Auf alt gemachte Mauer

Diskutiere Auf alt gemachte Mauer im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich find solche alt-aussehenden Ziegelmauern klasse und würde gerne meinen Kamin damit ummauern oder auch einzelne Wände damit...

  1. #1 EricNemo, 4. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Oktober 2007
    EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich find solche alt-aussehenden Ziegelmauern klasse und würde gerne meinen Kamin damit ummauern oder auch einzelne Wände damit verkleiden. Im Baumarkt gibt es so Styropor(oder ähnlich)-Elemente die man auf die Wand klebt und dann drübersteicht. Sieht dann wie eine gemauerte und gestrichende Wand aus - find ich auch nicht schlecht, ich will als Farbkontrast aber gerne ne richtig "steinige" Mauer haben, die sich von der weissen Wand abhebt.

    Gibt es eine Möglichkeit, den Kamin mit Steinen zu ummauern? Oder einzelne Wände? Welche Steine nimmt man dafür her und in welchem Kostenrahmen bewegt man sich da pro m²?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ensprechende Riemchen zum Verkleiden gibt es auch im "Antik-Look" und in diversen Farbgebungen.
     
  4. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    ja, diese Verkleidungsdinger hab ich schon gesehen, die Frage ist, ob ich es auch "echt" ummauern kann, bzw. mit welchen Kosten sowas verbunden ist...

    Ich glaub, der dadurch auch dickere Kamin wäre ein schöner Blickfang, wenn er äusserlich aus großen Steinen gemauert aussieht.
     
  5. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
  6. #5 buddelchen333, 6. Oktober 2007
    buddelchen333

    buddelchen333

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wirtschaftsmathematiker
    Ort:
    Hamburg
    ich wäre vorsichtig mit den paneelen, der kaminofen gibt 98% der Energie, die Du an brennmaterial reintust als Strahlungswärme an die Umgebung ab. Die Platte ist aber ein wärmeisolator und ich habe da so gefühlsmäßige zweifel, ob die wirklich so wärmeunempfindlich ist, wie der hersteller schreibt....
     
  7. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Den Kaminofen mit über 98% Wirkungsgrad (denn etwas heiße Luft gibt er ja auch noch ab) möchte ich sehen...!

    Abgesehen davon:
    Wie kommst Du überhaupt auf Kaminofen? Hab ich dessen Erwähnung in der Fragestellung übersehen?
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    @ EricNemo

    Die Riemchen, welche ioch meinte, wären schon echte Klinker.
    Aber Du kannst auch volle Steine nehmen!
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 wasweissich, 6. Oktober 2007
    wasweissich

    wasweissich Gast

    ich bin kein kaminbauer , aber meine denke dazu:
    eine solche ummauerung wird die wärmeabgabe etwas verzögern , aber die wärme länger speichern........

    ein paar alte ziegelsteine beim antike-baustoffe-händler kaufen , vom kamin-ofen-bauer passenden mörtel und ein paar tips holen..............könnte klappen

    333% energieausnutzung? 40%-60% durch den schornstein , 98% strahlungswärme ..bisschen wird gespeichert...........:confused:

    j.p.
     
  11. EricNemo

    EricNemo

    Dabei seit:
    16. August 2007
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsassistent
    Ort:
    München
    bei den Panelen ist zumindest schonmal ziemlich coole Sachen dabei. Evtl. kann man ja auch so eine Säule (aus dem ersten Link) zum Verkleiden des Kamins hernehmen (gibt es laut Seite 2seitig).

    Und nebenbei: Ich will nur den Kamin verkleiden, nicht den Ofen^^ Der Kamin wird doch nicht so heiss, oder?
     
Thema:

Auf alt gemachte Mauer

Die Seite wird geladen...

Auf alt gemachte Mauer - Ähnliche Themen

  1. Betontreppe geht durch Mauer

    Betontreppe geht durch Mauer: Hallo zusammen! Für den Neubau unseres Bungalows ist eine Betontreppe (Ortbeton) gegossen worden, die das EG mit dem DG verbindet. Nun haben wir...
  2. Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.

    Zwischen Balken und Mauer abdichten im nachhinein.: Ich bin dabei eine Werkstatt zu bauen. Nachdem der Putz nun auf den Wänden ist, ist mir aufgefallen das der Platz zwischen Wand und Leimbinder...
  3. Altes Haus, neues Dach und schon...

    Altes Haus, neues Dach und schon...: habe ich Bauchschmerzen. Hier ein paar Fotos von den Stellen, die mir gleich ins Auge sprangen. Lattung ist neu gekommen, Sparren sind geblieben,...
  4. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...
  5. Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand

    Sanierung alte Außenwand = mittlerweile eine Innenwand: Guten Tag, erneut habe ich ein Anliegen, welches ich so nicht im Forum finden konnte. Sollte es bereits einen Beitrag hierzu geben, bitte ich um...