ich will ja auch nicht zu ihnen, sondern zu ihrem Kollegen!"
     
  19. #18 wasweissich, 20. Juli 2015
    wasweissich

    wasweissich Gast

    du bist jung .....

    Chantalle ist jünger...

    du hast frei......

    Chantalle hat freier ...
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 AlexSinger, 20. Juli 2015
    AlexSinger

    AlexSinger

    Dabei seit:
    19. November 2013
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    Mannheim
    Was ist der Unterschied zwischen einer Blondine und einer Pizza?

    [das darf ich jetzt nicht beantworten sonst werde ich gesperrt :winken]
     
  22. #20 Gast036816, 21. Juli 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    .... und jetzt lachen alle darüber:

     
Thema:

Atomstrom

Die Seite wird geladen...

Atomstrom - Ähnliche Themen

  1. Atomstrom-tarif

    Atomstrom-tarif: Der Energiekonzern RWE erwägt, seinen Kunden einen reinen Atomstrom-Tarif anzubieten. "Der mündige Bürger soll entscheiden, aus welchen...