Attikaverkleidung, Dachkasten, welches Material?

Diskutiere Attikaverkleidung, Dachkasten, welches Material? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich bin kurz vorm Häuslebauen und will "modernen Toskanastil" bauen. Heißt für mich: Außenmaß 10x14m; Walmdach evtl. mit...

  1. voelklm

    voelklm

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Prozessassistent
    Ort:
    Alteglofsheim
    Hallo zusammen,

    ich bin kurz vorm Häuslebauen und will "modernen Toskanastil" bauen.
    Heißt für mich: Außenmaß 10x14m; Walmdach evtl. mit glatten Ziegeln; Außenfarbe weiß; anthrazitfarbene Fenster und um die Dachsparren zu verdecken eine Attikaverkleidung.

    Jetzt hat mir mein Zimmerer eine Attikaverkleidung aus 3-Schichtplatten für 24,50€/m +MwSt. angeboten.
    Die verkleidung soll sich der verputzten weißen Außenfassade optisch angleichen.
    Meine Frage nun, gibt es ein besseres (bezahlbares) Material, dass ich verwenden sollte bzw. ist das mit den 3-Schichplatten schon in Ordnung so?

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voelklm

    voelklm

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Prozessassistent
    Ort:
    Alteglofsheim
    Kann denn keiner von seiner Erfahrung berichten?
     
  4. Wieland

    Wieland Gast

    Seit wann verbaut man in der Toskana Kastenschalungen / Atika ?
    Das ist doch Stilbruch !


    Grüße
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn du die Attika nicht verputzen willst ist die Dreischichtplatte schon eine saubere und ordendliche Lösung. Wirft sich nicht, ist gerade, hat keine/kaum Fehlstellen und ist immer noch Holz...

    Uuund du kannst es genau auf DAS Maß schneiden wie du es brauchst, bist an keine Brettrastermaße gebunden.

    Ich mag das Zeug gerne, da bau ich sogar meine Möbel raus...
     
  6. MUMay

    MUMay

    Dabei seit:
    30. Oktober 2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    zu Hause
    3-Schicht finde ich auch O.K. Schöner (und ein wenig teurer) finde ich Wisa-Spruce-Platten.
     
Thema:

Attikaverkleidung, Dachkasten, welches Material?

Die Seite wird geladen...

Attikaverkleidung, Dachkasten, welches Material? - Ähnliche Themen

  1. Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material"

    Boden aus "kunststoffvergütetes mineralisches Material": Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unsere Garage "restaurieren" (ca. 18 Jahre alt) lassen, da wir grössere Probleme mit Feuchtigkeit gehabt...
  2. Auffüllen von Material auf Grundstück durch Tiefbauunternehmen bei Erschließung?

    Auffüllen von Material auf Grundstück durch Tiefbauunternehmen bei Erschließung?: Hallo Bauexperten, unser Grundstück in einem Neubaugebiet wird derzeit erschlossen. Das Bodenniveau vieler Grundstücke lag ca. 30 - 50 cm unter...
  3. Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?

    Handwerker Gewährleistung - Teile / Material?: Hallo zusammen, wir sanieren zurzeit unseren Altbau (ok, das meiste lassen wir sanieren..). Ein Thema, was mich gerade beschäftigt: wie ist das...
  4. Bad Q3 / Q4 Spachtelung Material

    Bad Q3 / Q4 Spachtelung Material: Hallo zusammen, Ich habe mein Bad neu gebaut und habe mit Imprägnierten Platten und Imprägniertem Spachtel (Uniflott grün) auf Q2 gespachtelt....
  5. Perrondach - Konstruktion, Material, Hersteller, Handwerker

    Perrondach - Konstruktion, Material, Hersteller, Handwerker: Hallo, ich interessiere mich für ein Perrondach wie auf diesem Bild für exakt das gleiche Vorhaben. Eine Bruchsteinruine braucht ein neues...