Aufbau einer "Holzbalkendatenbank"

Diskutiere Aufbau einer "Holzbalkendatenbank" im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Mich erreichte heute die folgende Email, die ich hier einstelle, weil ich hoffe, dass aus dem Forum ein paar Balken beigetragen werden können....

  1. #1 Skeptiker, 5. Mai 2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Mich erreichte heute die folgende Email, die ich hier einstelle, weil ich hoffe, dass aus dem Forum ein paar Balken beigetragen werden können. Mehr weiß ich dazu nicht, Nachfragen also bitte direkt an die Betreiber!

    from: rbl-bauphysik-bounces@lists.i-tee.net [mailto:rbl-bauphysik-bounces@lists.i-tee.net] On Behalf Of Daniel Kehl Holzbauphysik
    Sent: Monday, April 28, 2014 9:21 AM
    To: '01 RBL-Bauphysik'
    Subject: Forschungsprojekt zu Holzbalkenköpfen unterstützen




    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    im Rahmen eines Forschungsprojektes der TU Dresden, dem IBP Holzkirchen und der BTU Cottbus wollen wir mehr über Holzbalkenköpfe im Gebäudebestand erfahren. Daher ist eine Analyse von Holzbalkendecken in historischen Gebäuden notwendig. Neben den konstruktiven Einbausituationen werden klimatische Bedingungen, Schäden und deren mögliche Ursachen sowie die Häufigkeit des Auftretens von holzzerstörenden Pilzen und Insekten untersucht. Schadenfreie Holzbalkendecken sind für uns ebenso interessant wie beschädigte Holzbalkendecken.

    Dabei sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen und bitten Sie uns bei dem Aufbau einer Datenbank zu unterstützen.

    Nehmen Sie sich etwas Zeit und tragen Ihre Balken online in die Datenbank www.HOLZBALKENDATENBANK.de ein. Die Datenerhebung dient natürlich ausschließlich Forschungszwecken.

    Wir möchten uns bereits im Voraus für die Unterstützung bedanken. Als kleines Dankeschön erhalten Sie mehrere Fachbeiträge im Anhang.

    Bei Rückfragen zur Datenbank steht Ihnen Andreas Staar (BTU Cottbus) unter andrea.staar@hs-lausitz.de zur Verfügung.

    Herzliche Grüße

    Daniel Kehl (TU Dresden)
    Andrea Staar (BTU Cottbus-Senftenberg)

    holz.bau.physik
    Büro für Holzbau und Bauphysik
    Daniel Kehl
    Nixenweg 14
    D-04277 Leipzig

    T: +49 (0)175 92 131 91
    E-Mail: kehl@holzbauphysik.de
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anda2012, 5. Mai 2014
    Anda2012

    Anda2012

    Dabei seit:
    10. September 2012
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.- Ing. Arch
    Ort:
    Nürnberger Land
    Benutzertitelzusatz:
    Von der Bauleitung zum Formularausfüllen
    Danke Skeptiker, an der BTU Cottbus habe ich studiert. Mal sehen, ob ich habe, was die brauchen, ein paar verrottete Holzbalken habe ich schon in petto, aber das ist lange her. Ob ich da noch die Infos zusammenbekomme...
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wenn die Zugänge einfacher wären würd ich da glatt mitmachen, wir haben hier Holzbalkendecken... Aber ich habe keine Zugangsdaten...
     
  5. #4 Skeptiker, 5. Mai 2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Sorry, der von mir gesetzte Link ist unbrauchbar und führt bescheuerter Weise zu einem (meinem?) Mailserver, keine Ahnung warum. Der richtige Link sieht so aus: http://www.holzbalkendatenbank.de/de/startseite.php

    ... scheint ja Interesse zu geben ...
     
  6. #5 Alfons Fischer, 6. Mai 2014
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    wenn man ein bisschen mehr erfahren würde, um was es denn eigentlich geht, dann wäre die Bereitschaft, mitzumachen, sicher höher. Auch bei mir.
    Leider erfahre ich das vermutlich erst, wenn ich mich registriert habe. Und meine persönlichen Daten einzutragen, ohne zu wissen, warum und wieso ist schon eine Hemmschwelle...
     
  7. #6 Skeptiker, 6. Mai 2014
    Skeptiker

    Skeptiker

    Dabei seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Für weitere Informationen vielleicht 'mal mit der angegebenen Email-Adresse Kontakt aufnehmen? Ich weiß wirklich nicht mehr darüber und habe das Anschreiben nur weitergegeben!

    mobil gesendet
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Friedl1953, 6. Mai 2014
    Friedl1953

    Friedl1953

    Dabei seit:
    13. September 2013
    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Berlin
    Ich kann hier zwar nichts beitragen, in der Sanierung war ich nie tätig. Aber der Projektleiter "Daniel Kehl" ist in der Branche durchaus ein Begriff. Insofern ist hier Seriösität das Vorhaben gewährleistet.
     
  10. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    die intention ist relativ klar: schäden/schadensmechanismen (bes.
    balkenköpfe) untersuchen: listen, sortieren, auswerten .. um
    manch diskussion der richtig eingebaute balkenkopf hier und heute
    wissenschaftlich zu bereichern ;)

    jaaaa .. und vielleicht lernen rbl oder dk noch irgendwann den
    richtigen einsatz von "blind copy" :p
     
Thema:

Aufbau einer "Holzbalkendatenbank"

Die Seite wird geladen...

Aufbau einer "Holzbalkendatenbank" - Ähnliche Themen

  1. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  2. Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau)

    Aufbau des Fussbodens über Garage (Dachausbau): Hallo liebe Fachmänner, ich bin leider keiner, ;-) drücke ich aber trotzdem nicht vor einem kleinen Ausbau-Vorhaben. :-) Auf meiner 2012...
  3. Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl

    Aufbau: Fließspachtel, OSB, Vinyl: Hallo zusammen, ich muss leider nochmal zu meinem leidigen Fußboden-Thema nerven. Wir haben nun einen Teil vom Raum ausgeglichen (wir mussten...
  4. unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?

    unbeheizte Holz Garage dämmen - Aufbau ?: Hi Leute, es geht um eine Garage die über die Jahre gewachsen ist. Es gibt einen Steinteil in dem das Auto steht, daran folgt ein Holzanbau. Da...
  5. Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich

    Stärke und Aufbau des Bodens mit Estrich: Hallo zusammen, wir sind dabei unser Dachgeschoss auszubauen. Jetzt bräuchte ich mal Eure Hilfe, wie ein Fußboden aufgebaut werden muss, bzw. was...