Aufbau Bodenplatte

Diskutiere Aufbau Bodenplatte im Abdichtungen im Kellerbereich Forum im Bereich Neubau; Hi, eine bestehende Garage soll zum Wohnraum umgebaut werden. Aktuell ist die alte Betonplatte raus und bis auf Fundament_OBERKANNTE_...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 lordicon1, 08.06.2013
    lordicon1

    lordicon1 Gast

    Hi,

    eine bestehende Garage soll zum Wohnraum umgebaut werden.

    Aktuell ist die alte Betonplatte raus und bis auf Fundament_OBERKANNTE_ gebuddelt.
    Bis zur Straßenoberkante sind es aktuell 34 cm.
    2cm würde ich gern rüberliegen... für den Fall, das mal kräftiger Schlagregen kommt.

    Verbleiben aktuell für Dämmung/Bodenplatte/Estrich etc. um die 36cm Verfügung.

    Aktuell habe ich folgenden Aufbau geplant:
    http://www.u-wert.net/berechnung/u-wert-rechner/index.php?&d0=0.5&mid0=101&d1=0.5&mid1=3860&name1=Fliesenkleber&d2=8&mid2=33&name2=Zementestrich%20mit%2016mm%20FBH&&&&&&&&&&T_fixed2=30_64_70_16&d3=8&mid3=16&d4=14&mid4=11&d5=0.02&mid5=7&d6=5&mid6=16&bt=2&T_i=20&RH_i=50&T_e=0&RH_e=100&outside=2&name=Bauexpertenforum%20Bodenplatte%20ohne%20Keller

    Pos. 5 (Beton) soll armierter WU-Beton werden. Dies steht aber nicht zur Auswahl. (Die Werte sollten sich aber nur geringfügig ändern **denk ich mal**)

    Mit diesen Aufbau würde ich mit 36cm hinkommen.

    Würde das so passen ?
    Oder wurde die eine oder andere Schicht zu dünn bemessen ?

    Besonders wundern tut ich mich über die Heizebene. (Pos 3)
    Hier ist ein 16mm Fußbodenheizung (FBH) vorgesehen. Der ganze Estrich soll 80mm betragen. Da sind aber schon die 16mm Rohr mit drin.
    Rein rechnerisch wären das dann 64mm "Rohrüberdeckung". (So hab ich es auch im Rechner angegeben.)
    Das Heizungsrohr würde ich mit 70mm Abstand verlegen wollen.

    Ohne Heizung hätte ich einen erfreulichen K-Wert von: 0,281W/m²
    Sobald ich die Heizebene mit eingebe, sinke ich auf 0,449W/m²

    Ist das so richtig ?

    Desweiteren würde ich mich über Kommentare zu diesen Aufbau bitten wollen.
    z.B. Mehr (stärke) Dämmung und etwas tiefer buddeln. oder so...

    P.s. 2cm über Straßenoberkante => höher geht nicht, da Garage, wo der Sturz etwas tiefer liegt als normal.
     
  2. #2 Ralf Dühlmeyer, 08.06.2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ließ mal die Nutzungsbedingungen, was Beruf und Wohnort angeht.
    Bis das ordentlich ist (Kann NUR Josef oder Siggi ändern) kommt hier mal ein schickes Schloß dran

    :closed:
     
Thema:

Aufbau Bodenplatte

Die Seite wird geladen...

Aufbau Bodenplatte - Ähnliche Themen

  1. Bodenplatten Aufbau

    Bodenplatten Aufbau: Hallo Bauexperten, wir sind heute auf etwas gestoßen, dass uns nun zu denken gibt. Es geht um unsere Bodenplatte: Aufbau Dämmung 8 cm und 20 cm...
  2. Neue Bodenplatte - Aufbau

    Neue Bodenplatte - Aufbau: Unser freistehendes EFH (Bj.1952) steht auf Streifenfundamenten, die etwa 35-40 cm tief sind. Darauf steht ein Betonkeller mit etwa 25 cm dicken...
  3. Aufbau/ Abdichtung WU Beton Bodenplatte (bei drückendem Wasser)

    Aufbau/ Abdichtung WU Beton Bodenplatte (bei drückendem Wasser): Liebe Bauexperten, da auf unserem Grundstück das Grundwasser 1,5m unter Bodenlinie steht bauen wir ohne Keller. In den Werkplänen (des GU)...
  4. Aufbau der Bodenplatte mit Pfahlrost auf 18m Pfählen so OK?

    Aufbau der Bodenplatte mit Pfahlrost auf 18m Pfählen so OK?: Vor X Jahren angemeldet - jetzt erst geht es los...es kamen uns 2 Kinder "dazwischen"... Wir haben ein Grundstück in wundervoller Lage aber...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden